Erwachsene und Roller fahren - peinlich? Umfrage.

    • (1) 10.01.07 - 10:20

      Morgen!

      Mein Sohn (4) hat neuen Alu Roller#freu und nachdem ich ihm in die Kita gebracht habe, musste ich den Roller nach Hause mitnehmen.
      Bin dann einfach nach Hause gerollert.
      Eigentlich ganz praktisch, da ich bisschen weiter weg wohne.
      Nun habe aber manche Leute komisch geguckt#augen.

      Wie ist Eure Meinung zum Rollern im Erwachsenenalter?
      28 jährige zweifache Mutter aufm Aluroller?
      Normal oder peinlich?

      Danke
      Eo.

      • (2) 10.01.07 - 10:23

        Find ich suuuuper! Dafür gibt's kein festgelegtes Alter und doof gucken tun die lieben Leute überall und wegen allem Möglichen...

        Nicht beeindrucken lassen und weiter Fun haben mit dem Teil!

        LG Dani #hasi

        (3) 10.01.07 - 10:24

        Hi,
        weder normal noch peinlich:

        cool#pro


        Und andere Leute wären mir egal,die waren nur neidisch,wären auch gern mal ne Runde gefahren!#freu

        LG Anna

        (4) 10.01.07 - 10:38

        Mein Sohn und ich (besser gesagt ich) haben ein Kick-Board 2.
        Wir sind auch damit rumgefahren......er auf seinem Fahrrad und ich mit dem Roller neben her.

        Muß aber sagen, dass es mit den Rollern etwas nachgelassen hat.
        Als wir auf der Expo waren (also in Hannover) sind ganz, ganz viele Erwachsene damit über das Gelände gefahren und ich war mehr als neidisch, dass ich keinen Roller hatte und mir nicht das Laufen ersparen konnte.

        Ich finde es völlig okay und absolut nicht peinlich.....

        LG Dany

      • (5) 10.01.07 - 11:45

        Mir persönlich wäre es peinlich. Was die anderen machen ist mir egal - also ich würde nicht blöd gucken, wenn Du vorbei gerollert kommst. Eben jeder wie er mag!

        • (6) 10.01.07 - 11:49

          Habe vergessen zu fragen: Warum nimmst Du den Roller mit nach Hause und läßt ihn nicht da? Du brauchst ihn doch beim Abholen wieder. "Zu meiner Zeit" habe ich mein Fahrrad im Kindergarten da behalten (ja, ich armes Kind mußte selbst fahren #freu) . Es wurde im Fahrradständer angeschlossen und wenn mich meine Mama abgeholt hat, bin ich darauf zurück geradelt.

          • (7) 10.01.07 - 11:55

            Ja, sein Laufrad wird da auch angeschlossen, das stimmt.
            Es war aber sein erster Tag mit Roller und er muss noch üben.
            Nachdem ich ihm abhole, wollen wir noch spazierengehen und er hat dann keine Lust, so weit zu rollern.
            Und ich keine Lust, den zu tragen und Kiwa zu schieben.

      (8) 10.01.07 - 12:03

      Hallo Barbara!

      1. siehst du jung aus, die 28 sieht kein Mensch #;-).
      2. sieht auch keiner, dass du 2-fache Mutter bist, wenn du kein Kind dabei hast #freu.

      Hätte ich dich gesehen, hätte ich bestimmt geschmunzelt. Ich find das ganz gut!

      LG
      Steffi

      (9) 10.01.07 - 19:37

      Ich persönlich würde es nicht, auch wenn ich leichter wäre nicht, aber ich finde das kann doch jeder machen wie er will.

      lg
      leonie

      (10) 10.01.07 - 23:18

      Auf einem Alu-Roller geht ja noch...

      Weisst du was ich letztens gebracht habe?

      Ich habe meine Kleine zum KiGa gebracht und da ich sehr spät dran war und zu meiner Arbeit alles so schön Berg ab ging, habe ich mir kurzerhand ihren

      #schock Pucky-Kleinkinder-Roller #schock

      ausgeliehen und bin damit zur Arbeit gesaust...

      Da haben die Leute blöd geguckt, dass kann ich dir sagen.. #freu#heul#freu

      Und ich hatte hinterher Rückenschmerzen, aber egal, war lustig.... #freu #huepf

      LG
      Janina

Top Diskussionen anzeigen