auto zu,schlüssel drin, was tun?

    • (1) 10.04.07 - 18:25
      ue3

      hallo
      ich habe meinen autoschlüssel im auto, es ist zu.
      der ersatzschlüssel ist auch im auto, in der jacke die da drin liegt.
      was kann ich tun ?wie krieg ich das auto auf ?
      l.g.

      • (2) 10.04.07 - 18:30

        Wie wärs mit m Schlüsseldienst??

        • (3) 10.04.07 - 19:16

          danke, ich bin ja für jede überlegung grad dankbar.
          schlüsseldienst ist sauteuer und keine garantie fürs öffnen, oder fürs heil öffnen, könnte kaputtgehn da irgendwas, habe da angerufen eben.

      (4) 10.04.07 - 18:51

      Ist mir auch schon ein paar mal passiert, habe dann in einer Autowerstatt angerufen, die kamen dann und haben das Auto "fachmännisch" aufgebrochen.
      Und das für ein "Dankeschön" und 10 DM für die Kaffeekasse.:-)

    (7) 10.04.07 - 19:32

    Mitglied im ADAC ?

    Dann wird es vielleicht billiger.

    (8) 10.04.07 - 19:40

    Und Auto offen? Was isses denn fürn Auto..die ALten kriegt man ja schonmal so auf...
    LG sopi

    • (9) 10.04.07 - 19:53

      ...und bei den Neuen kann sowas eigentlich doch gar nicht mehr passieren...oder doch ?

      Bei meinem zumindest nicht. Ohne Schlüssel oder Fernbedienung bekomme ich das Auto nicht zugeschlossen.

      • (10) 10.04.07 - 21:13

        Unser Auto ist noch keine 4 Jahre alt (für mich also neu) und bei uns könnte das auch passieren.

        Schlüssel abziehen, aussteigen, mit Fernbedienung zu machen, dann ablenken lassen, Schlüssel auf den Fahrersitz legen denken er ist in der Tasche und Tür zu. DAnn wär unser Schlüssel auch weg.

        (11) 10.04.07 - 22:05

        Manche Autos gehen auch von alleine zu, dh du öffnest mit der Fernbedienung, legst den Schlüssel auf den Sitz, hast was vergessen, paar Minuten später denkt das Auto.."Keiner steckt den Schlüssel ins Schloss, bevor mich einer klaut mach ich wieder zu" und schwupps ist der Schlüssel im Auto.

(13) 10.04.07 - 20:06

Was für ein Auto fährst du?

Wenn es ein Alter ist u. du noch jemanden kennst, der das gleiche Auto fährt, lass dir die Schlüssel bringen ;-)

In einen "alten" Golf passen sehr oft die Schlüssel von nem anderen Golf, genau wie beim Polo!!!

Fenster ist wahrscheinlich nicht nen Spalt offen, sonst würde ich eine kleine Drahtschlinge empfehlen....

LG Nina, die mal den Nöppel runtergedrückt hatte, den Schlüssel aufn Sitz warf und die Tür zuknallte #augen

(14) 10.04.07 - 21:40

Wenn du im ADAC bist, sollte es keine Probleme geben. Hab die netten Herren auch schon mal mein Auto "aufbrechen" lassen, als Mitglied ist das kostenlos. Falls du nicht drin bist, ruf trotzdem mal dort an und frag was es kosten würde (mir war so, als wenn es dort so was wie ne Tagesmitgliedschaft gibt, weiss ich aber nicht mehr genau).

Viel Erfolg!

talisa

(15) 10.04.07 - 22:23

also ich weiß was ich tun würde...ich würde einen wutanfall bekommen #schwitz#cool

(16) 10.04.07 - 22:38

danke für alle tipps.
ich habe gar keine fernbedienung, ich muss aufschließen gehn, ein ganz einfaches auto ohne irgendwas.
wenn ich an der fahrertür den knopf drücke, dann schließen sich alle türen und das habe ich getan. und dann habe ich die fahrertür zugeschlagen. und das wars.
zu.
ich habe nun von autowerkstatt bis ADAC alle angerufen. ich lass morgen die autowerkstatt kommen, bringt leider nichts. habe alles selber noch versucht. nichts zu machen daran.

l.g.

Top Diskussionen anzeigen