Fort- und Weiterbildung währed der SS

    • (1) 27.11.19 - 17:04

      Hallo,
      bin ausgelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin und in Vollzeit tätig.
      Plane auf der Arbeit zurzeit eine Fort-/Weiterbildung zur Praxisanleiterin, welche ca. 6-7 Monate dauert, dieses wird höchstwahrscheinlich vom Arbeitgeber auch genehmigt.
      Meine Frage ist, wenn ich nach der Genehmigung der Fort-/Weiterbildung diese starte und schwanger werde und dazu einen Beschäftigungsverbot kriege kann ich die Fort-/Weiterbildung weiterhin durchführen oder wird sie "pausiert" oder beendet?
      Kann ich die genehmigte Fort-/Weiterbildung evtl. nach der Entbindung erneut anfangen oder weitermachen? Wie sieht es aus mit Mutterschutz, wie läuft es da?
      Würde mich super über Antworten freuen.

      Liebe Grüße,
      Sternchen54.

Top Diskussionen anzeigen