Strafbar?

    • (1) 17.06.18 - 10:39

      Ist es strafbar, nach jemandem mit einer Glasflasche vom Balkon aus zu werfen?

      • (2) 17.06.18 - 10:58

        Laienwissen: Wenn jemand das anzeigt als versuchte Körperverletzung (trotz dass niemand verletzt wurde) entscheidet sich erstmal nach Vernehmung der Zeugen, ob das überhaupt vor Gericht kommt. Ist wohl dann wahrscheinlich, wenn dem Werfer nachgewiesen werden kann, dass er die Flasche absichtlich geschmissen hat. Falls tatsächlich dabei jemand verletzt wurde dann ist das mit Sicherheit strafbar, denn dann gibt es ja einen Geschädigten.

        Na was für ne tolle Frage.

        Ela

        (4) 17.06.18 - 12:18

        Nein, das ist natürlich nicht strafbar, da in Deutschland tagtäglich Glasflaschen gezielt nach Personen von Balkonen geworfen werden. Das ist Volkssport.
        Ironie off

        Wenn ein Kind das macht, würde ich es einmalig unter Dummejungenstreich einordnen - vorausgesetzt, es wurde niemand ernsthaft verletzt.
        Ansonsten - wenn das Kind noch nicht strafmündig ist - läuft es vermutlich auf Verletzung der Aufsichtspflicht der Eltern hinaus - ob man dafür dann bestraft wird....keine Ahnung.

        Wenn eine erwachsene Person eine Glasflasche vom Balkon wirft, mit der Absicht, jemanden damit zu treffen, dann ist ja schon ein Angriff - Körperverletzung, versuchter Mord, was weiß ich....

        Ich bin allerdings in keinster Weise juristisch informiert - das sind nur meine aus dem Bauch raus Gedanken dazu.
        Aber allein die Frage finde ich schon etwas.....äh.....komisch.

      • (5) 17.06.18 - 12:27

        Typische Antwort des Juristen: Kommt dauf an. Wenn derjenige, den du treffen willst, mit einem Gewehr auf Dich oder andere zielt, oder wenn Du durch den Wurf verhindern kannst, dass schlimmeres passiert, kannst Du sogar als Held gefeiert werden. In allen anderen Fällen machst Du dich natürlich strafbar.

        Nein gar nicht. Warum?
        Ich habe das schon oft gemacht, ist voll lustig.

      Nein, natürlich nicht, oder wurdest Du getroffen? #augen

      (13) 18.06.18 - 09:06

      Ich kann nicht ganz nachvollziehen, warum man sich darüber lustig macht aber nun gut. Kommt selbst mal in die Situation.?
      Achso und niemand wird hier gezwungen "seine Zeit" in diesem Forum "zu verschwenden".

      Danke auch.
      Dass die in jedem Fall handeln kenne ich nun mal nicht, also ziere ich mich direkt wegen so einer Lapalie - dafür haltet ihr es doch? - Anzeige zu erstatten. Zumal - gsd - nichts passiert ist.

      Wie gesagt. Danke.

      • Deine Eingangsfrage klingt aber wirklich etwas "suspekt".
        Und die Frage verstehe ich dennoch nicht, wenn mir soetwas widerfährt, gehe ich natürlich zur Polizei und erstatte Anzeige. Hast Du Zeugen? Das ging ja nun sicher auch nicht lautlos ab #schock

        • Ja das mag sein.. ich war bzw bin etwas neben der Spur, soetwas passiert halt nicht alltäglich...
          Es war nachts. ich weiß nicht, ob jemand was bemerkt hat (Hausbewohner zB), aber bestimmt.

          Es lief schonmal eine Anzeige wegen KV gegen die Person, Strafe ist mE zu gering ausgefallen und vielleicht ist da auch etwas Scham dabei, erneut die selbe Person anzuzeigen....

Top Diskussionen anzeigen