Muß man Versandkosten tragen, wenn Ware nicht behalten wurde??

    • (1) 29.05.07 - 11:08

      Frage steht ja oben,

      muß man zahlen, auch wenn man die bestellte Ware wegen Nichtgefallen komplett zurückgeschickt hat??

      Bin gespannt auf Eure Antworten!!

      LG Tanni #gruebel

      • huhu ,

        also ich habe letztens was bei Bonprix gekauft und es passte alles nicht .#schmoll
        Habe es auch zurück geschickt und bekam dann eine Rechnung etwas über 5 Euro war sie :-[, weil sie den Versand gehabt hätten und auch jemand wieder die Waren neu verpacken muß und in die Regale räumen muß .
        Habe dann die 5 Euro bezahlt , aber werde in zukunft nichts mehr #gruebelbei Bonprix bestellen denn es kommt öfters vor das was nicht passt und jedesmal 5 euro ne da hab ich dann keine Lust zu .

        Lg Felicitas

        • Echt? ich habe auch was dort bestellt. 1) Die Sachen haben nicht gepasst, 2) die Qualität war scheiße. Ich habe alles zurückgeschickt, aber ich musste nichts zahlen .... Trotzdem werde ich dort nicht noch mal bestellen.

          LG

        • Hi Felicitas,

          genau DAS Schreiben habe ich nämlich auch bekommen, daher meine Frage!

          Sowas hatte ich noch nie, und wenn man bei Neckermann oder so was bestellt und wieder zurückschickt, muß man meines Wissens auch nix bezahlen!!

          Ich glaub, ich warte nochmal ab.....!

          Danke für Eure Antworten!!

          wenn du über die post die ware zurückschicken lässt, mußt du das bezahlen. über den hermesversand aber nicht! steht auf der rechnung mit drauf. hatte vor einigen tagen nämlich ein päckchen von bonprix und da die ware nicht passte, ab zum nächsten hermesversand und da brauchte ich nix bezahlen!

          bei quelle, otto, neckermann usw. muß soviel ich weiß nichts bezahlen, wenn man es zur post bringt.

          gruß #huepf

          Hallo,

          war bei mir ähnlich. Nur das es schon ca. 4 Jahre her ist. Ich habe denen dann mal Ihr "uneingeschränktes Rückgaberecht" vor Augen gehalten. Es hiess nämlich ich hätte zu viele Sachen zurückgeschickt.

          Da wurden die dann auf einmal Kleinlaut und meinten, das Schreiben wäre gar keine Rechnung. Sie würden nur in Zukunft mir 5 Euro berechnen wenn ich wieder Sachen zurückschicke. Es war aber eindeutig eine Zahlungsaufforderung!!!

          Die 5 Euro habe ich dann natürlich nicht bezahlt und mein Konto löschen lassen.

          Also, das ist wohl die Masche von Bonprix um noch etwas Geld raus zu schlagen. Leider scheint es, als das sie damit Erfolg haben....:-[


          gruss Sam

          Hallo Felicitas
          Schlechte Nachricht ,leider ist das so bei OTTO und BON PRIX (klar ein Verein ;-) ) muss man 5 € auch bei voller Retoure bezahlen. Früher konnte man auch die Retouren ,bei der Post" UNFREI" abgeben jetzt geht UNFREI nur noch über Hermes (Shop ), bei der Post müsstest dafür Paketgebühr bezahlen.
          Bei QUELLE und NECKERMANN ist das (noch ) nicht #huepf .

          Viele Grüsse
          ROSI
          ( Sammelbestellerin)

          • (11) 29.05.07 - 23:25

            Hallo

            Ich bestell immer bei Happy Size.Wenn ich was zurück schicke habe ich immer einen Schein dabei,den ich aufs Paket klebe und kostenfrei zurückschicken kann.Bis jetzt wurde mir noch nix in Rechnung gestellt

            Gruss Petra

Top Diskussionen anzeigen