weiße wäsche mit schwarzem Socken gewaschen:-(

    • (1) 22.04.07 - 18:30

      habe soeben meine Waschmaschine geöffnet und gesehen daß mir ein schwarzer Socke zwischen meine weiße Berufskleidung gerutscht ist:-(. Kann jetzt im naßen Zustand noch nicht beurteilen ob sie jetzt vergraut ist, was meint ihr?

      • hallo,

        würde sagen, dass man es schon sehen könnte

        wenn sie wirklich ergraut ist, dann hole dir entfärber für weiße wäsche oder haue die sachen in clorix rein - sofern sie reinweiß sind ;-)

        lg

        • danke dir. Wo gibt es clorix? Und kann ich da auch meine weiße Stricklochmusterjacke reintun? Man darf sie nur mit 30 Grad waschen? Hab alles jetzt nochmal (ohne Socken) in die Maschine getan mit "Gardinenwaschmittel". Meinst das bringt auch was?

          • wenn ich nen schleierton in meiner weißen wäsche habe, dann weiche ich sie in clorix und wasser ein für ein paar stunden und wasche sie dann wie gewohnt bei 30 oder 40 grad

            es ist jedoch nur zum empfehlen, wenn die sachen nicht bund sind bzw. einen farbigen rand haben

            ich habe dadurch jedoch schon einige weiße kindersachen mehr im schrank als ich vorher hatte - die farbe ist gänzlich raus gegangen aus den sachen ;-)

            clorix bekommst du in drogerien und bei rewe, kaufland, realkauf usw.

            lg

    (8) 22.04.07 - 19:54

    Ooooops - aber das kann passieren!!!

    Ich steh' da schon lange drüber ;-).
    Wenn die Wäsche jetzt wirklich einen Grauton hat, dann kannst Du ja bei der nächsten Wäsche ein Bleichmittel dazu geben.

    Hallo

    Warum immer Chemie #kratz
    Also ich schwöre auf Kukident, da tut es auch der Billige (falsche aus ALDI und Co )

    habe schon mal Rot mitgewaschen, und hatte dann Rosa Männer Unterhosen :-p

    Aber der Kukident schafft alle, Wasche meine Weiße Wäsche Nur damit. 2 Davon ins Dosierfach dann Normal Waschpulver dazu. #sonne ist meine Wäsche #huepf

    LG Manu

Top Diskussionen anzeigen