grössenunterschiede in eienr partnerschaft*frau grösser als mann*

    • (1) 26.04.07 - 14:56

      hallo!

      mal ne frage bezüglich grössenunterschiede des partners....

      wie gross seid ihr und wie gross ist euer partner? an die frauen hier: was würde es euch bedeuten wenn euer gegenüber bzw eventueller partner um 5 cm kleiner ist als ihr? oder gar um 10?
      würde es euch stören?seht ihr generell probleme darin wenn mann kleiner ist als seine partnerin?

      und an die männer hier:

      gibt es hier männer die kleiner sind als frau/partnerin?
      Wie geht ihr damit um?
      würde es euch stören ? als frau trägt man ja auch mal absatz.....

      bin gespannt auf eure berichte!

      • Ich hatte das mal.
        Da war die Frau größer als ich#schock
        Nicht viel aber es fiel schon auf.
        Fand ich nicht so prickelnd.

        (3) 26.04.07 - 15:03

        Mein Mann ist 10 cm größer als ich. Im Grunde möchte ich behaupten, dass die Körpergröße unerheblich für eine gute Beziehung ist. Aber in Wirklichkeit muss ich zugeben, dass es mich stören würde, wäre der Mann an meiner Seite kleiner als ich. Ich habe mich noch nie in einen kleineren Mann verliebt, deshalb kann ich also nicht mit Sicherheit sagen, ob mir die Körpergröße bei Liebe letztendlich doch egal wäre? #gruebel

        LG
        momke

        (4) 26.04.07 - 15:21

        Hallo,

        ich bin 158 cm, mein Mann 186 cm ..und ich find's klasse. Ich habe den idealen Partner zum Anlehnen und ich bin für ihn wie er sagt "schön handlich ".
        Andersum hätte ich definitv ein Problem.

        LG Antje

      • (5) 26.04.07 - 15:33

        Hi,
        mein Freund ist 1.75m und ich 1.73m. Finds okay. Eigentlich mag ich es lieber wenn er so um die 1.80m ist.
        Ich glaube mit kleineren Männern könnte ich auch nichts anfangen. Würde mir da eher komisch vorkommen.

        Lg

        (6) 26.04.07 - 15:44

        Ich bin 1,82m, mit Absatz oft 1,87m!

        Mein Focus liegt so auf 1,88+

        Kleinerer Mann geht gar nicht. Ist mir bis jetzt auch noch nicht passiert, dass ich mich in einen kleineren verliebt hätte.

        War als Kind schon immer einen Kopf größer als alle meine Freundinnen und fühlte mich mehr als unwohl.

        Mittlerweile genieße ich es eine große, schlanke Frau zu sein ;-)

        Litha





      • Huhu...

        Ich bin 1,69m und mein Mann ist 1,74m. Wenn ich Schuhe mit Absatz trage, bin ich (etwas) größer wie mein Mann.
        Mein Mann und ich haben keine Probleme damit, das wir fast gleich groß sind, obwohl er schon gerne größer sein würde. Aber daran kann man ja nix ändern ;-)

        Liebe Grüße

        Steffi

        (8) 26.04.07 - 16:58

        Hallo

        Also ich bin 1.59 gross und mein Schatzi so um die 1.90.
        Ich hab damit keine Probleme warum auch.Irgendwie haben wir für uns ein weg gefunden wie ich an ihn ran komme wenn er steht und ich ihn küssen will;-)#schein
        Also ich habe bis jetzt immer nur Männer gehabt die grösser waren als ich was ja nicht unbedingt schwer ist alerdings weiss ich nicht ob ich probleme hätte wenn jetzt ein Mann kleiner wäre......keine Ahnung weil grössere Männer reizen mich schon mehr die haben sowas beschützendes an sich#gruebel
        Aber ich hab ja sowieso nicht vor mein Schatzi nochmal her zu geben#huepf

        Liebe grüsse
        Bibi

        danke erstmal für eure antworten.
        ich sehe ich bin nicht allein mit meiner angewohnheit grössere männer eher zu beachten. irgendwie ist das schon komisch, aber ich denke "frau" ist schon so vorprogrammiert einen grösseren mann zu haben. vielleicht wegen des urinstinkts des "beschützt werdens"?

        ich hab nämlich nach langem jemanden kennengelernt der mich und meinen sohn akzeptieren würde. getroffen haben wir uns noch nicht, wohnene jedoch nur 10 minuten voneinander entfernt. aber wa smich hemmt ist die grösse. sollte ich nicht zu wählerisch sein?

        ich bin doch etwas durcheinander.... mensch da wäre jemand für uns beide., und soll es nur an der grösse scheitern.

        vielleicht meldet sich ja noch jemand der genau den umgekehrten fall hat? frau grösser oder gleichgross wie der mann?

        • Also, mein Freund ist 172 und ich 170 cm..... wenn ich Schuhe anhabe bin ich natürlich grösser als er. Wo ist das Problem?

          Ich liebe ja ihn und nicht seine Zentimeter?

      (11) 26.04.07 - 18:23



      Das würde für mich ein gravierender Grund sein. Ich würde mich auf so einen Mann gar nicht einlassen. Es gehört sich nun mal nicht das der Mann auch nur 1 cm kleiner ist sonst wird
      man doof angekuckt #augen

      • Blödsinn!

        Weisst du denn was du redest? Oder bist du erst 14?

        (13) 26.04.07 - 20:54

        Was ist denn das für eine Aussage "Es gehört sich nicht"???? Wieso denn bitte, was ist daran so schlimm? Für mich wäre es wesentlich wichtiger, der Partner hätte statt adäquater Größe Charakterstärke, Humor, wäre kinderlieb, warmherzig, ehrlich, vertrauensvoll...
        Du hast ja sehr wenig Selbstbewußtsein, wenn Du meinst, dass man doof angeschaut wird, wenn der Mann etwas kleiner ist. Wer schaut denn doof? Höchstens die Doofen selbst!
        Linda

      Aha, du weißt also, was sich gehört, und was nicht#augen

      Du hast sie nicht alle.....................




    vielleicht sollte man besser zum Verständnis *ironie off*
    dazuschreiben damit man trotz Urbini den Sinn versteht...

(18) 26.04.07 - 19:42

Hallo!

Dann oute ich mich mal: Ich bin 1,69 und mein Mann 1,68 groß - dazu kommt noch, dass er relativ schmal gebaut ist und ich bin...naja, weder dürr noch fett ;-)

Mich selber hat das aber noch nie gestört. Wir haben uns kennengelernt als ich 15 und er 22 war und heuer sind wir mittlerweile schon 15 Jahre zusammen:-)

Die einzige Situation, wo ich mir manchmal einen größeren Mann wünschen würde, ist, wenn wir uns umarmen...dann fehlt es mir ein bischen, dass ich mich dabei nicht an seine Brust kuscheln kann;-)

Jedenfalls würde ich ihn für nichts auf der Welt eintauschen und wie wir auf andere wirken, ist mir (und ihm) herzlich wurscht:-p

LG,
darkblue


(19) 26.04.07 - 19:55

Ich bin 1,65m und mein Schatz ist 1,79m.

Ich fänds seltsam wenn mein Freund größer wäre,möchte ja jemanden zum ankuscheln und sicher fühlen haben.Ne,könnte ich mir nicht vorstellen wenn er kleiner wäre.

lG germany

(20) 26.04.07 - 21:25

Also ich bin 1,58 und mein Schatz behauptet von sich 1,65 zu sein .. das ist aber nicht ganz wahr - er ist höchstens 1,62;-) Ich lieb ihn und er ist genau richtig für mich, aber wäre er 1,57 wäre er wohl "durchgefallen" .. für mich wäre das gar nichts. ;-)
Da ich aber ziemlich klein bin hab ich die große Auswahl#schein#schein und für mich ist sogar ein Kleiner noch groß;-)#freu#freu

Absatzschuhe - ich - NIEMALS .. auf den Kopf spucken möcht ich meinem "Kleinen" (nur äußerlich#schein#schein) nicht können ..

zum Glück sind Ballerinas in#freu ..

LG Fritzi#freu

  • (21) 27.04.07 - 21:59

    Hallo Chefin!

    Ich glaube, du übertreibst mal wieder, liebes Fritzilein. Wenn dein Schatzi sagt, er ist 1,65, ist er das ganz sicher!

    Das mit der Auswahl stimmt übrigens! Hatte ich auch immer#freu:-) Tja, bin halt NOCH kürzer als du....

    LG
    deine Schneckenmama

    PS: für Männer gehört ganz schön Selbstbewußtsein dazu, eine deutlich größere Frau zu haben - noch mehr, als für die Frau, finde ich.

Mein Mann ist nur 5 cm größer als ich und am Anfang fand ich es komisch. Meine ganzen Schuhe mit höherem Absatz habe ich weggeschmissen, mehr als 5 cm Absatz kaufe ich nicht.

Bei aller Aufgeklärtheit - ich fühle mich überhaupt nicht wohl, wenn mein Partner kleiner ist (hatte ich mal - drei Wochen).

Bei anderen ist es mir wurscht, soll jeder doch wie er mag.

Gruß
Christine

(23) 26.04.07 - 22:23

meine mutter ist 187 und ihr mann 182, fällt überhaupt nicht auf, so wie die beiden sich ansehen und sich zueinander verhalten. und obwohl normal grösse mit beschützen in verbindung gebracht wird, ist völlig klar, das ER derjenige ist, der die spinnen erschlagen geht ;-)

ich bin 174 und mein männe ist irgendwo in den wolken mit seinen über 2 m

meine beste freundin ist 197 und ihr lg ist 172 ( gut, ich geb zu, DAS sieht ein wenig merkwürdig aus, obwohl ich den anblick seit 7 jahren gewöhnt bin, aber hauptsächlich, weil eben SIE so gross ist)

hatte einmal einen der 168 war, mir ists nicht wirklich aufgefallen ( also im sinne von störend) und das obwohl ich hohe schuhe liebe.

mir ists recht egal, aber bins halt auch irgendwie immer gewöhnt gewesen des es a solche pärchen gibt und i hab mer noch nie was bei gedacht

(24) 26.04.07 - 22:53

Ohje, da bin ich ja die total unnormale Ausnahmen *g*
Ich bin 175 cm groß, mein Mann ist 1,70 cm groß.
Die ersten paar Monate war es ungewohnt, jetzt ist es mir gelinde gesagt SCHEIßegal. Ich liebe ihn so, wie er ist . Ich liebe ihn über alles und nicht wegen seiner Größer.
Ich würde meinen Mann nicht weniger lieben, wenn er noch 10 cm kleiner wäre!
Und schaut auch übrigens niemand komisch an. Es ist für alle total normal!

(25) 27.04.07 - 06:45

Hallo,

ich bin 182cm, mein Mann ist 177cm.
Natürlich trage ich auch mal Absätze.
Ich hatte sowohl kleiner als auch größere Freunde. Für mich persönlich stellt sich da kein Problem. Ich war bis jetzt auch noch nie in der Situation, dass ein Mann mir meine Körpergröße negativ ausgelegt hätte...im Gegenteil ;-)

Liegt wohl vielleicht auch daran, wie selbstbewußt ein Mann ist.


L.G.
zwillima

Top Diskussionen anzeigen