Post...

    • (1) 08.01.18 - 10:31

      Hallo,
      Ich hoffe meine Frage gehört in dieses Forum.

      Also zu meinen Problem. Ich warte seit drei Monaten auf Post von der AOK, diese sagt das sie mir mehrfach Briefe geschickt haben. Leider sind diese aber nicht angekommen und ich frage mich wo die ganzen Briefe sind.
      Adresse war richtig,aich das würde mehrfach an gefragt.

      Leider ist dies nicht die einzige Post die nicht kommt.
      -Stromabrechnung
      -Briefe vom Arbeitgeber
      -Handyrechnungen
      Kommen auch nicht.

      Allerdings kommen Pakete von Amazon mit dem Post Auto und das immer Pünktlich.

      Wie kann ich das jetzt løsen das meine Briefe wieder ankommen.?
      Die Postboten meinten einfach abwarten aber wie lange? Monate?

      • Hallo,

        schick mal testweise einen Brief an dich selbst. Als Absender nimmst du die Adresse deiner Eltern / deiner besten Freundin.
        Es könnte am Postboten liegen, das würde erklären warum du abwarten sollst. Du kannst dich beschweren und eine Anzeige gegen Unbekannt stellen. Post muss zugestellt werden.

        Gruß Sol

        Hast du mal deine Nachbarn angesprochen?

        Bei mir war es mal so, dass ca 4 Wochen lang keine/kaum Post ankam.
        Da ging es um einen neuen Postboten, der mit seinem Gebiet überfordert war und er einen Teil der Post einfach mit nach Hause genommen hat (Wir lagen am Ende seiner "Runde").

        Aber drei Monate auf Post zu warten ist schon extrem lang.

        Hallo,

        kann jemand an Deinen Briefkasten? Oder die Post abfangen?

        Ansonsten kann es ja wirklich nur am Postboten liegen.

        LG

      • (5) 08.01.18 - 12:05

        Wir bekamen auch mal wochenlang keine Post. Irgendwann funktionierte es wieder und ein paar Monate später hatte ich Post von der Polizei.
        Es wurde Post (tausende Briefe) bei einem Briefboten beschlagnahmt, der sie wohl bei sich zuhause bunkerte.

        Du solltet Dich ganz dringend bei der Post beschweren.

      https://www.post-aerger.de/

      Hallo.

      Wir hatten hier mal in der Gegen einen Postboten, der sichtlich überfordert war. Er schmiss einfach die ganzen Briefe in den Wald. Spaziergänger haben sie dann irgendwann mal gefunden.#schwitz

      LG

      Hallo,

      zwar keine Briefe aber wir haben hier einen Zeitungszusteller der regelmäßig die Sonntagszeitung in die Papier Tonnen schmeißt. In deinem Fall würde ich mich immer wieder bei der Post beschweren.
      Liebe Grüße Eve

      Hallo,

      meine Schwester hatte das Problem auch mal. Sie hat einen sehr häufigen Nachnamen, den es im Dorf in der Kombination mit dem Vornamen ein zweites Mal gab, auch die Adresse war ähnlich ... die andere Person hat die falschen Briefe nie zurückgegeben, sondern einfach entsorgt, da sie sich nicht verantwortlich fühlte.

      Für meine Schwester hätte das jede Menge Ärger bedeuten können.
      GLG
      Miss Mary

Top Diskussionen anzeigen