TV vor der Tür

    • (1) 15.11.17 - 07:50

      Hallo,

      ich habe gerade keine Ahnung, was ich tun soll:

      Für heute habe ich einen Termin zur Sperrmüllabholung bekommen (Metall, Möbel und Holz wird Mitte Dezember geholt).

      Also habe ich gestern Abend alles raus gestellt, was dazu gehört.
      Hier fahren viele Leute durch. Wir erwartet, fehlte heute früh so einiges... Die alten Fahrräder zum Beispiel.

      Allerdings fiel ich fast über einen riesigen Röhrenfernseher, der definitiv nicht von uns ist und der garantiert auch nicht mitgenommen wird.
      Man muss die Teile direkt zum Wertstoffhof fahren.

      Jetzt steht das Ding hier und ich muss es entsorgen?
      Bekomme es allein nicht einmal ins Auto gewuchtet.
      Das ärgert mich total!!

      Hat jemand von euch eine Idee?

      LG, tajeetah

      Hallo.

      Bei uns ist es so, wenn man Sperrmüll beantrag, dann muss man auch angeben, was abgeholt wird. Und wenn das nicht mit aufgelistet ist, dann bleibt es eben da.

      Aber ist ja noch mal gut gegangen.

      LG

        • Bei Metall ist eigentlich auch immer Elektroschrott dabei, deswegen nehmen die den wahrscheinlich auch mit. Also zumindestens bei uns ist das so, haben auch gerade einen uralt Fernseher und eine alte Dachantenne raus.

          Wundert mich aber, das der von den Schrottdieben nicht einkassiert wurde.
          Bei uns ist nie was übrig, wenn wir rausstellen.

          War besonders lustig, als wir eine alte Kompressorflasche raus haben. Riesen Teil mit Metallgestell. Gut 1,60 hoch und schwer wie noch was.
          Sammler 1 klingelt, ob er das mitnehmen darf. Jo, mach Mal.
          Wir ans Fenster und 3 Mann beobachtet, die es nicht gepackt haben. Nach 10 Minuten haben sie aufgegeben. War amüsant zu beobachten

          Sammler 2, hat nicht gefragt, aber war unüberhörbar. 2 Mann diesmal, auch nicht reinbekommen, haben sich aber geschickter angestellt. War trotzdem lustig, haben alle den gleichen Fehler gemacht und versucht sie falsch rum reinzubekommen.

          Sammler 3, klingelt und fragt.
          Ein Mann so Mitte 50, alleine, keine 10 Minuten hatte er das Ding alleine drin.

          Mein Schwiegervater hat sich noch kurz mit ihm unterhalten.
          War wohl der Vater von einem der Männer von Sammler 1. Er hat sich über die Jugend lustig gemacht 😊

    Deshalb bin ich das letzte mal mit meiner Mama morgens um 6 aufgestanden um Sperrmüll rauszustellen 😴
    Mein Freund und ich stellen mittlerweile das was noch brauchbar ist mit nem "zu verschenken" Zettel vor die Tür und Posten es zeitgleich bei Shpok. Meistens nimmt es wer mit :-) (wenn nicht kümmern wir uns selbstverständlich um die ordentliche Entsorgung)

    Gut das bei dir doch alles geklappt hat :-)

Top Diskussionen anzeigen