ebaykleinanzeigen - Risiken

    • (1) 05.10.19 - 11:42

      Hallo,

      ich habe mal eine Frage, bin gerade etwas irritiert.

      Ich möchte über ebay-kleinanzeigen einige Bücher für meinen Sohn kaufen und die Verkäuferin und ich waren uns auch einig (es geht um 20 Euro). Ich habe sie nach ihrer Bankverbindung gefragt und würde auch sofort online überweisen. Da fragt sie, ob auch eine paypal Freundezahlung möglich wäre.

      Bei mir gingen da jetzt die Alarmglocken an. Gleichzeitig frage ich mich: Hätte ich denn bei einer Überweisung mehr Sicherheit? Weil ich die Bankverbindung der Dame kennen und sie besser ausfindig machen könnte?

      Ich hab da bisher noch nie drüber nachgedacht. Ich frage mich in diesem Moment nur, weshalb die Verkäuferin paypal wünscht, wenn ich eine online-Überweisung anbiete. Mir fällt da kein schlüssiger Grund ein, weshalb sie paypal bevorzugt - außer, wenn sie mich per Freundezahlung über den Tisch ziehen will.

      LG

      • Ich gebe niemals bei eBay meine Bankverbindung raus. Bei mir geht nur PayPal oder Barzahlung. Wer das nicht will muss halt woanders kaufen.
        Da bezahl ich sogar gerne die paar Kröten Gebühr. Ist meine Sicherheit als Verkäufer. Natürlich könnte der Käufer auch das Geld bei Paypal wieder holen....aber mit meiner Bankverbindung könnte er auch schmu treiben.
        Ich versteh die Verkäuferin

        • Hallo,

          okay, dann bin ich wohl ein Naivling. #rofl

          Ich habe mich noch nie damit auseinander gesetzt, was man mit einer Bankverbindung anstellen kann. Da schlagen jetzt wahrscheinlich einige die Hände über dem Kopf zusammen.

          Ich kenne zwei Leute im eigenen Bekanntenkreis, deren pay pal Konto gehackt wurde. Deshalb habe ich da Vorbehalte.

          Die Verkäuferin hat mir allerdings dann ihre Bankverbindung geschickt. Da ich sofort überwiesen habe, hat sie jetzt auch meine. Gleiches Risiko für beide. ;-)

          LG

      Ich selbst bevorzuge PayPal Freunde, einfach, weil es schneller geht.

      So muss ich nicht ständig schauen, ob endlich das Geld auf meinem Konto eingegangen ist.

      Als Käufe geht es für mich auch viel einfacher, vor allem nach dem neues Sicherheitssystem der Banken.

      Ich hab bisher damit also nur gute Erfahrungen gemacht.

    • Ich kaufe und verkaufe seit x Jahren bei ebay und arbeite nur mit Paypal, beim Kauf und Verkauf. Meine Bankverbindung gebe ich nicht raus.
      Auf die Art habe ich mir wohl schlechte Erfahrungen bisher erspart. Außer Paypal gibt's nur Barzahlung bei Abholung ;-)
      LG Moni

      Zum Thema Alarmglocken: mein Mann hat mal was bei eBay Kleinanzeigen gekauft und wollte per PayPal zahlen. Der Verkäufer sagte dann, er hätte kein PayPal, mein Mann möge bitte eine normale Überweisung machen. Gesagt, getan, Geld überwiesen und danach nie wieder was von dem Händler gehört! Nach einer Anzeige stellte sich heraus, das Konto war gefälscht und derjenige der dahinter steckte, hatte noch 5 andere mit der gleichen Masche, dem gleichen Namen, dem gleichen Konto abgezockt! Also nur weil man eine Bankverbindung hat, heißt das noch lange nicht, das man auf der sicheren Seite ist 😬 Das Geld haben wir übrigens nie wieder gesehen...

Top Diskussionen anzeigen