Habt ihr alle nen Adventskranz?

    • (1) 01.12.06 - 16:54

      Hi

      Könnt grade die Wände hochlaufen . Folgendes is grad passiert. Hab heut mit meiner Schwägerin geschwätzt wil ich war heut kurz im Städle und hab mich über die Aventskränze aufgeregt . Wollte eigentlich son Rohling haben und mir selber was basteln. Naja hab gemeint die Kränze wären mir zu teuer weil wir ziemlich viel Rechnungen den Monat haben,weil is ja Dez.
      Hab dann gemeint ich richte mir nen Adventsteller hin so mit Potpouri und Zimtduft ectr aufn Silberteller. So hab ich das immer gemacht.
      Naja bin ja selberschuld das ich soviel gelabbert hab denn nun bekommen wir nen Adventskranz von meiner Schwiegereltern und Schwägerin.:-[
      Habt ihr alle nen Adventskranz?

      L.g pipilota20#stern#stern#stern

      Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa,den haben wir #freu
      hmm,der auch sehr sehr sehr SEHR viel schöner ist ,als der vom letzten Jahr #kratz #huepf


    • Hallo pipilota20

      Wir haben jetzt alles hier und morgen früh werden unsere Kränze gemacht

      Ich werde auch keinen mehr kaufen! Ich finde sie viel zu teuer und weil wir schon immer 50€ für den Weihnachtsbaum ausgeben müssen wir uns nicht noch einen Adventskranz von 30€ kaufen



      LG Sandra

      Du hättest gern einen Kranz gehabt, er war dir zu teuer und du wolltest das Geld lieber für dringendere Ausgaben sparen.

      Was ist nun zum "Wändehochgehen"?

      Warum freust du dich nicht einfach, dass du Familie hast, die dich mit etwas beschenkt, was du dir gerade nicht leisten kannst oder willst.

      • Hi
        Naja wenn dann hätte ich ihn gern von" unserem Geld" gekauft.
        Bin da vielleicht ein bisserl Eigen ( oder auch stolz genannt#hicks)



        L.g pipilotta20#stern#stern#stern

        • Warum? Ist doch schön, wenn andere an mich denken und mir was schenken.

          auf der einen Seite darfste dann aber net jammern (haste wohl sonst hättest keinen geschenkt gekriegt ;-))

          Ich habe übrigens nie einen Adventskranz, aber einfach nur deshalb weil mir mein Adventsteller mit Tannengrün und sonstigem Gezier einfach besser gefällt.

          lg bambolina

    Ich verstehe deinen Ärger jetzt nicht wirklich.

    Du willst einen Adventskranz, er ist dir zu teuer, also machst du eigentlich immer ein Gesteck.

    Dann kommen nette Menschen und schenken dir einen.

    Na so ein Ärger!#augen

    ....das finde ich aber sehr nett von deiner Schwägerin und aufmerksam.

    Ja, wir haben auch einen Adventskranz.

    Vor Jahren hatte ich im Dez. sehr wenig Geld, da hat mir eine Freundin einfach einen Weihnachtsbaum für meinen Sohn (und mich) geschenkt, dass fand ich so nett und denke heute noch gerne an die freundlichen Geste.

    Wenn du nicht möchtest, dass Menschen, die dich offensichtlich gerne haben, dir etwas Gutes tun, dann erwähne nicht, dass das Geld knapp ist.

    LG
    Christina

    (16) 01.12.06 - 18:58

    nö, hab nicht und werde nicht....ausser ich krieg einen geschenkt #gruebel

    aber wo ist dein problem? du kannst den geschenkten doch auch etwas aufmotzen oder deinen vorstellungen anpassen.

    sieh es doch als nette geste und nicht als angriff

    gruss
    ondori

    (17) 01.12.06 - 19:46

    Ja klar, ich habe jedes Jahr einen Adventskranz. Die letzten Jahre hatte ich ihn selber gemacht aber dieses Jahr, vermutlich wegen des sommerlichen Wetters, war mir noch gar nicht nach Kranzbasteln. Also habe ich jetzt kurzfristig ein Gesteck gekauft.

    Für mich gehört der Weihnachtskranz bzw. das Weihnachtsgesteck unbedingt zur Vorweihnachtszeit!

    Und deinen Ärger kann ich absolut nicht verstehen. Man wollte dir eine Freude machen!!!

    LG
    Anne

    Hallo pipilota,

    Du richtest Adventsteller hin ? Ooooch bist Du aber gemein :-p
    Also wir haben auch einen, hab gestern einen bei Aldi gekauft, der steht aufm Balkon und wartet auf den Einsatz am Sonntag.

    Grüßle
    -Steffie-

    Einen Adventskranz in rund habe ich nicht.
    Ich mag diese 08/15 Kränze nicht, die von der Form immer gleich sind, nämlich rundes Gebilde mit grünem Laub dran, symmetrisch aufgesteckte Kerzen und etwas schmückendes Zierrat das dem jeweiligen Trend angepasst ist.
    Bitte nicht dafür schlagen, aber ich finde es halt ein bisschen einfallslos, auch wenn es nun mal die traditionelle Form ist.

    Ich persönlich stiefele Mitte November in den Wald und sammle Rohmaterial:
    Interessante Wurzeln oder große Äste, Bucheckern, Nüsse, Hagebutten, ein bisschen Tannengrün oder Efeu, und dann geht zuhause die Bastelei los.
    Meine Gestecke sind dann immer ziemlich groß, sehr asymmetrisch und mit allem bestückt, was Mutter natur so hergibt. Dazu kommt noch ein bisschen Schleifenband und die obligatorischen 4 Kerzen.
    Meine Gestecke sind jedes Jahr anders, und ich probier auch mal mit eckigen Kerzen oder Weihnachtsuntypischen Farben herum.

    Aber das ist jedermanns eigener Geschmack und darüber soll man bekanntlich nicht streiten.
    Ich persönlich wäre wahrscheinlich auch ein wenig traurig, wenn man mir einen fertigen Kranz schenken würde, da meine Vorliebe ja ganz anders aussieht, aber ich wäre dem Schenkenden sicher nicht böse, denn er hat es bestimmt ganz lieb gemeint.
    Wahrscheinlich würde ich trotzdem noch ein Gesteck basteln, und den Kranz auf den Esszimmertisch stellen und das Gesteck ins Wohnzimmer, da wir keinen Baum haben (daher fällt es ja dann eben ein wenig üppiger aus).

    Die Wände würde ich allerdings nicht hochgehen, der Kranz kann ja nix dafür ;-)

    (20) 01.12.06 - 21:28

    Wieso regst du dich denn darüber so auf?

    Ich hab mir gestern auch einen gekauft. War zwar teuer, aber meine Tochter findet ihn toll.

    (21) 02.12.06 - 22:23

    Hallo,

    meine Mama macht die Kränze und auch Gestecke immer selber.
    Bei den Gestecken ist immer eine Kachel der Untergrund. Da kann man super mit Farben und Mustern "spielen".


    Gruß
    kiddy

Top Diskussionen anzeigen