Löcher nach dem waschen, bräuchte dringend hilfe !

    • (1) 15.10.06 - 13:27

      Hallo Ihrs,

      ich habe seit einiger Zeit immer so kleine Löcher in manchen meiner Kleidungsstücke. Diese entdeckte ich nach dem waschen.

      Mein Mann hat schon die gesamte Trommel der Waschmaschine mit ner Lampe durchleuchtet und hatte nach scharfkantigen Ecken gefühlt.
      Doch da war nichts...


      Woher kann das kommen?

      Gruß Anna112

      • (2) 15.10.06 - 13:41

        vielleicht mal die an den kleidungsstücken angebrachten reisverschlüsse zu ziehen und fixieren das sie beim waschen nicht aufgehen?

        und sonstige haken und häckchen klamotten rigoros separat waschen? einschliesslich der nietenversehenen edelklamotten?

        (3) 15.10.06 - 20:00

        Zu scharfes Waschmittel?;-)

        Nee, Scherz. #schein Ich würde auch mal auf Reisverschlüsse, Häkchen usw. tippen.

        Hallo
        Nicht immer liegt es an der Wasch,aschine. Habt ihr vielleicht Motten?
        Ein anderer Grund:
        Baumwolle wird beim pflabzen chemisch bestpitzt. Wenn nach der ernte nicht sorgfältig gewaschen wird dann bleibt dieses Zeugs drinne und frisst nach und nach Locher in die Sachen. Irgendwann sieht man es dann :-[

        LG
        Jelena

        • Nein, an Motten wird es wahrscheinlich nicht liegen.
          Die Löcher habe ich nach dem Waschen gehabt.

          Z.B. Mein Sohnemann bekam von seiner Oma, als sie uns besuchte neue Kleidung. Ich wusch sie noch am selben Tag. Und kaum herausgenommen, hatte das kleine T-shirt von Kevin 2 kleine Löcher drin.

          Kann es sein, daß da mal was scharfes unterdie Trommelkam und jedesmal wenn ich sie belade, da senkt sich die ja einwenig, dann dieses Teil durchsticht und mir die Kleidung reißt?
          Ist nur so meine Vermutung...

          Lg.Anna

          • Hallo Anna,

            kontroliere mal die Trommel.
            Es kann sein, daß ein BH Bügel durchgerutsscht ist und sich irgendwo verhakt hat. Oder eine Büroklammer.
            Das Problem hatte ich auch schon. Mein Mann hat dann die Maschiene auseinander genommen und einen Bügel gefunden obwohl meine BH´s alle vollständig waren #kratz und ich immer ein Wäschenetz benutze.

            LG Wom

      (7) 16.10.06 - 07:54

      Was hast du für eine Waschmaschine?

      Schleuderdrehzahl vielleicht zu hoch?

      Die teuersten Kleidungsstücke geben nach, wenn sie permanent bei 1400 Umdrehungen geschleudert werden, weil sie richtig in die Löcher gepresst werden.Da spielt es keine Rolle, ob scharfe Kanten zu erfühlen sind.

      • (8) 16.10.06 - 11:57

        Hallo,

        meine Maschine ist von Haus aus auf 1200 eingestellt.
        Ist das zu hoch?
        Sollte ich vielleicht weniger auswählen?

        Lg.Anna

        • (9) 16.10.06 - 13:55

          Bei manchen Dingen auf jeden Fall ;-)

          Zumindest die Dinge, die du NICHT in den Trockner packst, brauchen nicht so hochtourig geschleudert werden.

          Feinwäsche schleuder ich nur noch bei max. 800 Touren, es schont das Gewebe wirklich.

          Ich hatte anfangs Löchlein in den Handtüchern.Diese Microfaserteile.Seit ich sie nicht mehr bei 1400 Umdrehungen schleuder#hicks, kriegen sie auch keine Löcher mehr

    (10) 16.10.06 - 07:57

    vielleicht habt ihr hungrige kleidermotten im schrank?

    (11) 16.10.06 - 13:07

    Hallo,
    hatte ich auch und habe rausgefunden, daß es bei mir vom Gürtel kam. Und zwar von der Gürtelschnalle. Habe jetzt entweder garkeine Gürtel mehr an oder solche, die keine solche "scharfkantigen" Schnallen haben.
    Gruß sono

    (12) 16.10.06 - 13:15

    Welche Kleidungsstücke genau gehen kaputt?
    Meine Seidenblusen bekommen Löcher vom Schleudern, weil sie so doll durch die Löcher gepreßt werden. Seit dem wasche ich so feine Materialien nur noch in Wäschenetzen.

    • (13) 16.10.06 - 14:02

      Hallo,

      Tshirts, Langarmshirts...eben Oberteile...mein Mann hat in sehr vielen seiner Tshirt´s 1-2 kleine Löcher, mein Sohn auch bei manchen Teilen.
      Ich habe nach der letzen Wäsche an meinem Shirt zwei kleine Löcher am Bauch festgestellt...

      Bh´s wasche ich nur in Netzen, und Gürtelschnallen o.ä. kommen gar nicht erst in die Maschine..


      • (14) 17.10.06 - 08:23

        Hallo,

        mein Kater hat die Angewohnheit im Wäschekorb zu schlafen, dort "tretelt" er auch.
        Wir haben dadurch auch so kleine Löcher in den Sachen, bis ich ihn dabei erwischt hatte hab ich auch gedacht ich hab Motten.

        Beobachte es doch mal..

        Liebe Grüße
        Tine und der Schmutzwäschefetischist Ramses #katze

Top Diskussionen anzeigen