Welches Forum passt?

    • (1) 07.11.19 - 12:23

      Hallo zusammen,
      bin schon eine Weile bei urbia und Mutter einer bald Dreijährigen. Mit ihr wurde ich sehr schnell ungeplant schwanger, nachdem ich nicht mehr hormonell verhüten wollte. Nun wünschen wir uns ein zweites Kind und der Termin zur Entfernung meiner Gynefix steht. Diesmal also alles geplant.
      Leider fühle ich mich im Kinderwunschforum nicht sehr wohl. Ich möchte in keinen Hibbelbus einsteigen, erstmal nicht meinen Eisprung bestimmen und mich auch nicht so sehr darauf versteifen und uns unter Druck setzen. Auch kann ich mit dem "Bienchen setzen" usw. wenig anfangen, es ist einfach nicht meine Welt, ohne das abwertend zu meinen (wirklich!).
      Dennoch hätte ich gerne mal einen Austausch in dieser aufregenden Zeit. Versteht jemand, wie ich das meine? Ist man da trotzdem im Kinderwunschforum gut aufgehoben?
      Liebe Grüße

      • Urbia wird vom Austauschforum leider immer mehr zum Frage-Antwort-Portal. Sehr schade.

        Ich würd es halt mal im Kinderwunschforum versuchen, da sind ja sicher auch Frauen wie du, die mit den Bienchenhibbelbussen nichts anfangen können, mit denen du dich austauschen könntest.
        Oder du suchst dir ein Forum, das nicht so streng in Kategorien gepresst ist.

        Hallo chaosbraut5,

        vielleicht ist die Gründung eines Hubbel-freien-Clubs eine Option für dich?

        Viele Grüße
        Thea vom urbia-Team

Top Diskussionen anzeigen