Krankenkasse und Schwangerschaft

Hallo, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin aber ich versuche es. Ich hab zum 1.10 eine neue Arbeitsstelle unterschrieben und nach unterschreiben des Vertrags wurde bei mir eine SS festgestellt. Wurde dann ins BV geschickt. Seit Mitte september laut Firma wurde ich bei der Krankenkasse gemeldet. Heute angerufen aber da ist nichts eingegangen und Arbeitgeber sagt, dass der da auch angerufen hat und die gute Dame dann sagte das es noch nicht im System ist. Zudem wurde man noch angepampt und gesagt, dass man keine Beschäftigung hat wenn man schwanger ist und das ja keine meldung passieren kann. Laut Arbeitgeber andere Meinung. Nun bin ich ratlos weil Arbeitgeber was anderes sagt als die Krankenkasse und man nicht weiß was nun stimmt. Vlt hatte jemand so einen Fall auch schon mal.