GEZ - sind die wirklich so dumm?

    • (1) 14.04.07 - 22:44

      Hallo,


      seit Januar hab ich nur Ärger. Hatte vergessen meine neue Adresse anzugeben und als sie die rausbekamen, dachten sie, ich bin eine Neue Unangemeldete. Ich schrieb also mit Kundennummer zurück, das ich befreit bin usw.

      Sie schrieben zurück, sie haben keinen Antrag.

      Ich zurück, aber sicher doch, schon seit über einem Jahr.

      Und so ging es hin und her und her und hin.

      Vor 2 Wochen bekam ich einen Brief, wo drin stand, das ich weiterhin befreit sei, ich nur noch mal eine erneute Kopie des Bewilligungsbescheides hinschicken müsse.

      Hab ich noch am selben Tag getan.

      Heute bekomme ich wieder Post: Bitte zahlen sie 136 Euro #bla

      Und alles mit der gleichen Kundennummer.


      Sind die so dumm oder tun die nur so, damit man irgendwann aufgibt und doch zahlt???


      Da sind sie bei mir falsch. Ich zahle bis Okt.(Ende Elternzeit) keinen einzigen Cent.

      Wenn die noch eine Mahnung schicken, sollte ich dann besser zum Anwalt?


      lg

      angel

    (15) 14.04.07 - 22:53

    ..kurze Antwort:Ja die sind so dumm,ist mir in ähnlicherweise auch schon passiert#augen
    LG Esther

    (16) 14.04.07 - 23:15

    Hallo,

    ganz kurz und knapp: Ja, die sind wirklich so dumm.... Ich muss dir da voll und ganz zustimmen.
    Als ich vor fast 4 Jahren mit meinem Freund (jetzt Mann) zusammengezogen bin, kamen monatelang ständig Rechnungen, dann Mahnungen, weil die GEZ uns beide abkassieren wollte!!!! In einem gemeinsamen Haushalt!!!!
    Mein Mann hat damals sein Fernseh- und Rundfunkgerät gekündigt und den Grund auch mitgeteilt..... Nur verstehen wollten die das einfach nicht - so ein Mist aber auch, wieder sind welche zusammengezogen und jetzt zahlen nicht mehr zwei, sondern nur noch einer die Gebühren!!!!! :-[

    Nicht ärgern lassen!!!! ;-)

    VG Nicole

    (17) 14.04.07 - 23:39

    DIE sind nicht dumm, sie hoffen nur, immer wieder ein paar Dumme zu finden, die sich (mehr oder weniger zurecht) abzocken lassen.

    Noch ein Beispiel?

    Als mein Ex zu mir zog, meldete er sich bei der GEZ ab. Ich zahlte ja schon, und ob nun sein Fernseher den meinigen ersetzte, ist ja Wurscht. Kommt ja nicht auf die Bildschirmgröße an.

    Darauf kam eine Rechnung von der GEZ.
    Für sein Autoradio.

    Daraufhin entspannte sich dann ein Schriftwechsel, etwa so:

    Er: "Ich habe gar kein Auto."
    GEZ: "Sie werden ja wohl mit irgendeinem Auto fahren."
    Er: "Ja, aber dies ist ein Firmenwagen, den ich auch privat nutzen darf. Gegen geldwerten Vorteil."
    GEZ: "In dem Auto ist doch aber ein Radio" - Rechnung!
    Er: "Ja, Radio ist drin. Aber es ist nicht MEIN Auto!"
    GEZ: "Sie hören aber Radio in dem Auto" - Rechnung!
    Er: "Es ist nicht MEIN Auto, und es ist nicht MEIN Radio!"
    ....

    Irgendwann hat die GEZ aufgegeben... War wohl der falsche Dumme...

    Neulich haben wir sogar den Fernseher in der Firma vor der GEZ versteckt. Nein wir, haben wirklich keinen Anschluss, das Gerät ist nur für Videos und DVDs.
    Aber, man kann ja nie wissen, bevor sich da noch ein Dialog wegen angeblichen Fernsehens über W-Lan-Kabel-Anschluss entspannt.....

    (18) 14.04.07 - 23:48

    Hey,

    ich kann auch nur sagen: JA, die sind so dumm!!!!!!!!!!

    Ich bin 2000 bei meinen Eltern ausgezogen und habe mich in meiner neuen Wohnung ordnungsgemäß angemeldet. Auch als ich mit meinem Mann 2004 zusammengezogen bin, haben wir das ordnungsgemäß angemeldet. Und so ehrlich, wie wir sind, hat er sogar noch bis zur Hochzeit eigene Gebühren bezahlt. Nach der Hochzeit haben wir wieder alles ordentlich umgemeldet.

    :-[Und... letztes Jahr kurz vor Weihnachten habe ich bei meinen Eltern (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) einen Brief von denen bekommen, dass ich mich doch endlich mal ordnungsgemäß anmelden soll!:-[

    Ich habe dann aber einen Brief hingeschrieben, ob bei denen noch alles stimmt.

    Ich würd da nochmal hinschreiben, dass sie bei dir an die falsche geraten sind. Droh doch erstmal mit nem Anwalt.
    Den würd ich dann einschalten, wenn die immer noch nichts kapieren.

    LG & von denen nicht so viel ärgern lassen

    • (19) 15.04.07 - 09:56

      Hallo,
      ganz genauso war´s bei mir auch.
      Schon seit Ewigkeiten von zu Hause ausgezogen und im letzten Jahr einen Brief zur Anmeldung erhalten - adressiert an die Adresse meiner Eltern!!
      Gruß sono

(20) 15.04.07 - 07:45

Hihi,
ja das ist bei denen anscheinend normal.
Ich habe 2004 geheiratet und bis Januar 2007 haben die das nicht kappiert.
So bekam ich an meine neue Adresse und den alten Namen die Abrechnung für meine GEZ und mit der neuen Adresse und den neuen Namen ständig Anträge um mich anzumelden.
Hab dann die Dinger 100x ausgefüllt und geschrieben das ich ja schon angemeldet bin, ständig Heiratsurkunden etc beigelegt.

Aber ständig kamen wieder diese Schreiben ich solle mich anmelden.

Also hab ich zuletzt im Januar mal einen "netten" Brief geschrieben nachdem mich die Dame im Call-Center für dumm verkauft hat. Die GEZ hätte angeblich nich was bekommen, hatte aber alles noch am PC und konnte belegen das ich schon 8! Briefe mit Heiratsurkunde geschickt hatte.

Das ganze hab ich Ausgedruckt, einen Brief verfasst, ob überhaupt irgend jemand bei der GEZ lesen könnte und ich ja schon fast 3 Jahre verheiratet bin,...
und geschrieben das ich keine Lust mehr hab mich mit ihnen und ihren unfreundlichen Mitarbeiter rumzuärgern und ich das ganze beim nächsten mal zum Anwalt geben werde.

Tja, ca. 2 Monate ! später kam ein schreiben, sie entschuldigen das ganze, es war ein versehn ... bla bla bla, seitdem klappt es komischerweise #augen #kratz

Gruß Anne

(21) 15.04.07 - 08:02

Dumm ist noch geschmeichelt.

Die haben uns vor einem Jahr ständig genervt, dass wir ja unsere Geräte anmelden müssten. Auch von unserem Sohn wollten sie Geld haben. Nur: Wir haben unsere Geräte angemeldet, sind auch nicht umgezogen oder sonstiges, und unser Kleiner ist erst 3.....

Die Mahnungen haben erst aufgehört, als wir die Sache an unseren Anwalt abgegeben haben.

LG
Jenny

(22) 15.04.07 - 08:26

#freu

ja sind sie... ich wohne seit 10 jahrne nimmer daheim und sie schicken noch immer rechnungen für meinen tv.

war die letzten 6 jahre im ausland, davor in ner anderen stadt und bin jetzt in nem anderen bundesland.. sie wollens ned kapieren

(23) 15.04.07 - 10:03

Hi

Ja die sind so dumm. Wir habn zuletzt auf drei Namen Gez bezahlt. Einmal auf den Namen von Schatzi(hatte den Namen seiner ex angenommen)Dann auf seinen Geb Namen und Schlieslich auf meinem Geburtsnamen. #augen
Bis dann einer von der Gez kam und das geklärt hat#augen

L.g pipilotta20#stern#stern#stern

(24) 15.04.07 - 10:10

Mir gings ähnlich. Seit ich bei meinen Eltern vor einigen Jahren ausgezogen bin, flattern ihnen immer noch Schreiben ins Haus mit der Aufforderung, ich solle zahlen. Dabei zahle ich in meiner neuen Bleibe fließig. Die ersten paar Male war ich noch höflich und nett, aber mittlerweile schreibe ich immer das, was mir gerade durch den Kopf geht, wenn ich wieder einen Schrieb von ihnen kriege.

Kurz vor Weihnachten sogar in Goldschrift und zwar genau das, was ich denke und was es ist: ES NERVT #augen

Und drinnen haben sie an alle Aufforderungen einen Vermerk ("Haben Sie schon", "Können Sie selbst in Ihren Unterlagen nachsehen", "Wurde Ihnen bereits sechs mal geschickt" usw.) bekommen und zum xten mal den Hinweis, dass ich nicht mehr bei meinen Eltern wohne, sie brav zahlen und ich das auch tue.

Nicht aufregen #tasse, mach dir einen Spaß draus, ihnen zu antworten :-p

Liebe Grüße
Sabine

(25) 15.04.07 - 10:21

Hallo!

Wir haben auch ständig Theater mit der GEZ. Mein Mann wohnt seit 6!!!! Jahren bei mir. Wir bekommen so ungefähr monatlich einen Brief, daß er seine GEZ anmelden soll. Dabei muß nur einer Zahlen wenn man zusammen wohnt. Ein Auto hat er nicht und anscheinend verstehen die das nicht. Erst haben wir immer geantwortet, dann haben wir die Briefe immer kommentarlos zurückgeschickt und mittlerweile schmeiß ich sie nur noch in den Müll. Die kapieren es einfach nicht, daß er nix zum anmelden hat.

Gruß


Tanja

Top Diskussionen anzeigen