Senseo mit Essig-Essenz entkalkt, Milch im Kaffee flockt immer noch..

    • (1) 26.05.07 - 08:44

      Hallöchen,

      gerade habe ich meine Senseo dreimal mit Essigwasser durchlaufen lassen, danach noch 4-5mal mit normalem Wasser, dachte, das muss reichen..

      HAbe mir jetzt schon 3 Kaffee gemacht, bei jedem flockt aber dann die Milch, was ja wahrscheinlich noch an dem Essig liegen muss, denn die Milch ist on Ordnung..

      Hat da jemand Ahnung..

      Wie oft muss ich das denn noch durchlaufen lassen..

      LG

      Sandy

      • 4 - 5 mal klares Wasser müsste eigentlich reichen... Wie hoch war denn die Essig-Konzentration im Wasser beim Entkalken?

        Vielleicht ist die Milch doch nicht mehr so ganz in Ordnung. Ich hatte das neulich auch mal morgens - sie schmeckte ganz normal, flockte aber ganz leicht schon von selbst im Glas. Abends war sie dann schmeck- und riechbar sauer. Passiert ja bei der Wärme schnell mal.

        Lass noch 2, 3 mal Wasser durchlaufen und nimm probehalber ´ne neue Milch. Wenn´s dann nicht klappt, weiß ich auch nicht.... #kratz

        LG Sabine

      (4) 28.05.07 - 17:59

      Hallo Sandy
      Unsere Kaffeemaschine,war direkt mit dem Warnhinweis versehen zum Entkalken kein Essig /Essig -Essenz
      zu benutzen.Habe mir bei Schlecker günstigen Schnell- Entkalker auch für Kaffeautomaten gekauft.Klappt super!!

      schönen Abend
      Rosi

      PS: flockige Milch auch gerne bei schwülem Wetter,rein /raus aus dem Kühlschrank mag sie auch nicht.

      • (5) 28.05.07 - 18:30

        Stimmt, Essig ist zu aggressiv, das steht in der Bedienungsanleitung fast jeder Kaffeemaschine.
        Wer den Entkalker aus der Tüte nicht mag, der sollte Zitronensäure nehmen.
        Funktioniert prima uns ist günstiger.

Top Diskussionen anzeigen