DDR Kinderbuch- wer kennt es?

    • (1) 18.11.17 - 15:03
      Inaktiv

      Ich hatte als Kind ca 1987 ein Buch, dessen Titel ich leider nicht mehr weiss. Ich würde es aber gern für unseren Sohn beschaffen......

      Es geht um sechs Kater die von ihrer Schwester in den Wald geschickt werden um Holz zu holen. Zuerst kommen sie mit leeren Händen heim weil sie keinen passenden Baum finden, und müssen nochmal gehen. Am Ende bringen sie mehrere Holzstücke mit von denen aber nur eins in den Ofen passt. Sie wärmen damit die Suppe, hauen sich den Bauch voll und schnarchen dann in ihren Betten.

      Ich kann mich noch an Textzeilen erinnern:

      "winter wars, und bitterkalt. Da zogen sechs Kater in den Wald um Holz zu holen"
      "Faule Kerle seid ihr, sagte die Schwester und fegte sie mit dem Besen aus dem Haus"
      " und schnarchten in den hellen Tag hinein- solche Kerle waren das!"

      Vielleicht habe ich ja Glück und hier erinnert sich jemand? Google hat leider nichts ausgespuckt, die Suche ist schwer ohne Titel.

      Huhu, da klink ich mich mal ein 😁

      Ich hatte ein Kinderbuch über ein Mädchen das einsam war und mit einem Holzklotz spielte, dieser wurde dann lebendig. Mehr weiß ich nicht mehr 😖 Aber das war so schön! In dem Link oben hab ich schon gestöbert, aber da war es nicht dabei. Falls jemand ne Idee hat, her damit 😃

      Achso, auch DDR

    Hallo,
    "Winter war es und grimmig kalt" von Alfred Könner.
    LG

Top Diskussionen anzeigen