Autoscheiben von innen immer naß

    • (1) 18.12.06 - 22:17

      Hallo

      Bei unserem Auto sind zur Zeit die Scheiben von innen sehr schnell naß. Das Wasser läuft meist sogar schon runter. Wenn es friert, dann friert die Scheibe auch von innen zu. Es ist

      Weiß jemand woran das liegen kann bzw. wie man es beseitigen kann?

      LG Kathrin

      (6) 18.12.06 - 22:42

      Meine Scheiben sind auch immer tierisch beschlagen und dann gefroren.

      Schau doch mal, wie ihr den Lüfter eingestellt hab. Bei mir stand er auf Innenraumzirkulation. Nachdem ein erfahrener Autofahrer mal bei mir reinsah, hat er ihn umgestellt, so das die Luft von aussen reinkommt und seitdem ist es super.

    • Schau mal, ob Du irgendwas im Auto hast,w as feucht ist oder Feutigkeit abgibt. Das kann z.B. sein: ein nasser Regenschirm, Wasser-/ Getränkeflaschen, nasse Jacken o.ä. Wenn ich sowas aus meinem Auto entferne, ist es von innen auch nicht mehr beschlagen/ gefroren.

      Viele Grüße

      Blinking#stern

      (8) 19.12.06 - 06:23

      Das liegt ziemlich sicher daran, dass die Lüftung auf "Umluft" geschaltet ist statt auf "Frischluft".

      Lese mal in Deiner Bedienungsanleitung, welcher Schalter das ist.

    (11) 19.12.06 - 14:42

    Hallo KAthrin
    Vielleicht fährst du ja (so wie ich) Hyundai Trajet, da ist das angeblich ein Firmenfehler! Sehr interessant ist es,wenn es drinnen friert...
    Keine Ahnung, ausser gut fluchen tu ich da gar nix.
    Lg Sylvie

Top Diskussionen anzeigen