ADAC Mitgliedschaft

    • (1) 28.01.19 - 18:33

      Guten Abend zusammen,

      Will mich beim ADAC anmelden.
      Weiss jemand ob es da momentan ne Aktion gibt? Wenn man so StĂ€nde sieht kriegt man ja immer mal was gratis dazu 😊

      Danke euch

      • Also ich finde das ist rausgeschissenes Geld. Im Falle einer Panne hilft die kostenfreie Hotline der Kfz Versicherung weiter.

        • Seh ich nicht so.

          Wir hatten mal Freitag 21:00 - wir wollten gerade in den Urlaub starten - Probleme mit unserem Wohnwagen, kein Licht ging und er hat auch nicht mitgebremst. ADAC angerufen, 23:00 kam ein junger Mann und hat bis 4:00 an dem Teil rumgeschraubt, es waren die Kabelverbindungen gerissen und auch noch Sicherungen kaputt.

          Wir konnten in den Urlaub fahren, zwar verspĂ€tet, aber immer noch ohne großen Zeitverzug. Und wir haben nichts bezahlt.

          LG

          BTW: Hast Du Dich verschrieben??? #rofl

      (14) 01.02.19 - 07:00

      Wir haben da mal angerufen (Auto eines Kollegen auf dem Weg zur Arbeit), da kam kein Mensch.

      Ich habe dann mal beim ADAC durchgeklingelt (ich bin schon immer Mitglied), 30 Minuten spÀter war der gelbe Engel da und hat uns abgeschleppt, Auto war nicht mehr zu retten.

      Mit dem Mietwagen ging es dann flott weiter.

      Wir sind auch schon in Rom gestrandet, dachten schon, wir mĂŒssten in der italienischen Autowerkstatt einziehen.

      Der ADAC Mailand hat irgendwann stĂŒndlich angerufen, weil sich nichts getan hat. Hotel haben sie ĂŒbernommen und dank der Beratung des ADAC wurde der Fehler gefunden und wir konnten weiter nach Sizilien.

      Oder der Marderbiss am KĂŒhlerschlauch, wurde auch vom ADAC flott repariert. Mein Mann hat ein altes Cabrio, das bleibt auch öfter stehen, die sind immer sehr nett.

      Also immer fĂŒr den ADAC!

      ... kostenfrei erst, wenn du 50km entfernt bist - von deinem Wohnort.:-p

Hallo,

ich bin auch kein Mitglied. Hatte auch zum GlĂŒck noch nie eine Panne.
Aber WENN, dann gibt es von unserem MINI Service eine 24 Stunden Hotline oder aber man ruft einen stinknormalen Abschleppdienst.

meine Eltern sind seit 25 Jahren Mitglied, haben immer hĂŒbsch ihre BeitrĂ€ge gezahlt und es nie gebraucht. Die könnten mit dem Geld inzwischen 10x abschleppen lassen.

Den einzigen Nutzen, den ich beim ADAC noch sehen wĂŒrde, wĂ€re der kostenlose RĂŒckholdienst bei Unfall aus dem Ausland.

LG
sonntagskind

Moin,

interessant wĂ€re natĂŒrlich die Information gewesen, warum du dich beim ADAC anmelden möchtest. Wegen der Zeitschrift? Wegen einiger Gratisbeigaben? Oder wegen eines Schutzbriefs? Geht es um Letzteres, dann gibt es deutlich gĂŒnstigere Angebote (deiner KFZ-Versicherung) bei nahezu vergleichbaren Leistungen - falls du nicht gerade stĂ€ndig in Singapur oder SĂŒdafrika unterwegs bist).
Ich z.B. zahle fĂŒr meinen Schutzbrief (gilt in Europa) etwa 10€ - im Jahr! Und ich musste ihn leider schon öfter in Anspruch nehmen. Abschleppen, reparieren... war alles dabei. Alles ging sehr schnell, kompetent und ich musste nichts dazu zahlen.

Warum ADAC? Die Hauptleistung des ADAC, nĂ€mlich der Schutzbrief, gibt es bei deiner Kfz-Versicherung fĂŒr einen Bruchteil des Geldes.

Und die Routenplanung kann man mittlerweile auch bequem zuhause machen.. (auch wenn mein Onkel heute noch dafĂŒr extra auf die GeschĂ€ftsstelle fĂ€hrt) ;-)

Die Achziger sind lange vorbei...

Ich bin im ADAC und brauche es immer mal wieder. Habe 2 Autos und gerade der Zweitwagen, der 20 Jahre alte Golf, braucht öfter mal Hilfestellung. Da kommt dann auch mittags noch der freundliche, gut gebaute Pannenhelfer und gibt Starthilfe, wenn mein Mann mal wieder einige Tage hat das Licht brennen lassen ;) und direkt dabei Nebendiagnosen, worum sich der Mechaniker meines Vertrauens mal wieder kĂŒmmern mĂŒsste.
Zuletzt sogar noch fachkundige Meinung, als ich vor der Anschaffung eines Neuwagens stand.
Ob es Aktionen gibt, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Aber ich wollte mal pro ADAC Stellung beziehen ;)

  • hallo , ich bin seit ĂŒber 20 Jahren ADAC-Mitglied und habe ihn schon oft gebraucht !
    ich habe noch unser 32 Jahre altes Wohnmobil , dass leider immer mehr "Alterszipperlein" bekommt und dadurch auch immer wieder mal streikt.

    neulich blieb mein kleiner Toyota stehen , als ich am Altglascontainer stand. daheim noch einwandfrei gestartet.
    nach 30 Min. war der nette gelbe Engel da , es lag an der Batterie. er hat dann Starthilfe gegeben und ist mit mir zum nÀchsten Autoteileladen gefahren. dort eine neue Batterie gekauft , eingbaut und wieder nicht gestartet. er hat dann die Autobatterie durchgemessen , und sie war nur zu 20% geladen . darauf wieder ausgebaut und im Laden die anderen 3 vorhandenen Batterien durchgemessen. von 4 Batterien waren fast alle leer ! wie haben dann eine genommen , die 40% geladen war und der nette ADAC-Mann hat mir sein LadegerÀt ausgeliehen , damit ich sie noch 3 NÀchte aufladen kann.
    das fand ich super hilfsbereit von ihm.
    ich hÀtte im Laden eine "neue, leere" Batterie gekauft und mich dann gewundert , warum nix geht#gruebel

    Also fĂŒr mich ein dickes#pro fĂŒr die gelben Engel

    #winke

unschlagbar von wegen preis/leistung ist fĂŒr adac-mitglieder im ĂŒbrigen auch die familienreiserĂŒcktritts-versicherung

(25) 19.02.19 - 17:06

Hallo,

falls Du Payback Kunde bist, bekommst Du fĂŒr den Abschluss beim ADAC Punkte.

Top Diskussionen anzeigen