Immer das gleiche Problem - Männer verwechseln meine Freundlichkeit mit Interesse?!

Hallo zusammen,

es gibt ein Thema welches mich seit Jahren nervt und ehrlich gesagt etwas ekelt.. Es gibt bestimmt einige Frauen die das gleiche Problem haben.

Ich bin 24 und eine sehr freundliche Person mit einer positiven Ausstrahlung (so beschreiben mich meine Freunde).

Ich bin am Wochenende sehr oft bei uns am Bodensee unterwegs, wo mich viele Personen kennen. Zudem bin ich wie wahrscheinliche fast alle auf Facebook und Co unterwegs..

Mein "Problemchen", welches eigentlich kein Problem ist, mich jedoch mittlerweile einfach nur nervt und ekelt ist: Es gibt seit Jahren immer wieder und leider immer öfter männliche Spezialisten, im Alter von 45 Jahren aufwärts, welche meinen bei mir landen zu können und mich heftig anbaggern, nur weil ich sie lediglich freundlich grüße oder mich mit ihnen freundlich unterhalte.
Zudem werde ich von Männer im Alter von 40-50 Jahren, welche mich irgendwo mal gesehen haben oder mich durch Bekannte kennen nach einem Date gefragt, oder muss mir dauerhaft schmierigen Nachrichten via Facebook durchlesen.
Ich bin eine Frau, welche keineswegs aufreisende Kleidung anzieht, ich lege lediglich Wert auf ein schönes, ordentliches Outfit.

Ich würde gerne wissen, denke diese Personen wirklich das ich mich darauf einlassen und das Toll finde?! Wieso verstehen diese Männer nicht das ich kein Interesse habe?! Wieso passiert mir so etwas dauerhaft und vorallem was kann ich dagegen tun? Ich habe mittlerweile das Gefühl, das ich mit "freundlich Daraufhin weißen, das kein Interesse besteht" bei diesen Nervensägen nicht weiterkommen.
Eventuell liegt auch hier das Problem, das ich einfach nicht unfreundlich zu meinen Mitmenschen sein kann, da ich dann ein schlechtes Gewissen habe

1

Hallo!

Ich kann dir nicht viel raten, aber du hast fast eins zu eins meine Jahre im Alter von ~16 - ~28 beschrieben. Es war immer das gleiche! Im Cafe, im Geschäft, beim Tanken,...

Ja, hört sich nach einem Luxusproblem an, hat aber irgendwann echt nur noch genervt 🙄 auch weil ich in dem Alter immer mit meiner besten Freundin unterwegs war - die selten so gut bei den Männern ankam wie ich - und sie dann schon angefressen auf mich war, weil immer alle nur bei mir reinbraten🤦 das waren dann auch keine schönen Momente in unserer Freundschaft 🙁

Es ist nun jedoch so, dass ich 31 Jahre alt, mit dem zweiten Kind schwanger und verheiratet bin. Ich bin in den paar Jahren sicher nicht zu irgendeiner schirchen, alten Hexe verkommen, aber das Leben und die Zeit hinterlassen Spuren. Außerdem falle ich mit meinem Alter alleine ja schon aus der alten Männer Beuteschema raus (zum Glück 🙏😅)

Heute, beim Zurückdenken, kann ich über viele dieser Situationen lachen und freue mich einfach darüber, dass ich sie erlebt hab 😅 das hätte ich mir damals, wie auch du jetzt wahrscheinlich, nie gedacht ☝️
Auch bei dir wird das enden und in ein paar Jahren denkst du an die alten Männer zurück und musst selber schmunzeln 🍀

Alles Gute dir 🌼

2

Das liegt nicht an dir, dass es manche Männer gibt, die keinen Anstand haben und freundlich-verbindlich mit Flirts verwechseln WOLLEN. Gerade in dieser Generation, und ich kenne sie nur zu gut, gehöre ich ihr doch ihr selbst an, grassiert immer noch eine nicht auszurottende Denke, dass Frauen Beutetiere sind, die es zu erlegen gilt, sich nicht so zieren sollen, sich mal nicht so haben sollen - eine andere Generation eben als deine, für Sexismus noch kaum sensibilisiert.

Bitte mach dir dein Wesen, deine Eigenschaften und deinen Charakter nicht zum Vorwurf, wenn du unangenehmen Situationen ausgesetzt wirst. Und bitte verabschiede dich auch von dem Gedanken, dass du hierzu quasi einladen könntest. Das tun übrigens auch andere Frauen nicht, die von solchen Schmierfinken belästigt werden.

Allerdings, wenn das "heftige Anbaggern" verbal und/oder körperlich zu übergriffig wird, solltest du für dich die Kompetenz erwerben, dich angemessen zur Wehr zu setzen und das ggf. auch mal deutlicher als mit einem "Danke, kein Interesse". Du hast das Recht dazu. Nimm es dir.

3

Nicht antworten, pn nur von freunden zulassen das wäre online mal was du tun kannst.

Sonst, einfach direkt dann sagen das du kein Interesse hast, es ignorieren oder einfach hinnehmen, da es dich nervt würde ich dann einfach sagen du hast kein Interesse.