Was heißt auf Umschlag: "Bitte freimachen falls Marke zur Hand"?

    • (1) 22.01.07 - 21:53

      Hallo zusammen!

      Ich dachte ich hätte mal gelesen, daß man nicht verpflichtet ist, eine Briefmarke auf den Umschlag zu kleben, oder liege ich da falsch?

      LG,
      Tanja

      RÜSCHDÜSCH! ;-)

      Brauchst auch keine Marke, wenn auf dem vorgedruckten Umschlag über der Anschrift "Antwort" steht.

    (6) 22.01.07 - 21:55

    Hallo Tanja!

    Genauso ist es!!
    Unser Briefträger hat immer gesagt:
    "Wenn ihr blöd seid, klebt ihr eine Briefmarke drauf, wenn ihr schlau seid- laßt ihr die anderen bezahlen.."

    Also: Spar Dir Dein Geld.. ;-)

    LG
    Doggi

(8) 22.01.07 - 21:57

Das heißt, das Du da nichts drauf kleben mußt.
Das gleiche gilt auch wenn "Antwort"mit im Briefkopf steht, dann zahlt der Empfänger das Porto. (Natürlich nicht von einem selber darauf geschrieben).

Gruß Awego

(10) 22.01.07 - 22:14

und wenn du irgend einen unbestellten werbe-scheiß geschickt bekommst und dich richtig ärgerst, dann tütest du die werbung ebenfalls in den rückumschlag ein und ab damit in den briefkasten... wie gesagt, kostet nix und erhält arbeitsplätze bei der deutschen post :-)

Top Diskussionen anzeigen