Oma hat einfach auf meinem Namen Bestellung getätigt,jetzt Streit

    • (1) 04.01.07 - 13:49

      Hallo,

      ich bin gerade so sauer! Meine Oma und ihre Pflegetochter(29) haben einfach auf meinem Namen Kleidung bestellt.
      Sie haben einfach von einem Versandhaus die Bestellkarte mit meinen Personalien ausgefüllt und mit meinem Namen unterschrieben!!!!
      Und heute kam ein Paket und ich war natürlich überrascht, wollte es erst nicht annehmen, bis meine Mutter aus dem Haus kam und mir sagte, dass das von meiner Oma bestellt wurde.
      Ich bin dann voll sauer geworden und habe meine Oma angerufen und gefragt, was das soll?!!
      Hätten sie mich gefragt, ob es in Ordnung wäre, das sie auf meinen Namen Kleidung bestellen hätte ich nichts dagegen gehabt.
      Sie meinte, das ich mich nicht so anstellen solle.... und so weiter. Ich meinte dann, dass sie wenigstens Bescheid hätte geben sollen. Und das ich es unverschämt finde meinen Namen zu benutzen.
      Meine Oma kann Kritik nicht vertragen und hat dann einfach aufgelegt, ich hab natürlich nochmals angerufen und wollte ihr vermitteln, dass das nicht in Ordnung ist, aber sie hat nicht richtig zugehört, was ja zu erwarten war und hat wieder aufgelegt. Meine Mutter meinte, dass ich "aus einer Mücke einen Elefanten mache!". Mein Vater und meine Bruder finden es aber auch nicht gut, dass meine Oma sowas macht.
      Also, kam eben der Bruder meiner Oma vorbei und wollte das Paket abholen, ich meinte soll doch die Pflegetochter meiner Oma es abholen...Also hat er meine Oma angerufen und dann wollte sie mit mir reden, aber als ich das Telefon nahm war mein Opa dran: " Du bist ja perfekt, du machst ja nie Fehler....blabla", das musste ich mir dann anhören.
      Ich meinte dann nur, dass sie alle nicht kritikfähig sind und wenn ich einfach was auf ihren Namen bestellt hätte, dann hätte ich mit etwas anhören können.
      Und jetzt meinet meine Mutter, das meine Oma gesagt hat, dass ich ihr mit Polizei gedroht hätte!!! Das habe ich aber nicht, habe nur gesagt, das sowas eine Urkundenfälschung wäre, oder liege ich da falsch?
      Würde doch nie meine Oma anzeigen, bin nur sauer, dass sie einfach macht was sie will und für richtig hält.

      Danke für´s ausheulen lassen Jessie

      • Ich würde das Paket einfach Retour schicken und fertig. Auf keinen Fall würde ich das Paket aushändigen. Wenn deine Oma was bestellen will soll sie es auf Ihren Namen machen und fertig.

        Hast du mal dran gedacht was passiert wenn deine Oma die Sachen behält und nicht bezahlt??? Dann bist DU dran...

        LG Ina

        • Ja, das ist die Theorie.
          Du schreibst ja selbst das du dir einen Anwalt zur Hilfe genommen hast. Die vielleicht schnellste und einfachste Lösung wäre doch das Paket Retour zu schicken, oder.

          LG Ina

    "...sowas eine Urkundenfälschung wäre, oder liege ich da falsch?"

    nö, ich denke, da liegst Du ganz richtig und das würde ich Oma auch mal klar und deutlich sagen.


    "Würde doch nie meine Oma anzeigen..."
    Darüber würde ich im Wiederholungsfall ganz scharf nachdenken.

    Gruß, K.



    Also ich wäre an deiner Stelle auch mega sauer.

    Das was deine Oma da gemacht hat ist schlicht und ergreifend kriminell und eine Straftat.

    Mein Bruder hat vor etlichen Jahren mal etwas mit meinen persönlichen Daten bestellt. Rausgekommen ist das erst, als ich mir etwas bestellen wollte und man mich nicht beliefern wollte, weil ich angeblich in der SCHUFA stehen würde wegen unbezahlter Rechnungen. #schock
    Ich bin total pingelig und zahle alle Rechnungen sofort.

    Ein Anruf bei der SCHUFA hat mir nach dem ersten Schock dann schnell weiter geholfen. Man konnte mir dort sagen, wo und was bestellt wurde und wohin man das geliefert hat. Lieferanschrift war die damalige Adresse meines Bruders.

    Ich habe meine Bruder sofort angerufen und dermaßen angebrüllt, dass das sicher jeder Nachbar mitbekommen hat.#hicks

    Er hat solange geleugnet, bis ich mit der Polizei gedroht habe. Danach wollte er mir dann das Geld geben, damit ich die Waren bezahle. Da habe ich mich geweigert. Ich wollte, dass der ungerechtfertigte Eintrag bei der SCHUFA verschwindet. Und zwar, weil ich mir nichts habe zu schulden kommen lassen und nicht, weil ich dann doch bezahle.
    Zum Glück konnte ich nachweisen, dass ich nie in dem Ort gewohnt habe und man hat den Eintrag bei der SCHUFA ohne Probleme gelöscht. Habe das allerdings einen Anwalt regeln lassen.

    Meinen Bruder habe ich nicht angezeigt, obwohl ich das erst wirklich machen wollte. Für mich hört der Spaß und der Familienzusammenhalt dann auf, wenn einem ein Familienmitglied dermaßen Ärger und Probleme einbrockt. Er hat sich zwar bei mir entschuldigt, aber für mich ist das Verhältnis zwischen uns nicht mehr wie vorher und wird auch nie wieder so sein.

    Ich gebe dir den guten Rat, das deiner Oma nicht durchgehen zu lassen. Sie ist erwachsen und sollte wissen, dass sowas strafbar ist. Schick die Waren zurück. Soll sie doch auf ihren eigenen Namen bestellen. Oder steht sie gar in der SCHUFA und bekommt nichts bei Versandhäusern? Dann würde ich die Ware erst recht zurück senden. Nachher bezahlt sie nicht und du bist die Dumme.

    LG
    Sassi

    Hi Jessie!

    Wie krass ist das denn?

    "Du bist ja perfekt, du machst ja nie Fehler....blabla"

    Sollte es sich wirklich um einen Fehler handeln (hüstel), dann wird die Oma doch bestimmt ihren Fehler eingestehen und die um Entschuldigung bitten. Oder???? :-p

    Ne, mal im Ernst. Was sie gemacht hat, geht so gar nicht. Ich würde das Paket nehmen und wieder zurückschicken. Wenn sie sich dann meldet, würde ich ihr klipp und klar sagen, daß die Bestellung sicher in Ordnung gegangen wäre, hätte sie sich mit Dir zusammengesetzt. Da sie Dich aber übergangen hat (und so etwas kann ja wohl kaum ein Versehen sein), würde ich ganz klar eine Grenze ziehen. Du mußt ja auch keinen Streit vom Zaun brechen. Einfach locker bleiben. Aber da würde ich keinen Millimeter nachgeben, erst recht nicht bei solchen "Entschuldigungsversuchen" Deines Opa.

    Ach so. Ich weiß ja nicht, wie das mit Versandhäusern ist, aber ich würde da mal schnellstens anrufen und das Ding stornieren, sonst wird Dir das ja in Rechnung gestellt. Kannst ja auch die Geschichte erzählen und dann würde ich der Oma sagen "Ich habe beim Versandhaus angerufen und die Bestellung storniert."

    Viel Glück!

    saabreni

    Schick das Paket zurück.

    Sonst haftest Du am Ende noch.

    Gruß

    Manavgat

    Schick das Paket zurück und halte es einfach aus, dass Deine Familienmitglieder dann sauer reagieren werden. Ich weiß, man fürchtet sich vor diesen Auseinandersetzungen; niemand lebt gerne in einer Umgebung, in der dicke Luft herrscht. Aber ein Gewitter reinigt oftmals die Luft.

    Auf diese Weise werden sowohl Deine Mutter als auch Deine Großeltern lernen, dass Du erwachsen bist und auch als Erwachsene behandelt werden willst. Du bist 28 (!) und Mutter, da geht man nicht mehr so einfach über Dich hinweg (wobei man die Persönlichkeitsrechte schon beim Kind akzeptieren sollte...).

    Irgendwann werden sich die Wogen wieder glätten. Halte die Ohren steif und zieh das durch. #liebdrueck

    Dusselhuhn

    (13) 04.01.07 - 16:29

    Hallo,

    nun der Haussegen hängt jetzt voll schief!!!
    Aber ich bin momentan einfach zu stur, um eizulenken.
    Meine Oma steht, soweit ich weiss nicht in der SCHUFA-Liste. Ich denke mal, dass sie nur ein paar Prämien abstauben will und mich als neue Kundin geworben hat. Und die Prämie bekommt man ja nur, wenn der neue Kunde etwas bestellt. Meine Oma ist auf sowas ganz wild#augen
    Aber es entschuldigt trotzallem nicht ihr Verhalten.
    Ich bin drauf und dran bei diesem Versandhaus anzurufen, um denen mitzuteilen, was es mit "meiner" Bestellung aus sich hat..... Aber andererseits weiss ich dann, wie ich in meiner Familie(nicht meine Eltern oder Geschwister) dastehen werde nämlich als A****.
    Sie dreht mir ja sogar jetzt die Worte im Mund rum:-[.

    Mit meiner Mutter habe ich nochmal darüber gesprochen, sie versteht jetzt weshalb ich sauer bin.


    LG Jessie

Top Diskussionen anzeigen