Kinder-/Baby schreien

    • (1) 07.09.18 - 23:06

      Hallo, erstmal zu mir...Ich bin 38 Jahre alt. Ich habe 3 kinder (14,6, 1 1/2).... Als meine mittlere Tochter 6 Wochen alt war musste sie ins Krankenhaus wegen Gelbsucht. Dort haben Sie sie zu VIERT! festgehalten um ihr eine Flexüle in den kopf zu legen. Sie hat so fürchterlich geschrien....es war schrecklich. Mein mann musste mich zurück halten das ich dort nicht durchmaschiere um sie den Ärzten und Schwestern weg zunehmen.
      Nun zu meinem Problem, seit dem kann ich es nicht mehr hören wenn ein Kind weint oder schreit. Ich habe die schlimmsten Gedanken im kopf was dem Kind dort gerade passiert. Ich möchte das kind retten/beschützen.... ich bekomme richtige Panik und bin jedesmal kurz davor zu weinen. 
      Habt ihr vielleicht eine Idee was mit mir los ist? Es ist wirklich schlimm.... tausend Dank im voraus....
      Lg Jenny

      • Ich kenne das Gefühl, manchmal hat mein Sohn als Kleinkind so geschrien das mich der Instinkt gepackt hat, Kind schnappen und rauf auf den Baum. Ich denke das ist uns irgendwie angeboren. Inzwischen habe ich das nicht mehr so sehr, lass dir Zeit. Wenn du darunter leidest sprich mit deinem Hausarzt drüber, ggf. auch mit nehm Psychologen.

        Alles Liebe

Top Diskussionen anzeigen