Danksagungskarten Geburt und Taufeinladungen

    • (1) 15.03.19 - 22:38

      huhu... habt ihr Tipps und tolle Seiten wo es schöne und auch „recht preiswerte“ Danksagungskarten nach der Geburt oder auch Taufeinladungskarten gibt?
      Es gibt ja viiiiele Seiten...da weiss man ja gar nicht wo man anfangen soll zu gucken..Oder habt ihr andere Ideen/Tipps?
      Unser Krümel wird im Mai erst geboren
      🍀👶🏻 Liebe Grüße!

      Cewe, dort mach ich immer fotobuch, man kann da aber auch Karten machen

    • Als Taufeinladung habe ich eine Postkarte bei Rossman erstellt und mit dem Einladung steht drucken lassen.
      Dann beim Empfänger könnte man super die Gästenamen drauf schreiben.
      Super Preiswert und originell

      Danksagungen haben wir bei „kartenmacherei.de“ machen lassen und die Taufeinladungen bei „Optimalprint.de“.

    • (7) 16.03.19 - 07:24

      Unsere waren von "Planet Cards". Die Seite war übersichtlich gestaltet und trotzdem zich Möglichkeiten die Karten zu gestalten.
      Du bekommst eine Probekarte geschickt und kannst entscheiden ob sie dir gefällt bevor sie in Massenproduktion gehen. Da du auch das Papier auswählen kannst, ist das schon schön sie vorher mal in die Hand zu nehmen. Preislich waren sie absolut in Ordnung und schnell ging es auch. Wir haben unsere Hochzeitseinladungen, die Danksagungen und die Geburtskarten unseres Kindes dort machen lassen. Alle top!

      Huhu
      Mir gefällt "sendmoments.de" sehr gut.
      Hab da grade die Jugendweihekarten für meinem großen gemacht. Preislich wie Qualität find ich die sehr gut.
      Dort werde ich auch die Karten für den Zwerg anfertigen lassen.

      Vlg Sabrina

      Hallo

      sind ja schon einige genannt worden,

      diese hier kenne ich noch
      https://www.carteland.de/dankeskarten/



      LG

      Hallo!

      Die Danksagungskarten nach der Geburt unserer Tochter habe ich seinerzeit bei Vistaprint drucken lassen, die waren super.
      Bei unserem sohn haben wir bei CeWe-Color die Karten machen, auch die waren gut.
      Zur Erstkommunion hatten wir jetzt hingegen Karten und auch ein Fotobuch von Sendmoments - hier war ich enttäuscht: Die Bilder waren total pixelig, obwohl es teils sogar hochwertige Bilder vom Photographen waren. Die Karten gingen noch, beim Buch war es teilweise extrem (und die Fotos hatten eine Auflösung, die für eine A0-Poster gereicht hätten).

      LG

Top Diskussionen anzeigen