Suche Lagermöglichkeit in Berlin für ca. ein Jahr

    • (1) 19.01.18 - 00:31

      Wir sind vorübergehend aus persönlichen Gründen in eine winzige Wohnung nach Berlin gezogen. Vielleicht vorstellbar, wie sich das mit dem ganzen Hab und Gut verhält, wenn man von einer 4-Raum-Wohnung mit Keller in eine 2-Raum-Wohnung ohne Keller zieht #kratz Wegen dem akuten Platzmangel haben wir uns gedacht, das, was wir nicht laufend brauchen, erst einmal irgendwo zwischenzulagern. Besteht diese Möglichkeit und wenn ja, wo?

      • (2) 19.01.18 - 07:45

        Das Zauberwort lautet "self storage". Google das für Berlin und du hast die freie Auswahl.

        Oh, ich verstehe euch. Sind mal von einer Doppelhaushälfte mit voller Unterkellerung auch mal in eine kleine Wohnung gezogen. Zu der Zeit wusste ich noch gar nicht, dass man irgendwo lagern könnte. Da mein Bruder aber in der Branche arbeitet, könnte ich dir http://lagerplatz.de/ empfehlen. Nehmt doch da einfach mal unverbindlichen Kontakt auf.

        Auch wenn es vermutlich nur um Werbung für den link unten geht...
        Ich würde vor eventuellem Einlagern mal ganz rigoros ausmisten, verkaufen, verschenken, wegwerfen.
        Man sammelt soviel Zeug an und ganz ehrlich: Wenn ich es ein Jahr auslagern kann, dann brauche ich es auch nicht so wirklich, oder?

Top Diskussionen anzeigen