Viele Männer haben keinen Sinn für Mode, oder?

    • (1) 28.05.07 - 07:25

      Hallo zusammen,

      ich schreibe dies aus aktuellem Anlass.

      Ich hatte gestern so eine Art Blind Date.. und beim ersten Anblick widerfuhr mir schon wieder ein innnerlicher Seufzer..

      -Karotten-Jeans in königsblau (würg)
      -Karo-Hemd (aber keins von der feinen Sorte, eher Typ Holzfäller)
      -zwar volles Haar (herzlichen Glückwunsch) aber kein erkennbarer Haarschnitt (vorne und hinten etwa 2cm gleichlang)
      -ungepflegter Dreitagebart (3-Tagebart ist ja ok, aber dann bitte zurechtgeschnitten und nicht wild wuchernd)

      Und zuletzt die absolute Krönung:

      -1cm langer und goldener Hobel als Ohrring #schock

      Sorry, aber das geht doch garnicht..

      Ich bin sicherlich auch nicht jeder-Manns-Sache, aber ich bin der Meinung, ich habe modischen Geschmack, ich achte auf meine Haare, auf vernünftige und ansprechende Kleider-Schnitte und Farben, die wenigstens ein bisschen den Zeitgeist entsprechen und mich vorteilhaft betonen.. Ausserdem mache ich mir die Haare vernünftig, so das eben auch alles bestmöglichst an mir ausschaut..

      Aber manche Männer, ich verstehe das einfach nicht.. Und das sehe ich so oft auf der Strasse (teilweise natürlich auch FRauen).. Ich kann das einfach nicht nachvollziehen.. Mein Ex-Freund war anfangs auch einer von der Sorte, am liebsten Karottenjeans und Karo-Hemd.. Mittlerweile sind wir zwar nicht mehr zusammen, aber er kann sich anziehen, was er vor allem mir zu verdanken hat...

      Dieses Blind Date war kein Erfolg, was natürlich auch am Mode-Geschmack des Herren lag und ausserdem noch daran, dass es keine Gemeinsamkeiten gab, aber das tut jetzt nix zur Sache, es geht ja um den Mode-Geschmack..

      Warum verstehen so viele Männer nicht, was wir uns wünschen? Oder sind sie einfach zu bequem?

      Wie wärs denn damit:

      http://www.neckermann.de/index.mb1?mb_f020_id=Q7bzndC9rGe8tUv2R-w5S0azQzsszja9&nav_id=10008855&vkh=0461&linktracking_nr=h56AzD7s_0TdBsZGMAJKM1WHzzaDDL8&tgs_group=&ct=1&mb_v301_ch=73c96

      und damit

      http://www.neckermann.de/index.mb1?mb_f020_id=Q7bzndC9rGe8tUv2R-w5S0azQzsszja9&nav_id=10008523&schnapp=off&mb_v301_ch=4b8dd

      Und noch ne nette Frisur dazu:

      http://www.friseur.com/trends/herren/index.htm

      UNd ein schöner gepflegter Dreitagebart bittsehr:

      http://www.teno.de/teno/images/models/models2.jpg

      Und ein paar Beispiele, dessen was ich meine.. Kombinationen und Möglichkeiten gibt es viele..

      Ich will jetzt nicht oberflächlich klingen, aber ich finde doch, die Männer dürfen sich in der Hinsicht auch Mühe geben..

      LG

      Sandy

      • Die Neckermann Links haben leider nicht funktioniert, aber da sind ein paar nette Sachen dabei..

        LG

        Ich geb dir vollkommen Recht! Mein Schatz war auch erst so einer,also er hatte keinen Geschmack in sachen Kleidung,also keine Karotten Hosen und so ein mist,aber halt naja nicht soo ordentlich.Jetzt trägt er Hemden,am libsten mag ich sein Hemd mit den weißn Nadelstreifen,der rest ist schwrz,darunter ein schwarzer/weißer Pulli... *rrrrrr scharf.Wir haben beide unseren Klamottenstil geändert seit wir ein Kind haben.Aber manche Männer und auch Frauen..*kopfschüttel.Die Neckermann links funktionieren#pro Geschmack hast du das steht fest,muss gleich mal ein bisschen stöbern,männe braucht noch ein paar Hemden für die Arbeit.

        lG germany

        Super geschrieben, und sooo wahr!!!

        Männer meinen einfach, sie sehen sowieso toll aus. Und irgendwelche Klamotten am Leib müssen halt sein, weil man sich ja sonst friert.

        Ich persönlich fühle mich einfach nicht wohl, wenn ich mich nicht - für meinen Geschmack halt - ansprechend und vorteilhaft angezogen und zurechtgemacht habe.

        Naja, aber auch was Du zum Thema Geschlamck(sverirrung) bei Frauen schreibst, hab ich auch schon häufig beobachtet. Hauptsache irgendwelche Fetzen übergeworfen#gruebel.

        Und ich halte das in keinster Weise für oberflächlich!
        Wer sich selber pflegt und seinem Körper ein mit bedacht ausgesuchtes Styling gönnt, zeigt sich selber gegenüber Wertschätzung . Wer das nicht tut, der ist mir suspekt. #gruebel

        Herzliche Grüße

      • Hallo Sandy.


        Männer achten nicht auf die Mode das ist doch bekannt.

        War er nicht gepflegt? Wenn schon finde ich dich sehr oberflächlich. Ich habe meinem Mann geholfen sich gut anzuziehen und sich schöne Sachen zu kaufen weil ich es
        schade finde wenn jemand gut aussieht und nichts daraus macht. Aber ausschlaggebend für eine Beziehung sollte der
        Charakter sein. Ich wünsche dir natürlích trotzdem den richtigen mann zu finden. Meine Meinung lautet leider oft:
        außen hui innen pfui

Top Diskussionen anzeigen