Macht ihr das auch, wenn ihr bei ebay was gekauft habt?

    • (1) 30.03.07 - 12:06

      Weiss nicht wohin, daher schreib ich hier mal. Und zwar hab ich bei ebay was verkauft ( Babysachen) und alles verschickt und bekommen vom Käufer ne e-mail, dass soweit alles ok ist, aber der Schlafsack scheinbar muffelt ( wie wenn er nass geworden wäre, meint die ). Na gut, hab das Zeug gewaschen gehabt ( macht man ja so) und dann sauber in einen Karton und auf den Schrank gestellt und da stand es dann ca 4 Monate bis ich mich dazu überrungen hab es zu verkaufen.

      Jetzt meine Frage, riecht ihr auch an allem was ihr bekommt ob es stinkt? Also bei fliegt eh alles gleich in die Waschmaschiene bevor ich es meinem Sohn anziehe. Un nass kann es definitiv nicht bei uns geworden sein.
      Bin jetzt etwas #schmoll weil es auch das erste war was ich da verkauft hab und wenn man sowas zu hören bekommt, macht es keinen Spass weiter dort zu verkaufen:-( Die Sachen wurden ja auch alle getragen....

      LG Saskia

      • (2) 30.03.07 - 12:12

        also ich schau mir die sachen erst an (alle knöpfe dran, reine offenen nähte etc) und dann kommen se eh erstmal in die waschmaschine.

        wenn sie wirklich noch leicht nass gewesen wären, als du sie in den karton gepackt hast, würden die sachen sicher nicht nur stinken, sondern auch schon stockflecken aufweisen.

        lg anita

      (4) 30.03.07 - 12:14

      Hi Saskia,

      sicher wäscht man die Sachen, bevor man sie seinen Kindern anzieht. Aber wenn etwas modrig ist, kriegt man Geruch und Stockflecken nicht so prima raus.

      Ich würde nie verschicken, was so riecht.

      Habe neulich nen Buggy ersteigert, der total nach Öl roch. Der Geruch war im Plastik, im Stoff, im Gummi, überall.

      Habe mich natürlich beschwert und bekomme zu hören, der Karton hätte im Keller gestanden und nicht der Wagen. Der Karton roch aber normal nach Pappe!

      Ein anderes Mal war der Inhalt eines Kartons (ein Puppenwagen) total fleckig. Wie mal naßgeworden und dann mit Rändern getrocknet. VK behauptet: Das war bei mir noch nicht! Wo soll es aber sonst herkommen frage ich mich da. Der Karton war nämlich noch trocken.

      Und bei deinen Sachen dasselbe: Es MUSS schon bei dir so gerochen haben, sonst wären ja alle Klamotten betroffen. Aber wenn du nicht dran gerochen hast, woher willst du denn wissen, dass euch keine Schuld trifft? Vielleicht war er noch nicht komplett durchgetrocknet, als du den Karton aufn Schrank gestellt hast.

      Warum schaffen es Verkäufer nicht, Fehler auch mal ein zu gestehen? Es heißt immer gleich. Bei MIR war das noch nicht....

      Gruß, Nicole

      • (5) 30.03.07 - 12:22

        Ausserdem hab ich eben an den anderen Sachen die noch in dem Karton sind, in dem der Schlafsack war, gerochen und die riechen nicht modrig, gut sie liegen da schon 4 MOnate, aber daher wäscht man ja das Zeug vorher.

    (6) 30.03.07 - 12:20

    Ich hab den Schlafsack im Trockner gehabt und von daher kann er nicht nass gewesen sein und Flecken hatte er auch keine, da hab ich ja vorher geschaut und dann hätte ich ihn auch nicht verkauft wenn es so gewesen wäre und mir selbst ist bein verpacken auch nicht aufgefallen, dass er modrig riechen würde.

  • (7) 30.03.07 - 12:40

    Ja, ich rieche auch an der ersteigerten Wäsche. Ich bestehe eigentlich sogar auf frisch gewaschener Wäsche, so verkaufe ich auch selbst: Frisch gewaschen und nicht anders...
    Ich habe schon Sachen ersteigert, die in angeschimmelten Kartons geliefert wurden, die extrem nach Katze (ja, und deren Urin) stanken und von Zigarettenqualm will ich gar nicht reden... :-[ Und ich ersteigere hauptsächlich Kleidung für meine Würmer.
    Ich denke, es ist klar, dass die ersteigerte Wäsche immer nochmal in die MAschine wandert, weil sie eben aus einem anderen Haushalt stammt, aber es ist für mich ebenso klar, dass ich von den gekauften Sachen erwarten kann, dass die sauber sind. Habe nämlich auch schon verschmutzte Kleidung ersteigert, das gibt bei mir im schlimmsten Fall eine negative Bewertung, denn das ist eklig und unhöflich. Also: Ich würde das nächste Mal eine Schnupperprobe machen, bevor du Sachen verschickst und ggf. noch mal waschen. Biete doch an, dass du ein viertel des Preises o.ä. zurück überweist oder hoffe darauf, dass du keine negative Bewertung bekommst!
    Übrigens können die Sachen auch bei einem besonders stark rauchenden Postboten zu müffeln anfangen (hatte ich auch schon...)
    Liebe Grüße,
    Gunillina, die sich jetzt leider nicht mehr weiter vor dem Badputz drücken kann#schmoll#augen

    (8) 30.03.07 - 12:44

    Ich schmeiß eh alles in die Maschiene solang es der beschreibung entspricht und keine löcher,flecken oder sonstiges hat,ist es mir egal. Wenn du da nicht mehr verkaufen willst verkauf es doch über einen Babybasar,mach ich jetzt auch. Da bringste die sachen hin die du mit Preis und einer Nummer (die bekommst du wenn du den veranstalter anrufst) versehen hast und dann kommt das alles zum basar und wird verkauft und keiner weiß von wem was ist. Nur am schluss bei der endabrechnung rechnen die zusammen was du eingenommen hast. Du hast also bis auf das Nummern überall draufschreiben und Preise keine arbeit damit.

    lG germany

    • (9) 30.03.07 - 13:05

      Genauso mache ich es eigentlich auch. Naja, mal schauen, was ich halt toll find ist, dass ich einen Karton zusammen stell und gleich mehrere Sachen auf einmal weg hab, denn ich hab kaum platz aufm Schrank und es kommt ja immer mehr dazu....

      • (10) 30.03.07 - 13:15

        Und aus dem Grund geb ich alles zum basar.Da kann keiner handeln,du hast festpreise und bringst alles kartonweise dahin.Was nicht verkauft wird bekommst du zurück.Ich find das eine super lösung.Ebay mit dem verschicken,stress mit käufern/verkäufern das nervt mich. So wird alles gleich bezahlt und fertig.

        (11) 30.03.07 - 13:28

        mal schauen, vielleicht mach ich das auch mal so. Und wie krieg ich raus wann und wo so ein Basar ist?

Also ich kauf auch vieles bei Ebay
Ich würde mich eher darüber ärgern wenn etwas fleckig, rissig oder kaputt ist.
Ich habe noch nie an Wäsche "geschnüffelt" die ich gebraucht bei Ebay oder Urbia gekauft habe.
Es landet alles direkt in die Waschmaschine!
Gegen Kippengeruch kann man manchmal nichts machen, wenn man z.B. die Sachen in einem Karton (Pampers) bekommt wie die Eingriffsflächen offen sind. Denn unser Hermesfahrer raucht wie ein schlot und es zieht alles schön in die Kartons BÄH

LG Alexa

(13) 30.03.07 - 14:42

Hallo!

Ich rieche meist dran. Aber wenn die Sachen wirklich richtig stinken, kommt einem der Gestack schon entgegen wenn man das Päckchen oder den Umschlag aufmacht.

Hab letztens Kinderkleidung ersteigert und als ich den Umschlag aufgemacht hab bin ich fast umgefallen. Dermaßen widerlicher Zigarettengestank. Ekelhaft.

LG Kathy

(14) 30.03.07 - 16:34

Hallo,

meißt brauche ich erst gar nicht extra dran riechen, da kommt der Gestank schon aus dem Paket. Ich finds widerlich wie manche Menschen stinkenund wie Kindersachen auch noch so stinken können. Ich wasche zwar meine Kleidung auch nicht EXTRA vorm verschicken, ABER sie ist ja auch sauber, da ich doch keine dreckigen Sachen in den Schrank lege.
Bei Ebay kaufe ich nichts mehr. Ich finds eklig meinem Sohn sowas anzuziehen, selbst nach 2x waschen ist der Geruch noch drin. Da kauf ich lieber neu. Schuhe kauf ich eh nicht gebraucht, auch keine Unterwäsche oder Socken. Hab auch sehr viel schlechte Erfahrung mit Ebay gesammelt.

LG Katrin

(15) 31.03.07 - 13:27

Wenn sowas beim ersten Verkauf passiert, ist´s ärgerlich... Vielleicht ist der Karton ja bei der Lieferung nass geworden?!

Hallo!
Es sind halt gebrauchte Sachen da kann oder muss man von ausgehen das die nicht sehr gut riechen.Vor allem wenn man was von einem Raucher kauft da stinken sogar neue Sachen total eklig und das kommt daher weil sie in dem Karton ja keine Lüftungslöcher haben.Ich wasche alle Sachen vorher bevor ich sie verschicke und sie müssten dann gut riechen aber genau weiß man es ja nie.
Mach Dir da nicht so viele Gedanken jetzt drüber ist ja sowieso zu spät. Aus Fehlern lernt man. Beim nächsten mal schnupperst Du erst an alle Sachen. ,-)
Manche Käufer sind auch sehr komisch und kleinlich.
Lg.superschnucki73 die super gerne Verkauft bei Ebay

Top Diskussionen anzeigen