machen wasserbetten unfruchtbar?!?

    • (1) 20.02.07 - 08:08

      hallo zusammen,
      ich hab mal ne blöde frage.
      und zwar wir haben seit dezember ein wasserbett, und schön öfters hab ich gehört "ach ihr habt ja schon ein kind, sonst wäre das nämlich schwierig. denn wasserbetten machen unfruchtbar"

      gibts denn welche hier die das wiederlegen können?!?!?
      da wir eigentlich schon gerne noch ein geschwisterchen hätten für unsere tochter. und wir im wasserbett aber sehr gut schlafen.

      liebe grüsse
      tseatse

      PS: der grund soll die beheizte matratze sein (~26 grad) aber hat eine normale matratze nicht auch eine bestimmte temperatur?!?

      • #kratz

        Wenn Wasserbetten unfruchtbar machen bzw. die Fruchtbarkeit verringern - dann möchte ich lieber nicht wissen, wieviele Kinder wir hätten, wenn wir KEIN Wasserbett hätten.... #schock #schein

        LG Sabine ;-)

        muss ein kind denn unbedingt im wasserbett gezeugt werden?
        wenn du dir unsicher bist, wegen dieser unfruchtbarkeit, habt ihr doch sicherlich noch andere plätzchem bei euch zu hause.
        ;-)

        • Sorry, aber Dein Tipp ist Blödsinn. Da Spermien nicht von heute auf morgen gebildet werden, müssten die beiden schon mehrere Wochen außerhalb des Bettes verbringen, damit es den Spermien nicht schadet.

          Dass eine Wasserbetttemperatur von 26°C tatsächlich den Spermien schadet glaub ich jedoch fast nicht. Die Temperatur der Hoden liegt zwar etwas unter der normalen Körpertemperatur, jedoch nicht unter 26°C. Solange es also an dem besten Stück des Mannes nicht zu einem Hitzestau verursacht durch das Wasserbett kommt, sollte es nicht schaden darin zu schlafen. Ich denke ein Vollbad ist wesentlich schädlicher für Spermien...

          LG, Tina

          • humor ist für dich wohl ein fremdwort.
            #schock

            deine antwort war sicherlich nicht an mich gerichtet.
            #augen

            • Nu werd doch nicht gleich pampig. Wollte Dich doch nur aufklären. Hätte ja sein können, dass es Dein Ernst ist, dass man nur den Ort des Liebesaktes ändern muss und schon klappt alles. Im Internet weiß man nie auf wen oder was man trifft.

              Der zweite Teil meiner Antwort war tatsächlich nicht an Dich gerichtet, sondern an die Ausgangsposterin. Oder hast Du auch ein Wasserbett?

              Dass sich die Leute immer gleich wegen allem angegriffen fühlen #augen

      Blödsinn ich habe ein Wasserbett und 4 Kinder:-)

      bibi

    (13) 20.02.07 - 09:12

    Hallo,

    würde mich dann aber mal interessieren, warum das so sein soll, gibt es eine plausible Erklärung dazu??

    Für unsere Tochter haben wir zwar 4 Jahre gebraucht, aber am Bett lag das nicht ;-), das hatte med. Ursachen. Jetzt ist Kind Nr. 2 unterwegs, also ich kann nix gegen Wasserbetten sagen #freu.

    LG
    Katja

Hi,

Naja wir haben kein wasserbett aber wollen eins :-p

Kenne eine Famiie die hat ein Wasserbett und haben 3 kinder ;-) so unfruchtbar kann es wohl nicht sein.

Sonst duerftest du ja auch nicht in ein warmes land zum urlaub machen gehen, oder #kratz

Waerme beeintraechtigt wohl kaum die fruchtbarkeit???

Schau mal die Afrikaner an... heisses land ----> viele Kinder :-D

lg young

Hihi,

ich denke eher das Gegenteil... drei Volltreffer ohne Übungszeiten... wenn das mal nicht fürs Wasserbett spricht :-)

Außerdem hat doch der Körper 36,5 Grad, was sollen denn dann die 26 Grad Temperatur machen? Ich glaube, in einer baumwollenen Unterhose herrschen wärmere Temperaturen. Und dann dürfte Mann ja im Sommer seine Teile gar nicht ins Freie lassen...

LG Karin

(17) 20.02.07 - 20:49

Hallo,

wir haben schon seit ein paar Jahren ein Wasserbett. #freu

Seit 4 Wochen haben wir ein Baby! #freu

Es macht also nicht unfruchtbar! #freu

Liebe Grüße

Nicole

Top Diskussionen anzeigen