komischer Mann auf Kinderspielplatz

    • (1) 16.04.07 - 20:41

      Hallo

      Seid ein paar Tagen ist hier so ein komischer Mann auf dem Kinderspielplatz.Er hat aber nie ein Kind dabei.Sieht auch ganz komisch aus.Nicht behindert etwa,sondern einfach nur merkwürdig.Kann zwar sein das er aus dem betreuten Heim für körperbehinderte kommt aber es kann ja auch ein ganz anderer sein.Wo und wie könnte man es anstellen und was in erfahrung bringen.Er kommt setzt sich auf die Kinderschaukel und macht was am Handy und fährt wieder.Ich hoffe das es sich doch wirklich nur um einen harmlosen Mann handelt.Ich traue mich garnicht meine Grossen alleine hinzulassen.Soll ich die Polizei rufen,oder muss ich das sogar?

      LG Sandra

      • Ich würde einfach versuchen ihn in ein Gespräch zu verwickeln und ein bisschen mit ihm zu reden was er so macht ect. Nicht jeder Mann auf einem Kiderspielplatz ist gleich ein Pädophiler.Was soll den die Polizei machen? Wegen nichts werden die ihn nicht festnehmen,viele Menschen sehehn merkwürdig aus,aber wenn mir jemand unterstellen würde ich würde den Kindern was wollen dann würde ich mich schon sehr aufregen.Frag ihn einfach und gut ist,mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen auch wenn es verständlich ist das eine Mutter sich sorgen macht.Geht er denn in die Nähe der Kinder? Spricht er sie an? Fotografiert er sie?

        lG germany

        • Hallo

          Nein er spricht sie nicht an.Sind auch zu viele Mütter da.Ich weiß nicht ob er mit seinem Handy Bilder macht.Kann ja sein.Ich werde ihn mal in ein Gespräch verwickeln.Kann ja auch einfach nur eine traurige Geschichte dahinterstecken.

          lg

          • Ja,mach das mal.Man kann in der heutigen Zeit nie vorsichtig genug sein,es rennen zu viele irre rum,aber solang die Eltern dabei sind wird er wohl nichts machen,nachher ist vielleicht wirklich irgendwann seine Tochter oder so gestorben,weiß man ja nicht.

      Hallo,

      ich würde die Polizei rufen, da er ja offensichtlich schon mehrmals (ohne ersichtlichen Grund) auf dem Spielplatz war.
      Die Polizei wird ihn nicht gleich festnehmen, aber ihn überprüfen und gegebenenfalls einen Platzverweis erteilen, wenn sie zu dem Schluß kommen, dass er auf dem Spielplatz nichts zu suchen hat.
      Und das ist schließlich deren Job!

      Ein ungutes Bauchgefühl, das Du ja offensichtlich hast, ist immer ein guter Leitfaden.
      Viel zu wenig Menschen hören darauf.

      Und außerdem "Wehret den Anfängen"...
      Lieber einer zu viel von einem Spielplatz verbannt, als einer zu wenig.

      In diesem Sinne,
      juliafranziska

      • "ich würde die Polizei rufen, da er ja offensichtlich schon mehrmals (ohne ersichtlichen Grund) auf dem Spielplatz war."

        Öhm...ich wüsste nicht, dass man einen "Grund" braucht, sich auf einem Spielplatz aufzuhalten.

        Wenn der Mann keine Kinder anspricht, sondern einfach nur dasitzt mit seinem Handy (ob er Photos macht, müsste man übrigens sehen können), ist das doch wohl nicht weiter tragisch.

        Da gleich die Bullen zu verständigen, halte ich für maßlos überzogen.

        • Hallo,

          im Allgemeinen ist der Grund, sich auf einem Kinderspielplatz aufzuhalten, der, dass man entweder ein Kind ist und dort spielt oder aber die dazugehörige Betreuungsperson ist.

          Jugendliche, die dort z.B. auf den Bänken rumlümmeln, Junkies, die sich dort ihre Spritzen setzen und Penner, die sich auf der Schaukel ein Schlückchen genehmigen haben ja auch den FALSCHEN Grund, dort zu sein und werden im Allgemeinen von der Polizei oder Leuten vom Ordnungsamt weggeschickt (selbst wenn sie weder Kinder noch Eltern mit ihrem Verhalten belästigen oder gefährden).

          Ein alleinstehender Mann könnte sicherlich auch auf einer anderen Parkbank sitzen, wenn es ihm z.B. darum geht, das schöne Wetter zu genießen.
          Und wenn er ein wenig geschickt ist, würde man NICHT sehen, wenn er Photos macht.
          Wenn er nichts weiter zu verbergen hat und nur aus legitimen Gründen (welche das auch immer sein mögen) allein auf einem Spielplatz herumsitzt, dann hat er sicher auch kein Problem, sich von der Polizei überprüfen zu lassen.
          Und wenn er bei Müttern ein ungutes Gefühl mit seiner Anwesenheit hervorruft, finde ich das Rufen der Polizei nicht überzogen, sondern vielmehr einen guten GRUND.

          In diesem Sinne,
          juliafranziska

          P.S. Könnte es sein, dass Du ein grundsätzliches Problem mit der Polizei hast, wenn Du abwertend von "Bullen" sprichst!?

          • Nein, habe ich nicht. Mein Vater ist Polizist a.D....der hört den Begriff "Bullen" auch nicht besonders gerne. Schlechte Angewohnheit von mir ;-) aber wirklich nicht böse oder abwertend gemeint.

            In diesem Fall hat sich ja wohl rausgestellt, dass der Mann Dreck am Stecken hatte und polizeilich gesucht wird...das habe ich aber auch erst nach meiner Antwort gelesen.

            Fands halt nur sehr befremdlich, dass man gleich verdächtigt wird, wenn man sich ohne Kind auf dem Spielplatz aufhält. Denn in den meisten Fällen ist es wahrscheinlich wirklich unbegründet.

            • Hallo,

              "Denn in den meisten Fällen ist es wahrscheinlich wirklich unbegründet."
              >>> Und genau das wage ich zu bezweifeln!

              Mir persönlich fällt nämlich kein wirklicher Grund ein, warum man sich als erwachsener Mann (oder auch Frau) immer wieder ohne Kind auf einem Spielplatz aufhalten sollte.

              Gerade wenn man die Sonne genießen möchte, in Ruhe SMS schreiben will oder mit seinem Handy rumspielt oder ein Buch lesen möchte und, und, und...gibt es sicherlich geeignetere und ruhigere Orte dafür.

              Und wenn sich auch nur EIN Verdacht dann als begründet herausstellt, ist die Empörung ganz groß. Und meistens schreien die Leute am lautesten, die vorher am demonstrativsten weggeschaut haben.

              In diesem Sinne,
              juliafranziska

    ich würde ihn nicht ansprechen... ruf bei der polizei an und sag das es dir merkwürdig vor kommt, vielleichts chaut ja jemand mal nach

Ich hoffe es wird andere Gründe haben, als das was ich nicht zu denken wage #schock

Blöde Situation #kratz

Ich würde ihn mal auf deinem Gefühl darauf ansprechen. Am besten schließt du dich mit anderen Mamis zusammen. Nicht dass der dich dann körperlich angreift. Meist sind die Männer den Frauen köperlich überlegen :-[ Wenn es nicht hilft, würde ich die Polizei verständigen.

LG und viel GLück
Melli + #baby Fabian ET -50

Top Diskussionen anzeigen