Gepäck mit Hermes verschickt

    • (1) 24.09.18 - 19:55

      Hallo!

      Wir fahren am Mittwoch zur Kur (#huepf) Ich habe 2 Kopfer gepackt. Beide haben Außenhüllen die aus Stoff sind, also absolut keinen Schutz für das Innenliegende bieten.
      In einem Koffer habe ich unser Inhaliergerät und einen Radiowecker gepackt. Beide habe ich zwischen die Klamotten gepackt.
      Mein Mann brachte die Koffer zum Lieferauto und beschrieb mir, dass meine Koffer die letzten beiden Koffer waren, die eingepackt wurden. Sie lagen also beide ganz oben und nahe bei der Tür. Fliegt der Koffer mit den Geräten runter sind sie definitiv kaputt.

      Was kann/muss ich tun, wenn das passiert?
      Unser Inhaliergerät haben wir auf Grund einer medizinischen Verordnung. wisst ihr, ob ich von einem Arzt vom Kurort ein neues bekommen würde?

      Das Inhaliergerät ist sehr wichtig für meinen kleinen Sohn. Er ist stark infektanfällig. Wenn wir während der Kur nicht inhalieren, werden das keine schönen Wochen.
      Wir mussten sogar im Sommer an der Ostsee inhalieren, weil er sonst ganz schnell mit Ohrenschmerzen kommt.

      Ich hab da nciht dran gedacht, dass man mit Hermes Hartschalenkoffer versenden sollte. Ich besitze sowas eben nicht...

      • Ohne dir zu nahe zu treten denke ich das folgender Satz genug aussagt:

        " Beide haben Außenhüllen die aus Stoff sind, also absolut keinen Schutz für das Innenliegende bieten."

        Bevor eure Koffer am Kurort ankommen, werden sie noch öfter das Transportfahrzeug wechseln. Daher ist es in meinen Augen mehr wie leichtsinnig empfindliche Geräte ohne ausreichenden Schutz über einen Paketdienst zu versenden.

        Ich denke aber das es in einer Kultureinrichtung möglich sein müsste ein Lei-gerät zu bekommen.

        FG

        Hallo,
        ich bin vor 2 Jahren in die Kur gegangen und hatte einen Hartschalenkoffer mit Hermes versendet. Den Koffer musste ich dann entsorgen, er war absolut demoliert, in zwei Teile gebrochen als in der Kur ankam. Von Hermes bekam ich € 15 erstattet.
        Die Info kommt für dich jetzt natürlich zu spät, aber ich würde niemals wieder mit Hermes versenden.

        Gruß

        Das mit dem Gepäck nicht pfleglich umgegangen wird, ist doch eigentlich klar, ich verstehe also nicht warum du empfindliche Geräte nicht sorgsam verpackst.

        Egal was man dann wieder bekommt oder nicht: du hast die Rennerei und erstmal kein Gerät wenn was kaputt ist.
        Ich denke allerdings, dass Inhalierdinger in einer Kurklinik vorhanden sind.

Top Diskussionen anzeigen