Urbia .... Seite: 3

                    • (51) 01.03.18 - 08:36

                      WIe ich aber vom team las, wird das Formular sehr gut angenommen.
                      Es sind nur immer die gleichen, denen das nicht passt. Die Mehrheit der user hat damit überhaupt kein Problem.

                      Manchmal muß man halt auch mal einsehen, daß nicht jedes Bedürfnis gestillt werden kann.

                      "Klärt das untereinander" einfacher gesagt als getan. Meistens springen dann doch noch mehr user mit auf den Zug und dann artet das ganze aus. Schlimmer als im Kindergarten, deshalb kann man da nicht mit Tips aus der Kindererziehung kommen.

                      Jetzt ist es so und manchmal muß man manche Dinge einfach auch mal akzeptieren und hinnehmen können

                      • (52) 01.03.18 - 08:52

                        Und da fehlt mir das "intern", um mich allein nur darüber austauschen zu können, ob das Formular nun als Verbesserung gesehen wird, welche Vor- und Nachteile es bringt ..,

                        Das in anderen Diskussionen zu führen, macht keinen Sinn, da es einfach untergeht und nur wenige ihre Meinung abgeben können.

                        Und mir ist immer noch nicht klar, ob ich das Allgemein-Forum dazu nutzen kann oder nicht...

    (57) 01.03.18 - 07:37

    Und grad untergegangen:

    Adieu und schade... aber gute Abschiedsworte. :)

    (58) 01.03.18 - 11:32

    Adieu...#winke
    Unbekannterweise.

    (59) 01.03.18 - 17:22

    Sei mir nicht böse aber dies kann ich so nicht stehen lassen.

    Dass man Vorgaben bekommt und man nicht einen eigenen Namen nicht schreiben darf, ist vollkommen nachvollziehabr und würde mich auch nicht großartig stören.

    Die Moderatoren haben durch ihre Arbeit sehr viel Schaden angerichtet. Viele Nicks sind wegen nichts gesperrt worden, weil sie eine Kritik ausübten. Regeln werden willkürlich ausgelegt und zum Teil Unwahrheiten verbreitet.

    Meet and Greet erinnert mich an unseren Labrador. Der ist ja immer hungrig und wartet immer lechzend auf sein Fressen. So könnte man sich theoretisch vorkommen, bis es nach Wochen DEN TAG gibt, wo ich, User, auf mein Fressen warte, es dann kommt und ich vollkommen lechzend und hungrig einmal was öffentlich fragen darf, was für andere ja mal ausnahmsweise sichtbar ist.

    Wenn das, was ich prösentiere, so schlecht ist, muss ich kündigen und gehen.

    Diese Opferrolle geht mir tierisch auf den Geist.

    Ich als User habe nach dem Desaster, der dich nicht verändert, nur eine mögliche Konsequenz gezogen. Ich brauchd doch nicht irgendetwas stilllegen. Ich reflektiere und womöglich verändere meine Haltung. So war der letzte Beitrag von mir mehrere Wochen her.

    Wenn man es als Informationstausch nutzt und linienkonform ist ala Nordkorea, dann kann man hier weiterhin prima sein.

    Mein Kind würde jetzt sagen: I wave my magic wind und i turn you into ,,altes Urbia-Team“. Damit für User, die immer noch etwas mehr erwarten, damit dann dieses ,,Alte“ wieder möglich wird.

    Tolles Jahrzehnt war es.#heul

    #winke

    • (60) 01.03.18 - 17:39

      Ich kann das neue Team in so weit verstehen, dass es total frustrierend sein muss, ständig zu hören, wie gut doch das alte im Vergleich war.

      Ähnlich wie man nicht hören möchte, wie gut doch die vorherige Freundin im Bett war oder wie gut es doch bei Muttern immer geschmeckt hat..

      Jeder Job braucht Zeit, aber erstens ist nun schon ein wenig Zeit ins Land gezogen und zweitens ist nichts geklärt oder transparent dargestellt worden seitens des Teams.

      Ich erwarte von einem Team und Admins eines Forums, ein selbstbewusstes und zu manchen Zeitpunkten präsentes Auftreten.

      Ich würde mir wünschen, dass Ihr den User Eure Vorstellungen und Strategien darlegt und auch überzeugt verargumentiert. Muss nicht immer im Weichspülgang erfolgen, ihr könnt genauso gut auf den Tisch klopfen und mal Tacheles reden. Vielen hier fehlt Substanz (klare und verlässlichliche Linie) bei Euren Äußerungen und Meldungen.

(61) 01.03.18 - 19:20

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

  • (62) 01.03.18 - 19:26

    "Und dann auch noch mit der Begründung, die "

    Sicherheitshinweis: Das unhöfliche "die" war nicht beabsichtigt, der Satz sollte erst anders weiter gehen.

Top Diskussionen anzeigen