schlagfertige Antwort gesucht ;-)

  • (13) 20.11.17 - 09:56

    Hi,

    ich würde sehr geschäftsmässig antworten.

    Ich stelle mir das ungefähr so vor:

    Sehr geehrter Herr XY,

    leider habe ich momentan keine Kapazitäten frei. Da wir auf gute Qualität achten, und getragene Ware eine gewisse Zeit getragen wetden muss, werden Bestellungen für getragene BHs erst im zweiten Quartal 2018 angenommen. Gleiches gilt für Slipd, Strings, Sportwäsche und Socken.

    Mit freundlichen grüßen

    xyz



    Gruß Ornella

(15) 20.11.17 - 15:08

Eine passende Antwort hab ich zwar nicht, dafür beruhigt es mich aber das es offensichtlich nicht nur mir so geht......

Ich habe unter anderem Plunder ein Nachthemd auf Ebay verkauft. Mit Photo, dabei lag das Nachthemd (rosa, mit Spitze) einfach auf dem Tisch. Kein Bild von mir IM Nachthemd oder so. Am nächsten Tag hatte ich eine Nachricht zu dieser Auktion- von einem Typen aus der Nachbarstadt.

Er suchte auf diesem Wege eine Freundin die seinen Hang Frauenkleider zu tragen toleriert. Ja ne, is klar. Der Zusammenhang zwischen "ich verkaufe ein Nachthemd" und "ich bin Single und stehe auf Typen in Damenunterwäsche" ist mir bis heute schleierhaft.

Ich hätte ihm gerne mit einem Photo eines sehr haarigen Mannes im Nachthemd geantwortet, unter der Überschrift "ich auch!". Leider fand sich kein Freiwilliger.

Top Diskussionen anzeigen