pille in türkei kaufen?

    • (1) 29.03.07 - 11:42

      huhu

      ich nehme die valette. wisst ihr, obs die auch in der türkei gibt? und was die dort ca. kostet?
      die pille von meiner schwester gabs nämlich dort nicht.
      würd nämlich super mit meinen 3 packungen passen die ich noch zu hause habe.
      wie ist das denn von der "sicherheit"? genau wie in deutschland?
      wieviel pakete darf man an medikamenten/pille mitnehmen?gibts da ne grenze wie bei zigaretten zb?

      LG und #danke

      • hi,

        die liebe nette pille valette....dank ihr habe ich heute einen sohn lol.
        also ich würde im ausland keine medikamente wie pille kaufen habe letztesmal nen beitrag gesehen im tv das die garnicht so die zusammensetzung haben wie es sein sollte. sag deinem fa einfach das du weg fährst dann kann der dir auch 6 monate verschreiben. also ich habe noch ne von ner grenze von medikamenten gehört.

        Hi,

        Stimme meiner Vorschreiberin zu!Nehme sie Dir von hier mit,ist sicherer.Medikamente sind zwar dort viel preiswerter,aber entspricht nicht unserem Standard!!Weiss ich selbst aus Erfahrung,habe mir Aspirin dort geholt(wahnsinnig billig!!)-aber einen Tag später lag ich erst recht flach-habe allergisch darauf reagiert.Hier noch nie passiert.

        LG,und schönen Urlaub trotzdem!

        Andrea und #babyDilara,die im Mai auch in die Türkei fliegen#freu

        Hallo,

        ich nehme seit Jahren die Lovelle. Meine Schwiegis schicken mir aus der Türkei immer welche hier her. Aus der Türkei die nehme ich auch schon seit 3 Jahren.

        In Deutschland würde ich pro Monat 10 Euro bezahlen/3 Monate 30 Euro. Aus der Türkei die Pille kostet mich nur 2 Euro je Monat.

        Ich bin damals in die Apo und hab dort gefragt, wie die Lovelle wohl in der Türkei heißt. Die nette Dame hat dann die Zusammensetzungen verglichen, und den türkischen Namen herausbekommen. Und seit dem nehme ich die Pille aus der Türkei. Und bisher ist nichts passiert. Ich bin zwar zwischenzeitlich schwanger geworden, aber das war gewollt. Hatte die Pille abgesetzt. Jetzt nehme ich wieder die Pille aus dem Ausland.

        LG Susanne

      • hallo,

        hat zwar jetzt nicht viel mit der pille in dem sinn zu tun, aber ich nehme seit dezember die dreimonatsspritze und kaufe mir diese in der tschechei (d=30euro/3monte nebenan=5euro/3monate) dies wurde mir von meinem frauenarzt selber empfohlen, von allein wär ich wohl gar nicht auf die idee gekommen. und bis jetzt habe ich noch keine probleme nach zweimal spritzen feststellen müssen.

        lg anita

        Hallo!

        Ich habe die Diane 35 genommen und meine eltern haben mir einen ganzen Jahresvorrat aus dem Türkeiurlaub mitgebracht.
        Ich hatte keine probleme damit,nicht schwanger geworden und genau so vertragen wie die Pille aus Deutschland.

        LG

        Mascha

Top Diskussionen anzeigen