Ich liebe Familie

    • (1) 15.12.17 - 21:12

      Hi!

      Ich bin kinderlos. Das bedeutet aber nicht, dass ich keine Familie habe. Klingt erstmal einleuchtend, dennoch muss ich das immer wiedermal erwähnen. Beispielsweise früher bei der Arbeit, wenn es um freie Tage zu Weihnachten, Ostern etc. geht. Erste Priorität haben diejenigen mit Familie...aha...naja.

      Wie auch immer.

      Urbia, wir lieben Familie.
      Ich habe mich hier angemeldet, nachdem mein Mann und ich unseren Kinderwunsch begraben hatten. Nach 5 Jahren des sogenannten "Übens" mussten wir feststellen....das wird nichts. Wir haben uns beide untersuchen lassen, einzige Lösung=> künstliche Befruchtung. Wollten wir beide nicht.

      Meinen ersten Thread bei Urbia habe ich eröffnet, weil mich die Frage beschäftigte, ob ich nun als gewollt oder ungewollt kinderlos gelte. Ich habe die Frage ins Unterforum "Allgemeines" gestellt. Ich hätte sie auch im Forum "Kinderwunsch" stellen können. Ja, eigentlich wäre sie da besser aufgehoben gewesen. Hätte besser gepasst. Aber ich wollte keiner der Userinnen dort zu nahe treten mit meiner Frage.

      Dieser erste Thread war mein Eintritt in die Familie Urbia.

      Ich habe hier Freunde gefunden, mir "Feinde" (augenzwinkernd zu verstehen) gemacht, ich streite mich hier, versöhne mich, gebe Ratschläge und nehme auch welche an. In Urbia habe ich eine Familie gefunden. Ich habe hier Menschen kennengelernt. Nicht nur User. Nicht nur Text auf einem Bildschirm. Echte Menschen. Und einige durfte ich auch im echten Leben kennenlernen. Wofür ich mich bei diesen Menschen hier nochmal herzlich bedanken möchte, es war ein wunderschöner Abend.. Urbia hat mich gelehrt, offen zu bleiben. Gegenüber jedem.
      Urbia ist eine Familie, ich hab sie ganz alleine gefunden. Sie ist klein und kaputt, aber sie ist auch gut.

      Worum gehts hier eigentlich?

      Gerade eben stand hier noch ein Thread zum Thema "Was unterscheidet das Unterforum Allgemeines vom Unterforum Familienleben?"

      Das ist eine gute Frage. Was darf man hier...im Unterforum "Allgemeines" überhaupt schreiben?

      Dies habe ich heute Nachmittag bereits mit einer gewissen Instanz diskutiert.

      Ich finde es sehr unhöflich persönliche Nachrichten öffentlich zu machen, deshalb werde ich das auch nicht tun.

      Aber ich finde es auch unhöflich und respektlos, die Familie hier komplett im Dunkeln darüber zu lassen, was man schreiben darf und was nicht. Und dann einfach kommentarlos zu löschen, wenn jemand nicht genau das Thema trifft.

      Deshalb:
      -Das Unterforum "Allgemeines" ist ein User-User Forum und kein User-Team Forum.
      -Hier tauschen sich nur User mit Usern aus
      -Themen sind: Aktuelles und Zeitloses rund um das Familienleben im Allgemeinen

      Es wurde erwähnt, dass dies später noch konkretisiert würde, weil die Abgrenzung nicht eindeutig sei. Wer weiss, vielleicht kommt da noch was. Mein Vertrauen ist da ein wenig angeknackst.

      Im Prinzip heisst das alles: Natürlich darf man hier auch über das Forum Urbia beziehungsweise die Familie Urbia diskutieren, denn Urbia liebt Familie und ist Familie. Nur eben wie gesagt....User-User....die gewisse Instanz darf nicht angesprochen...vermutlich nicht mal erwähnt werden.

      Meine Urbia Familie....klein und kaputt. Jetzt noch ein bisschen kleiner und kaputter, aber dennoch Familie und ich liebe sie#blume

      Grüsse

      serdes

Top Diskussionen anzeigen