Erfahrung mit Piercing labret unterhalb der Zunge mittig??

    • (1) 21.01.18 - 14:25

      So, villt gehört das Thema nicht hier rein, aber ich wusste nicht ich es sonst rein tun sollte. Die Frage lautet, wer hat viele Erfahrungen mit dem labret (bei wird wird es unterhalb der lippe in der item58f470f0d4 sein)?? Heilungsdauer? Pflege? Was man alles nicht essen oder trinken darf? Ich weiß, dass mir der Piercer höchstwahrscheinlich erklären wird, was an beachten muss & dass es am Anfang noch etwas ungewohnt ist, aber ich möchte eure Erfahrungen gerne auch wissen. :) also vielen Dank im voraus. Bin hier auch neu, also nicht wundern, wenn ich nicht direkt kommentiere ^^ ;-)

      Ich hab trotz Deiner zwei Ausbesserungen keine Ahnung, wie das aussieht, wenn es fertig ist.

      Nach Piercings gilt sicher immer noch: sauberhalten, sauberhalten, sauberhalten...

      Wird halt anschwellen und Du wirst auch nicht gleich alles essen können. Krümliges wird erst mal tabu sein, Schwimmen gehen auch und eben die Finger weg lassen und nicht dran rumspielen.

    • Ich bin Piercerin und habe selber seit bestimmt 20 Jahren ein Labret.

      Gestochen wird es mittig unter der Unterlippe, wobei die Höhe variieren kann... je nachdem, ob du später einen Ring (dann wird es näher zum Lippenrot gestochen) oder ein Labret (dann etwas tiefer) tragen möchtest.
      Es heilt recht unkompliziert in ca vier bis sechs Wochen. Achte darauf, dass der Stecker am anfang etwas länger gelassen wird, falls die Lippe anschwillt. Ich verwende bei meinen Kunden im Mundbereich ausschließlich PTFE Labrets, die sind zahn(fleisch)schonender als Labrets aus Stahl.

      Essen und trinken kannst du eigentlich nach dem Stechen sofort. Rauchen solltest in den ersten Stunden aber nicht.

      zur Pflege: Hände waschen, bevor du dein neues Piercing anfasst. Täglich das Gesicht waschen oder duschen ist kein Problem, aber bitte in den ersten 24 Stunden kein Make-Up oder Creme an der Stelle verwenden.
      Frag deinen Piercer, welches Produkt du zur Pflege und Desinfektion nehmen sollst und halte dich an seine Anweisungen, dann sollte dein neues Piercing schnell abheilen und keine Probleme machen 😊
      Falls du noch fragen hast, kannst du mich gerne anschreiben 😊

Top Diskussionen anzeigen