Wir sind alle tolle Mütter❤️

    • (1) 10.11.19 - 07:43

      Ich lese aktuell ein Buch und musste lange mit mir hadern, ob ich es denn überhaupt lesen soll. Es heisst Platzspitzbaby und geht um eine Geschichte von einer Frau um die 35, die ihre Kindheit mit einer schwerst drogenabhängigen Mutter erlebt hat.. den Schweizern unter uns ist der Platzspitz bekannt.. die Zahlen reichen von 4’000 Kindern in der Schweiz bis hin zu 60’000 in Deutschland, die unter solch grauenhaften Umständen gross werden müssen😪 nungut, auf jedenfall sind solche Zustände natürlich schrecklich und dann lese ich hier von solch leidenschaftlich angagierten Müttern und muss einfach feststellen, wie extrem die Kluft doch sein kann. Wir machen das alle einfach fantastisch und sind die beste Mama für unsere Kleinen. In dem Sinne, einen schönen Sonntag😘

      • (2) 10.11.19 - 09:05

        Du hast so recht.

        Es gibt ja leider insgesamt so viele Beispiele. Bekannte von uns haben 2 Kinder und naja... sie rauchen im Auto, während die Kinder dabei sind, sie hat in der SS geraucht, er hat sogar 3 Kinder, das erste wurde ihm abgenommen (Vernachlässigung/dehydriert und davon bleibende Hirnschäden). Ich finde das sooooo schlimm 😔

        Und ich heule, weil mal was nicht perfekt läuft 😅 mein Mann sagt auch immer, wenn wir von irgendeinem Kurs kommen „schade, dass die da nicht hingehen. Das würde „so“ Leuten richtig gut tun! Und die vernünftigen gehen hin“ 🤷‍♀️

        Also ja, jede Mama die sich Mühe gibt und Gedanken macht, ist eine gute Mama (Papas genauso). Schlimm sind die, denen alles egal ist 😔

        • (3) 10.11.19 - 09:20

          Dein Mann ist ein weiser Mann☺️ Ich habe echt mit mir gerungen, ob ich es lesen soll. Gerade jetzt, wo ich selbst Mutter bin, da geht mir das noch näher.. aber es hat mich echt bestärkt, welch tolle Kindheit ich doch meinem Baby ermögliche und auch zukünftig werde. Ich hab eine einzige Träne verdrückt ab dem Schicksal des Vaters🙈 und bei den Kindern konnte ich „nur“ den Kopf schütteln ab den Zuständen..

          • (4) 10.11.19 - 09:22

            Ja das stimmt. Ich hatte eh schon immer wenig Verständnis, was manche Leute ihren Kindern antun. Und seit wir selbst ein Kind haben, hab ich noch weniger Verständnis 🤷‍♀️

Top Diskussionen anzeigen