Zu viel Zensur - Ich bin weg

    • (1) 05.05.18 - 11:47
      Inaktiv

      Hallo liebes Urbia-Team, seit ca. 3 Jahren bin ich hier gern unterwegs gewesen, damals noch unter anderem Nick.
      Mir geht eure Zensurwut inzwischen dermaßen gegen den Strich, so dass ich Urbia blockieren werde. Natürlich informiere ich Interessierte darüber, diese Seite ebenfalls zu meiden.

      Habt ihr fein gemacht.
      Und Tschüss!

      • Ja, es ist wirklich nicht einfach mit dem löschen der Beiträge sobald Kritik im Spiel ist. Trotzdem geb ich die Hoffnung nicht auf dass es ein zusammenrücken gibt und User wie Team irgendwie doch noch nen gemeinsamen Nenner finden.
        Eigentlich wäre das so einfach!
        Intern wieder herstellen, Kritik annehmen und je nach Sicht der Dinge bearbeiten oder mit ein paar Worten beantworten.
        Alle wären wieder Happy und gut ist!
        So ungefähr stell ich mir das jedenfalls vor!

        Der Wegfall des Intern sowie das löschen aller Beiträge die kritisieren ist das Problem.
        Nach außen hin soll das Forum wie geleckt sein, tadellos, Clean! Dass aber genau der Zustand wie er damals war das besondere an diesem Forum war, wird gar nicht gesehen.

        Das Team sowie die User sollten sich "An einen Tisch setzen!" Und besprechen wie es weiter gehen kann.
        Denn auch uns gerade die User die schon lange dabei sind sind eben ein Teil des Ganzen.
        Man fühlt sich aber auf einmal nicht mehr gewollt und teilweise rausgeworfen.

        Urbia ist groß geworden und der Grund sind mitunter die User die über Jahre hinweg Urbia empfohlen haben an junge Familien, Freunde und Bekannte.

        Alle die noch nicht gegangen sind, hält denke ich der Funke Hoffnung dass es doch noch gut wird!

        Vielleicht schaust ja ab und zu mal rein. Eventuell kann man in absehbarer Zeit ja doch noch sagen " Es war holprig, aber jetzt funzt alles wieder!"

        Mona

        Ich habe noch keine Zensur hier erlebt....magst du mir ein paar Beispiele nennen?

          • bei Themen wo ich mitgeschrieben habe, gab es sowas nicht.

            Ich lesse auch nicht in allen Foren hier...

            Kids und Schule, Jugendliche, Familienleben und Erziehung...vielleicht ist es hier nicht so brisant?

        Eine Userin schrieb beispielsweise, dass die Werbung auf urbia bei ihr in der Firma wg. Sicherheitsrisiken geblockt wird. Der Beitrag wurde sehr schnell gelöscht. Andere Beiträge bleiben stehen und werden nur gesperrt. Man möchte bestimmte Themen nicht im Forum sichtbar haben, so scheint es.
        Viele User haben das Bedürfnis, über Neuigkeiten/Änderungen im Forum mit anderen zu diskutieren, das war laut Team auch erst OK, plötzlich nicht mehr. Es wurde vom Team ein Club gegründet, bei dem sich Team aber -obwohl Gastgeber- auch nicht beteiligt. Leider ist es ziemlich sinnfrei, wenn Anliegen zum Forum (z. B. „Sieht xyz bei euch auch so aus oder nur bei mir?“ Oder „wie fändet ihr Feature abc?“) nur von 20 Leuten gesehen werden, weil der Club so versteckt ist.
        Kritik wird ignoriert und provoziert dadurch neue Kritik.
        Es könnte so einfach sein, aber es gibt kein Team mehr, dass mit den Usern in den Dialog treten möchte.
        Dieser Beitrag hier wird wahrscheinlich auch gelöscht werden, weil man nur noch im
        Club diskutieren darf. Dort wird aber auch gelöscht, wenn das Team für sein Verhalten kritisiert wird.

        • Danke für die Info....

          Man kann es sehen wie man will aber das positive ist doch, das viele Hetzer jetzt weg sind, die einfach nur schlechte Stimmung verbreitet haben, sobald sie bestimmte User gesehen haben.
          Die waren so extrem und haben auch per PN böses Blut gespuckt.
          Auch in vielen Facebook Gruppen ist es so, wenn was nicht passt,wird es konsequent gelöscht, damit die Stimmung nicht kippt.

          Ich bin viele Jahre dabei, so ruhig und normale Stimmung wie jetzt war hier noch nie, auch wenn es allgemein ruhiger bei den Postings ist, das ist wirklich schade.

          Mit Werbung wird hier Geld verdient, damit die Plattform läuft. Da klickt man sie weg oder hat seine Filter optimiert.

          Lg
          lisa

          • Du siehst das nicht ganz richtig. Mit der Werbung wird nicht die Plattform finanziert, sondern die Plattform ist dafür da, um Werbung anzuzeigen, also, die User der Platform sind die Geldesel, die Platform erzeugt Gewinn. Das Interesse liegt nicht darin, Menschen einen Raum zum Austausch zur Verfügung zu stellen, sondern eine Zielgruppe für bestimmte Produkte anzulocken und warmzuhalten.
            Aber es wird halt immer langweiliger hier...

            • (10) 07.05.18 - 19:48

              naja, wer Werbung liest/hört/sieht, ist auf jeder Plattform falsch, sei es Internet, Facbook, TV....ich achte gar nicht auf Werbung daher merke ich es kaum, was gier alles so läuft.


              lisa

      Soll das ein Scherz sein???

      • Hallo,

        naja, es ist nicht unmöglich, dass das an manchen vorbei geht, klar, die Mißstimmung dürfte man wahr genommen haben, aber wenn man nicht so oft hier ist und dann evtl. auch noch in Unter-Foren, wo das kaum eine Rolle spielt, dann kann das schon passieren, dass man vieles nicht mitbekommt.

        Ich wusste z. B. auch nichts von dem Thread, der gelöscht wurde wg. der Kritik an der Werbung. Im Nachhinein muss ich mit dem Kopf schütteln und mich ernsthaft fragen, was ins Team gefahren ist und warum man das löschen musste.

        Ich surfe hier auch nicht durch jedes Unterforum, deshalb habe ich die dürftige Erklärung dann auch erst gelesen, als ich zielgerichtet gesucht habe.

        Inzwischen bin ich an dem Punkt angelangt, an dem ich nicht mehr glaube, dass noch etwas zu retten ist, da das Team nun genau weiß, dass die Urgesteine nur einen sehr kleinen Teil der empörten Menge ausmachen und die Zielgruppe unerschöpflich nachwächst. Die kennen das auch nicht mehr anders.
        Irgendwann geht man oder zieht sich zurück, so braucht das Team das nur auszusitzen, nicht wahr, ihr da oben?

        VG, midnatsol

    (13) 07.05.18 - 12:07

    Ich hatte eben einen Beitrag geschrieben, der sich kritisch zu Werbung äußerte - der war innerhalb von 3 MInuten weg.

    https://www.urbia.de/forum/11-allgemeines/5071857-schwangerschaftsforum-zweite-seite-funktioniert-nicht

    • das ist ja schon sonderbar...mich hat in letzter Zeit die Werbung mit "Ton" und gesinge genervt...gerne wäre ich der aus dem Weg gegangen...

      seit wann ist das denn so? war doch früher anders? neuer Betreiber der Seite? Geld Geld Geld?

      Du darfst eben nix zur Werbung sagen! Unerwünscht!
      Raufklicken ja, gern auch aus Versehen, daher ja auch die Verzögerung beim scrollen,an soll aus Versehen auf die Werbung klicken, denn ich weiß dass diese Verzögerung nicht sein muss.
      So ist das eben jetzt, über das Forum reden nur noch im Club mit paar Leuten, aber auch nicht zu kritisch!

Top Diskussionen anzeigen