Warum im Gegenteil mit Kommas getrennt?

    • (1) 10.10.18 - 18:57

      Ich hab da leider nichts zu gefunden.

      Warum schreibt man vor und nach 'im Gegenteil' Kommas?
      Beispiel: Mir war das egal, im Gegenteil, das ist der Normalzustand.

      Gibt es dafür eine grammatische Erklärung?

      (5) 11.10.18 - 18:39

      Kannst auch zwei Sätze daraus bauen:

      Mir war das egal. Im Gegenteil, das ist der Normalzustand.

Top Diskussionen anzeigen