Sommerzeit - Funkwecker

    • (1) 26.03.07 - 11:29

      Hallo Ihr Lieben.
      Die olle Sommerzeit hat uns wieder eine Stunde Schönheitsschlaf gekostet - na gut, ist eben nicht zu ändern.
      Aber was mich ärgert ist, daß meine Funkwecker sich nicht umstellen! Letztes Jahr hatten sie bei Aldi diese hübschen roten Funkwecker - und weil sie so schick waren, habe ich gleich zwei genommen. Nur leider wollen sie die Sommerzeit nicht mitmachen. Ich dachte erst, daß die Batterien vielleicht nicht mehr so gut sind - also habe ich neue reingetan. Dann hätte es ja sein können, daß unsere Wände zu dick sind - also habe ich die Uhren auf den Balkon gestellt - aber nix zu machen! Sobald man die Batterien einlegt, starten die Dinger bei 0.00 und stellen sich nicht automatisch. Ist das bei Euch auch so?
      Nun war ich "ganz schlau" und habe die Batterien zu einer vollen Stunde eingelegt und dann die Zeitzone verändert, so daß wenigstens die Uhrzeit so ungefähr stimmt.
      Gibt es irgendeinen Trick, wie man die Uhren noch dazu bringen kann sich zu stellen?


      • (2) 26.03.07 - 11:35

        Du musst herausfinden wo der Turm steht, also nord, süd, ost oder west.

        Dorthin musst du den Wecker ausrichten.


        Aber es kann auch gut sein, das Aldi Mist fabriziert hat.

        (3) 26.03.07 - 11:38

        Also wir haben unseren wecker nirgendwohin ausgerichtet und die zeit wurde automatisch umgestellt. Lies vielleicht in der bedienungeinleitung nach oder vielleicht findest du hier jemanden, der so einen wecker hat ...


        LG

        (4) 26.03.07 - 12:31

        Hallo,
        die Funkuhren von Aral haben sich auch noch nicht gestellt. Geht doch nicht, daß man seine Uhr Richtung Funkturm halten muß, oder. #kratz



        Gruß Mary

      • (5) 26.03.07 - 12:39

        Hallo,

        Solche Probleme kenne ich... Bin allerdings dahintergekommen, dass sich bei meinem Funkwecker die Uhrzeit nur umstellt, wenn die Stromversorgung NICHT über Batterien sondern über die Steckdose mit dem mitgelieferten Kabel stattfindet. Vielleicht funktioniert das bei Euch auch!?

        Aber jetzt frag mich bitte niemand nach einer wissenschaftlichen Erklärung #hicks ;-)

        Gruss,

        Nadine

        • (6) 26.03.07 - 13:24

          Moin!

          Also mein Funkwecker läuft mit Batterie und stellt sich nachts von ganz alleine um.

          Bei der Umstellung zur Winterzeit waren wir noch wach und haben es live gesehen#huepf#huepf

          Gruß Angi 05

      du musst deinem wecker zeit geben.

      der funkturm sendet nur jede halbe stunde ein signal aus nachdem sich die uhren dann richten. lass den wecker länger als eine halbe stunde draußen stehen.
      dann müsste es klappen.

      viele grüße maren

      • Die Wecker standen gestern mehrere Stunden draußen und nix ist passiert.
        Abends habe ich sie dann neben einen anderen Funkwecker gestellt (der sich umgestellt hatte - war eine andere Sorte) und habe gehofft, daß an diesem Platz das Signal stark genug wäre oder daß sie sich die Zeit "abgucken". Aber bis heute hat sich nichts geändert.
        Wenn man die Batterien wechselt, dann blinkt ca. 5Minuten lang ein Signal, daß eine Verbindung zum Funkturm aufgebaut wird - aber weiter passiert nix.
        Stromkabel ist nicht dabei - ist auch keins vorgesehen (ist kein Loch drin #gruebel)

    Wir haben uns heute um 05:30 Uhr bereits über unseren doofen Funkwecker geärgert!!:-[

    Mein Mann hatte gestern Spätdienst und wechselte dann zu heute in den Frühdienst. Wir sind um ca. Mitternacht ins Bett gegangen und da hatte sich der Wecker noch nicht umgestellt. Also hat mein Mann sinnigerweise den Wecker auf die Winterzeit gestellt... falls er sich nicht umstellen sollte, dann klingelt er halt ne Stunde früher - aber er klingelt und Männe wacht auf!

    Tja, gegen 05:30 Uhr greife ich in Richtung Seite von ihm und er schläft noch seelenruhig... ich frage wie spät es ist, er guckt auf Uhr - Mist, verpennt!!:-[ Er sollte schon um 05:00 Uhr losfahren!

    Tja unser Wecker ist ein ganz schlauer und hat nicht nur die Zeit umgestellt (mitten in der Nacht), sondern auch gleich noch die Alarmeinstellung mit''gelöscht''! Doooofes Teil!!

    Wir haben leider nur Funkwecker und meiner ist bis jetzt noch nicht umgestellt... auch nicht so wild, brauch den nicht unbedingt... hab 'noch' keine festen Aufstehzeiten!

    Sowas finde ich extrem ärgerlich... wg. der blöden Zeitumstellung!:-[:-[


    matjeshering

    Na prima:-)

    ich habe die gleiche Probleme hier...auch ein schicker Funkwecker von Aldi-in rot.Bis jetzt ist nichts passiert.

    Mittlerweile bei deinem?

    LG Tina

    • Bei meinen hat sich auch nichts getan. Sie haben sich in ganz normale Wecker verwandelt - mit der Ausnahme, daß sie sich nicht stellen lassen, bis auf den Zeitzonenwechsel. Müssen wir wohl mit leben.
      #augen

      • Na toll:-)

        ich bin ja begeistert von der Aldi Qualität.Zum Glück war das Ding damals auf 3 Euro reduziert,sonst hätte ich mich echt geärgert..

        Nun denn...dann mach ich jetrzt halt am 11.2008 um 0000 die Batterien raus und wieder rein.Dann stimmt es wenigstens wieder einigermassen:-)

Top Diskussionen anzeigen