(Kinder) Schuhe reklamieren. Wer macht es wie?

Hallo,

Ich kaufe Schuhe oft gern Online, aber um die Geschäfte in der Nähe zu unterstützen, habe ich genau vor 4 Wochen bei GÖRTZ Kinderschuhe gekauft.
Mir fiel gestern auf das bei dem einen Schuh die Sohle sich vorne und seitlich gelöst hat.
Meine Tochter hat mehrere Schuhe, sie wechselt zwischenzeitlich mal. (Hat sie also nicht täglich getragen)
U.a. Wegen stolpergefahr wollte ich sie heute reklamieren.
Die Verkäuferin:“ ich bring sie jetzt erstmal zum Schuster, kommen Sie in einer Stunde wieder“
Ich fragte wie lange das halten kann?!

„Wir dürfen sie 2 mal reparieren, bevor wir sie umtauschen“

Öhm ok?! So lange dann mein Anspruch nicht erlischt?!

Ihre Antwort :“Naja, was erwarten Sie von Kinderschuhen, dass sind ja keine Engelbert Strauß Schuhe!

Ne, ist richtig, aber die KangaRoos Schuhe haben trotzdem Geld gekostet und sollten länger als 4 Wochen halten..


Ich weiß nicht.. ich bin irgendwie .. etwas sauer. Wenn es jetzt hält mit den Kleber, gut! Aber wenn nicht? Sie hat es weder notiert noch sonst was. Ziemlich aufwendig so weit zu fahren, so lange zu warten.. und am Ende bringt es nichts.. (die eine Stelle löst sich schon wieder)

Ist das tatsächlich bei allen Schuhgeschäften so?

1

Ist doch ok wenn sie die Schuhe zum Schuster bringt. Der wird das sicher gut kleben können.
Verstehe jetzt das Problem nicht 🤷‍♀️

3

Die Klebestelle ist bereits wieder auf .. ohne sie getragen zu haben

2

Das ist ein Mangel auf den du 2 Jahre Gewährleistung hast, mit Kassenzettel.
Geh nächstes mal wenn du in der Gegend bist rein und bestehe auf einen Umtausch oder das Geld.
Sie hat natürlich das recht auf Reparatur, aber bei den billigen Schuhen ist das vergeblich. Das hält nie...
Lass dir das Geld geben und kauf neue...

4

Ich hatte vor Jahren mal ein Paar Superfit bei Amazon reklamiert, weil da nach ein paar Wochen der Klett nicht mehr hielt. Nach kurzer Diskussion habe ich am Ende das Geld zurück bekommen.
Und einmal hatten wir ein Paar Winterstiefel von Limango, da riss der Verschluss beim zweiten Tragen aus. Die haben das in meinen Augen total bescheuert abgehandelt und anteilig irgendwas erstattet. Die Schuhe standen schon ein paar Wochen im Schrank und das haben sie irgendwie als Nutzungszeit abgezogen.
Ich habe dort dann nie mehr was gekauft.

Ich habe Kinderschuhe fast immer online bestellt, weil die Auswahl im Geschäft ziemlich mau war und die Beratung konnte man vergessen. Da wurden immer Schuhe empfohlen, die schon fast zu klein waren.

Lg,
Fina

5

Hi,

ein Recht auf Umtausch oder Erstattung hast du erst, wenn die Reperatur 3x nicht geklappt hat. Fast alle Schuhläden lassen solche Mängel erst Mal beim Schuster reparieren. Meie Schwägerin arbeitet bei einem Schuhladen, daher weiß ich das 😉.

Wir haben das gerade mit der Fossil Smartwatch von meinem Mann. Ist jetzt innerhalb von 6 Monaten zum 3. Mal wegen dem selben Fehler in Reperatur🙄 Wir sind gespannt wann sie zurück kommt, dauert immer so 4-6 Wochen.

Wenn du günstig hochwertige Schuhe möchtest, schau mal,ob ihr ein Siemes Schuhcenter in der Nähe habt.
Die haben immer mal Ricosta, Superfit, Geox usw. günstig da. Zahle da meist 20€ für ein Paar.
Oder ich bestelle bei Limango, da habe ich gerade Richter Schuhe bestellt für 22€ je Paar.😊
Allerdings habe ich da keine Ahnung wie es bei Problemen läuft, hatte noch keine.

7

Hallo,

habe Sandalen für meine Tochten bei Limango bestellt, diese waren von 69 auf 19 Euro reduziert (gute Marke). Nach dreimal Tragen löste sich die Sohle vom Schuh. Ich habe bei Limango reklamiert, ging ganz einfach online und ein Foto hochgeladen. Ich bekam nach zwei Stunden eine Email, ich solle die Schuhe bitte zurückschicken (ohne Kosten für mich). Den Kaufpreis bekam ich innerhalb weniger Tage erstattet.

Liebe Grüße
Delenn

6

Neulich sind die zweimal getragenen Ricosta-Sandalen meines Sohnes an der Sohle gerissen, als er stolperte. Der Laden hat anstandslos umgetauscht. Wir wollten ein neues Paar; selbe Marke, anderes Modell. Die Verkäuferin meinte, Ricosta wäre da sehr kulant. Bei anderen Marken wäre das vielleicht problematisch gewesen.