Wie feiert ihr eure Geburtstage?

In knapp 3 Wochen habe ich Geburtstag. Irgendwie wird hier immer gefeiert - ob rund oder nicht. Meistens kommen die Freunde, es gibt so etwas wie Partysuppe und Brot.
Das bin ich aber leid und suche Alternativen.
Familie ist eher selten dabei (kein Interesse, zu weit weg)
Wie ist das so bei euch?

Fragt sich

Luna

(und ich frag mich, ob der Beitrag verschoben wird und wenn ja - wohin? ;-) )

Liebe Luna.
Meinen 40ger habe ich zu Hause gefeiert - rauschendes Fest. Viel Vorbereitungen, den ganzen Tag in der Küche gestanden u meinen Liebsten einen tollen Abend auf unserer Terrasse beschert. Alle super fein bewirtet worden - ich gegen Mitternacht totmüde ins Bett gefallen und den halben nächsten Tag aufgeräumt. Ab da dann keinen Geburtstag mehr daheim gefeiert. Nicht weil ich meinen Liebsten nicht einen tollen Tag gegönnt hätte aber weil ich dann zu der Erkenntnis kam. Es ist mein Tag. Es soll mir gut gehen. Ich will mir was gutes tun. Und deshalb habe ich bereits eine Reise gebucht zum heurigen Geburtstag. Und feiere in der Tat nur noch so : mit Mann u Kindern, gern auch mit meiner engsten Familie u meinen allerbesten Freunden. Aber immer auswärts. Mein Mann feiert zu Hause. Da richte ich auch gern her für Besuch. Aber mein Geburtstag ist mein Tag 💃da bin ich mir der Wichtigste Mensch 💪

Ich bin ja furchtbar gerne Gastgeber und richte aus. Einladen, kochen, vorbereiten - das ist irgendwie auch ein Geschenk für mich ... auch wenn das die meisten nicht verstehen können.
Was sind denn so deine Favoriten wenn du für deinen Mann Feiern ausrichtest?

Ah ok, dann ist das natürlich auch eine ganz andere Ausgangsbasis. Ich mag mich gern verwöhnen lassen an diesem Tag, wir besuchen dann gern ein ganz besonderes Restaurant als Beispiel. Mein Mann hat im November Geburtstag, feiern ist dann immer innen angesagt. Es gibt dann so herzhafte Sachen wie Weißwurstfrühstück mit Brezen und Bier. Viele Kuchen für nachmittags. Er liebt Gulasch und Gulaschsuppen, meistens läuft es darauf raus und geht den ganzen Tag so dahin. Kastanien sind auch immer dabei. Mit Rotwein natürlich. Auch gern mal Kürbis o. Kastaniensuppen.

Hallo!

Ich brunche gern zum Geburtstag!
Also lade so ab etwa 11 Uhr ein, mit Brötchen, Käse, Marmelade, Suppe und einem warmen Gericht, das ich am Vortag vorbereiten kann. Letztes Mal Pulled Pork Burger, hatte aber auch schon Roastbeef, Bolognese, die 5 Stunden im Ofen war, Lammbraten etc. Suppe und Gericht mache ich am Tag vorher, Kuchen und Salate auch oder lasse sie mitbringen, je nachdem und dann wird am selben Tag nur hergerichtet. Cremant darf nicht fehlen und noch andere Drinks, Gin Tonic, Grappa ... ich finde es herrlich, so einen leicht beschwipsten Tag mit Familie und Freunden zu erleben, alle sind entspannt, weil niemand schon müde ist, am Nachmittag löst sich das Ganze irgendwann auf, man macht den Geschirrspüler an und kuschelt sich dann zum Abschluss auf das Sofa zu einem guten Film. Am nächsten Morgen ist man trotz Feier halbwegs ausgeschlafen, die Bude ist fast aufgeräumt und alle hatten einen schönen Tag.
Ist mein Favorit!

Liebe Grüße

Das klingt auch sehr entspannt. Aber ich bin so ein Abendmensch ...

Guten Morgen

Ich hab nächste Woche am Samstag Geburtstag - würde sich also anbieten zu feiern. Familie und Freunde wohnen alle ebenfalls in der Stadt. Aber ich habe überhaupt keine Lust und hab das auch so kommuniziert. Ich steh zzt unter dauerstrom.

Zu meinem 20.sten damals haben Familie und Freunde eine Überraschungsparty gemacht. Mit deko, essen trinken und allem was dazu gehört.

Ansonsten geht's bei uns klassisch zu : Kaffee Kuchen, essen gehen oder ähnliches. Kindergeburtstage werden immer gefeiert, und da kommt auch die ganze Familie, das liebe ich.

Im Februar wird mein Papa 60, für ihn planen wir auch eine Überraschungsparty - er denkt er fährt mit meiner mama in den Spreewald 😅

Lg

Hallo,

ich feier immer mit der engsten Familie (meine Mutter, meine Brüder, Schwägerinnen, Nichten und Neffen) und unseren engsten Freunden. Das sind dann ca. 20 Personen. Der ganze Freundeskreis wird nur zu runden oder halbrunden Geburtstagen eingeladen. Das haben wir irgendwann mal so eingeführt, weil unser Freundeskreis doch recht groß ist und ständig irgendwelche Geburtstage an standen.
Da ich Anfang April Geburtstag habe, wird meistens gegrillt. Das erste Grillen des Jahres. Das übernimmt mein Mann. Dazu gibt es verschiedene Salate. Meine Schwägerinnen, Freundinnen und ich helfen uns bei Geburtstagen immer gegenseitig, so dass immer jemand was für den anderen macht und mitbringt. Wir laden immer nur zum Abendessen ein. Wird nicht gegrillt, mache ich Gerichte, die man gut vorbereiten kann. Partysuppen, Braten, Gulasch etc.
Meine beste Freundin und ich schenken uns jedes Jahr eine saubere Küche zum Geburtstag. Habe ich Geburtstag, räumt sie zwischendurch ab, spült, räumt die Spülmaschine ein etc. Somit muss ich dann meist nur die letzten Gläser in die Spülmaschine räumen und habe somit einen entspannten Abend. Hat sie Geburtstag, mache ich das Gleiche bei ihr. Ansonsten helfen hier eigentlich alle Gäste irgendwie mit. Keiner sitzt nur da und lässt sich bedienen.

LG
Michaela

Grillen fällt weg, auch weenn es theoretisch ginge - aber grillen ist irgendwie Sommer für mich.
Meine beste Freundin und ich handhaben das auch so mit der Küche und es packen auch die meisten mit an, außerdem sind mein Mann und ich ein eingespieltes Team - das Aufräumen geht immer ganz easy.
Jetzt weiß ich aber immer noch nicht, was ich mache. Chili hatten wir schon zu oft, im letzten Jahr gab es Cassoulett.
Ich liebe ja Buffets - aber bin mir gerade ziemlich unschlüssig.

LG

Luna

Mir fällt grad ein : wie wäre es ein Spanferkel zu grillen ? Kann man oft mieten. Waren mal auf einer Feier mit Spanferkel am Grill. Dazu gab es Salate am Buffet. Ist ja an sich echt lecker wenn auch makaber 🙈das Tierchen da drehen zu sehen

weitere 3 Kommentare laden

Hier wird es meist aufs Wochende gelegt und dann kommt Familie und die engsten Freunde. Und dann auch Abends und es gibt ein kleines Buffet.

Mein Mann und ich haben auch im April Geburtstag. Ich am 2., er am 3., sein Bruder am 4. 🙈🙈
Daher legen wir unsere beiden Geburtstage immer zusammen. Er arbeitet in der Woche eh bis 19 Uhr und ich für mich selbst muss da nix wildes machen. Meist gehe ich mit ner Freundin frühstücken.

Was macht ihr aufs Buffet?

Das ist unterschiedlich. Mal nur ein kaltes Buffet, mit frischem Brot, Baguette, diversen Dips, Käseplatte, gefülltem Hefezopf.

Oder mal ne Gulaschsuppe, dazu frisches Brot, Antipasti... Currywurst oder Chili kam auch immer gut an.

Hallo,

ich feier auch zu Hause.:-D Ich liebe es vorzubereiten. Meistens am Tag vorher, für ca. 20 Personen.
Da ich im Dezember Geburtstag habe, fällt grillen für mich weg.

Ich mache gerne:
Hackfleisch in Blätterteig/ alternativ Schafskäse im Blätterteig oder Salzbraten oder kleine Schnitzel, kleine Frikadellen.
Meistens mit Kartoffel- oder Nudelsalat, frischen Salat (den dann am Tag direkt), Bulgursalat.
Verschiedene Dip's
Oder Lasagne /Gemüselasagne oder Aufläufe

Bei Katharinas Geburtstag im Februar wünscht sie sich meistens Nudeln mit 2 verschiedenen Sossen und Salat oder Hot Dogs oder Pizzablechen oder Wraps.

Viele Grüße
Verena

Wie machst du die Lasagne - hier bin ich bis heute nicht auf das ultimative Rezept gekommen würde mich aber freuen endlich eins zu finden, dass echt unserer Vorstellung entspricht 😇

Hallo,

meine ist ganz einfach. :-D
Ich brate 3 kleingeschnittenen Zwiebeln in etwas Öl an. 3 Esslöffel Tomatenmark hinzugeben. 1kg Rindergehacktes mit anbraten. 2 grosse Dosen geschälte Tomaten und ca 400 ml Wasser hinzugeben. Schon mal mit Salz,Pfeffer, Knoblauchpulver und Zucker würzen. Ca. 45 min köcheln lassen.
Italienische Kräuter dazugeben und nochmal abschmecken .
( Schmeckt auch gut wenn man noch Erbsen, Möhren und Blumenkohl kleinschneiden und ca. 15 min mitkocht. )

Béchamelsosse aus 8 Esslöffel Butter, 8 Esslöffel Mehl und 1 Liter Milch, 3-4 Teelöffel Gemüsebrühe .

Ich fange mit Tomatengehacktesosse an, Lasagneplatten,Béchamelsosse usw.
Etwas rote Sosse überlassen.

Dann ca. 45 min in den Backofen.

Rest Sosse und geraspelten Käse drüber und weitere 10 min backen.



Vegetarische Variante:

Gehackte weglassen oder mit 400 gr. Tofu ersetzen und sämtliche Gemüsesorten dazugeben.
(Möhren, Blumenkohl, Zuchini, Champignons, Lauch, Sellerie )



Vg, Verena

weitere 6 Kommentare laden

Grundsätzlich feiere ich auch sehr gerne mit einem Brunch, da ist es ganz unterschiedlich, was auf das Buffet kommt, neben den normalen Frühstückssachen normalerweise Salate, kleine Frikadellen, Antipasti, ... Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Da das aber auch immer recht viel Stress morgens ist, habe ich in den letzten Jahren nachmittags zu Kaffee/Tee und Kuchen eingeladen und mich beim Kuchenbacken ausgetobt. Dieses Jahr habe ich einen runden Geburtstag, da möchte ich schon etwas Besonderes machen, weiß aber noch nicht, was.
Da sich zu der Jahreszeit bei uns die Geburtstage häufen, sprich: ich nach allen Kindergeburtstagen komme, muss ich auch immer etwas aufpassen, dass ich meinen Geburtstag nicht hinten über fallen lasse, weil es mir zu viel wird. 😉

Hallo, hier wird nur der Geburtstag unseres Sohnes gefeiert. Klassische Kindergeburtstage. Ich selbst mag meinen Geburtstag nicht feiern, mein Mann auch nicht.
LG

Hallo,

wir haben alle fünf innerhalb von fünf Wochen Geburtstag darum feiern wir nur die Kindergeburtstage richtig. Damit sind wir voll ausgelastet und froh, dass wir nicht für uns auch noch eine Party ausrichten müssen ;-)

Die Geburtstage von meinem Mann und mir verbringen wir in aller Regel gemütlich mit Familie und Freunden - aber nur selten daheim. Und wenn doch, dann tiefenentspannt mit Essensbestellung irgendwo. Ok, nen Kuchen oder eine Torte mache ich in dem Fall dann schon selber.

Meistens sind wir aber unterwegs im Freizeitpark oder in den Bergen und kehren dort irgendwo ein. Haben wir unter der Woche Geburtstag passiert an dem Tag nichts besonderes. Wir gehen dann nur zum Essen und holen den Geburtstag am Wochenende drauf nach.

Dieses Jahr werde ich 40 😱 und das auch noch an einem Montag. Glaub nicht, dass da dann viel los ist 🤔 Ich dachte ursprünglich wir fahren mal nur zu zweit weg - das haben wir noch nie gemacht. Jetzt ist aber meine Mutter zeitgleich im Urlaub, darum müssen wir das verschieben.

Wenn ich was selber kochen müsste würde ich wohl ein einfaches Backofengericht wählen das ich am Vortag vorbereiten kann und dann nur noch in den Ofen muss.

LG
Ina

Meine Güte, das habt ihr aber nicht gut gewählt mit den Geburtstagen. ;-)

Obwohl das bei uns ähnlich ist. Wir haben 6 Geburtstage innerhalb von 6 Wochen und meine Mutter und meine SM haben auch noch am gleichen Tag Geburtstag. #schock

Von uns Fünfen haben vier innerhalb einer Jahreszeit Geburtstag, davon drei innerhalb eines Monats. 😉

Um ehrlich zu sein: seit Jahren gar nicht.

Meine Eltern kommen zum Essen, paar Tage später treffe ich mich mit ein oder zwei Freundinnen zum Brunch, Kollegen bekommen einen Kuchen und mehr nicht.

Ich mag mir meine Wohnung nicht mit Familie vollstopfen, die ich auch so nicht einladen würde, also wofür der Stress?

Hier kann man für 400 Euro ein kleines süßes Haman mieten, komplett mit Ruheraum, Außenterrasse, Sauna und wahlweise Anwendungen
etc..
Das plane ich zum nächsten Runden zu machen. Essen darf man mitbringen und ich werde Mezze und Co vorbereiten.

Mal schauen, ob das was wird. Kann auch eine Schnapsidee sein, aber ich will das seit Jahren mal ausprobieren.

War ja klar, dass sie das verschieben. Grundgütiger. #augen

ich feiere meinen Geburtstag überhaupt nicht, ich find da nichts dran.

Unseren 40ten haben wir zu Hause noch groß gefeiert, mit Familie und Freunden.

Das Essen wurde abends geliefert, trotzdem musste im Vorfeld geplant, organisiert und vorbereitet werden, ein Zelt auf-u. abgebaut werden, danach war noch einiges zu tun und um die Gäste muss man sich auch kümmern, hat selbst kaum was von der Feier.

Die letzten Geburtstage haben wir nicht mehr groß gefeiert, sind tagsüber lieber weg gefahren und haben uns einen schönen Tag gemacht.

Dieses Jahr werden wir beide zeitnah 50, wollen über ein verlängertes Wochenende wegfahren, es gibt keine große Feier.

Ich kenne mehrere die lieber wegfahren, anstatt groß zu feiern, da hat man mehr davon.

Uns reichen die Kindergeburtstage, die bleiben uns noch lange erhalten.

Die 2 Jüngsten haben sehr dicht hintereinander Geburtstag, im Abstand von 5 Tagen, der Mittlere ein paar Monate früher, 2 sind schon erwachsen.