Radiogewinnspiel * alles nur Betrug und Beschi* ?!

    • (1) 07.12.06 - 12:46

      Hallo Zusammen
      Man dürfte sich selber nicht darüber ärgern aber:

      Städnig Gewinnspiele im Radio (bei FFN z.B. 100.000 für 10 da werden Seriennummern der 10€ Scheine durchgegeben, meldet sich nach 15min nicht jemand mit der kompletten Nummer sind die letzten 3 gültig [1 Nummer = 100€, 2 Nummern 1000€ und 3Nummern 10.000€])

      Mir ist aufgefallen (und ich habe viele 10€ Scheine im Portemonaise) das dann immer nur welche durchkommen die 1Ziffer richtig haben.

      Vorhin hatte ich die letzten 3. Klar die Versuchung war groß, ich ruf da auch an (hab s 3mal versucht, jedes mal 0,49€ wech ;-)) und Ergebniss: eine Frau mit 1 Nummer kam durch #augen

      Ist das da eigentlich alles nur Betrug und Besch*piep* ?????

      LG Alexa

      • neee.........betrug ist das nicht.........das nennt man glückspiel;-)
        aber dieser versuchung sollte man wiederstehn #schwitz auch wenn´s noch so schwer ist #heul

        lg zami die auch schon 73 euro an antenne bayern gespendet hat #schein

        Hallo ALexa,

        du hast dich bestimmt schon auf die 10.000 € gefreut und die Hände gerieben, oder? ;-)

        Irgendwie schon komisch, da haste recht. Auch bei diversen Fernsehsendern geht meiner Meinung nach nicht alles mit rechten Dingen zu :-(

        LG und viel Glück beim nächsten mal!

        Tanja

        Hallo Alexa!

        Tja, auch dort wird nichts verschenkt. Wenn's um Geld geht jedenfalls. Ich hab mal vor Jahren beim Radiosender meines Vertrauens ein Anrufspiel mit Gewinnfrage mitgemacht, bei der es ein Fan-Paket zu einem Film gegeben hätte. Bin mir sicher, mit der richtigen Antwort hätte ich das auch wirklich gewonnen. Aber bei Sachpreisen ist es eben manchmal doch seriös. Bei allem, wo es Geld gibt, glaub ich da nicht dran. Und ich vermute stark, wenn da mal doch jemand (angeblich) gewonnen hat, dann haben die intern irgendeinen Praktikanten anrufen lassen und oh Zufall, der kommt auch noch durch #augen!

        LG und nimm's wirklich locker
        Steffi

      • Woher sollen die denn vorher wissen, wie viele richtige Zahlen der Anrufer/die Anruferin auf dem Scheinchen hat, damit nur die gewinnen können #kratz

        Nee nee, als Betrug würde ich das nicht bezeichnen, das ist halt Glücksspiel ;-)

        Na ja, nu haste 1,47 € Lehrgeld bezahlt, hätt dich schlimmer erwischen können, gelle ;-)

        Grüssle
        pupsismum

        Ach ich hab eh nicht mit dem Gewinn gerechnet, aber die Versuchung selbst war dann doch schon gewesen anzurufen ;-)

        Aber es wundert mich schon, das dann wirklich immer nur welche durchkommen die grundsätzlich 1 Zahl richtig haben #gruebel

        Da kann doch dann was nicht mit rechten Dingen zugehen.....wenn schon ich mal 3 Zahlen hatte, so haben dich auch bestimmt gaaaaanz viele anderen 2 oder 3 Zahlen richtig

        LG Alexa

      • Hi Alexa


        also ich verfolge das auch...#schein
        Ich habe aber schon oft gehört, dass welche zwei, oder drei End- Ziffern richtig hatten...
        Klar, die mit einer Ziffer gewinnen sind in der Überzahl, aber das nur welche mit einer richtigen End-Ziffer durchkommen ist nicht richtig.
        Was letzten Endes Betrug ist und nicht....wer weiß das von uns Hörern schon#gruebel


        LG#blume

Top Diskussionen anzeigen