ich brauch eine Bayrische Einladung zum Geburtstag,wer kann helfen ?

    • (1) 05.03.18 - 09:41

      halloschen,
      ich bin gerade verzweifelt die Einladung am schreiben ,zu dem 60. geb meines Mannes. wir werden alles in Bayrisch machen.
      Wie könnte ich das am besten verpacken,das auch Bayrische Kleidung erwünscht ist ? Auch wenn es nur ein Shirt ode Halstuch ist ;-) Wenigstens etwas. Somach einer wird nichts haben,da wir im Rheinland wohnen ;-) Aber so bisschen sollte es schon sein. Es wir auch alles in blau weiss geschmückt.
      Vielen lieben dank im Vorraus !! ;-)
      Lg Monika

      • Stammt dein Mann aus Bayern?

        Sofern Du die Einladung aussprichst, dann vielleicht "Blaba, lade ich Euch herzlich zu Klaus-Bärbels Geburtstag am ... ein. Wie Ihr wisst, stammt er aus Hinterzipfelmoos im Ällgäu. Damit sein Heimweh nicht allzu groß wird, ist unser Partymotto "Bayern" und es wäre schön, wenn wir alle auch in entsprechender Kleidung feiern würden. Was Zünftig's zum Oazig'n wäre also nett!"

        Ansonsten würde ich es lassen, sofern der Geburtstag nicht rund um das eigentliche Oktoberfest ist.

        • halo, nein, wir stammen nicht aus bayern ;-) leider.

          • Vor ein paar Jahren waren mein Mann und ich ebenfalls zu einem bayrischen Geburtstag eingeladen. Wir wohnen in Niedersachsen aber 98% aller Gäste (es waren vielleicht 50 leute) kamen in Dirndl oder Lederhosen mit seppelhut. Der Geburtstag war im November. Es gab bayrische Musik, bayrischen essen, die Dekoration war bayrisch und alle hatten Spaß. Der Vereins Kamerad meines Mannes wurde 50. Die Gäste waren zwischen 20-70 Jahre alt. Und alle hatten eintn tollen abend. Also hier kam das super an. Und ein Dirndl kann man bereits für 25-35 Euro bei Amazon kaufen.

      Nix für ungut, aber wenn ihr nicht einen bayerischen Hintergrund habt oder es einen konkreten Anlass gibt, werden die meisten Gäste wohl kaum extra passende Kleidung kaufen.
      Vielleicht stellt ihr dafür dann lieber Deko und Bekleidung zur Verfügung? Sonst geht das möglicherweise in die Hose.

      Ich persönlich hätte lieber ein Motto gewählt, was mit dem Geburtstagskind zu tun hat. Wenn es nun nicht gerade der Lieblingsfußballverein ist. #zitter

    Hallo

    Ich finde die entsprechende Einladung nicht mehr. Bekannte von uns haben (als Rheinländer ohne besonderen Bezug, nur den jährlichen Urlaub) auch einen bayrischen Abend veranstaltet. Die Einladung war entsprechend aufgemacht. Es war ersichtlich dass entsprechende Kleidung gern gesehen worden wäre. Im bayrischen Outfit ist kaum jemand gekommen. Mein Mann hat ein kariertes Hemd getragen. Es war ein 50ster.

    Ganz ehrlich, für mich gehört 'verkleiden' zu Karneval. Ich ziehe lieber an worin ich mich wohl fühle. Dirndl gehört da nicht zu. Hier gibt es mittlerweile auch zig Oktoberfeste. Sehr beliebt und gut besucht. Da haben viele den Abklatsch einer Tracht an.

    LG

    Hallo,

    nichts gegen ein bayrisches Fest (andere machen italienisches Buffet oder Karibiknacht usw.), aber ich finde es nicht gut, die Gäste zu nötigen, sich mottogemäß zu kleiden, wenn Ihr nicht in der Region wohnt.

    Investiere Deine Energie lieber in Essen/Deko und Ambiente als in verkrampfte Einladungstexte.

    LG


    PS
    Auch in Bayern gehen die Gäste nicht nur in Tracht zu Festen.

    Hallo Monika,
    ich bin in Bayern (na ja Franken) geboren und lebe schon immer in diesem Bundesland. Ich besitze nicht einmal ein Dirndl oder sonst etwas in der Art. Falls ihr also eine bayErischen Abend machen wollt, dann rate ich zu einem bayerischen Buffet. Also Brezn, Rettich, Obadznd, Wurstplatten, Schäufala (Franken ist js immerhin Teil von Bayern 😊) mit Kloß und Blaukraut und Sauerkraut. Evtl. noch ein Topf Weißwürste.
    Dann muss keiner eurer Gäste Geld für Klamotten ausgeben, die danach wahrscheinlich nie wieder getragen werden.
    Deko würde ich dann im Kerwa (Kirchweih) Stil machen.
    Viel Spaß

    Vielleicht bin ich nur humorlos aber ich mag solche Themenabende so gar nicht, zumindest nicht, wenn es über bisschen Deko und das entsprechende Essen hinaus geht.
    Das kommt mir vor, wie diese albernen bayerischen Veranstaltungen in den USA, die den Eindruck erwecken, alle Deutschen wären typische Klischeebayern in albernen Klamotten mit Eisbein unterm Arm....
    Vielleicht sehen Eure Freunde das aber ganz anders und finden es bombe, keine Ahnung...

    Vielleicht so in die Richtung

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/erdgeschoss-2-zimmer-wohnung-in-rain-50-m-balkon-stellplatz/784879035-196-7155

Top Diskussionen anzeigen