würdet ihr noch zur arbeit gehen??? kündigung zum 30.06.07

    • (1) 30.05.07 - 11:56

      huhu

      hatte ja gestern schon gepostet(paar threads weiter unten)

      jetzt denke ich mir, wenn ich doch eh nur zur arbeit kommen soll,damit löcher gestopft werden können(sie sagte im juni wären noch einige löcher zum stopfen da, es wäre schön wenn ich noch arbeiten kommen könnte)
      klar bin ich auf das geld angewiesen, aber auf der anderen seite seh ich das auch nich ein, für die da noch weiter aufzulauen!:-[

      bin jetzt auf der suche nach einer anderen stelle und wenn ich die hoffentlich schnell gefunden habe, werd ich da eh nich mehr hin gehen!

      was würdet ihr tun?

      es is/war eine 400€ basis stelle

      lg

      maus5555

      • (2) 30.05.07 - 12:06

        Hi,

        Du hast schon einen ordentlichen Arbeitsvertrag und bist fristgemäß gekündigt worden, oder?

        Dann würde ich - aber ich bin eh zu altmodisch und schrullig für dieses Forum - meine letzten Tage dort auch ordnungsgemäß ableisten. Solltest Du eher etwas anderes finden, kannst Du das ja mit Deinen derzeitigen Vorgesetzten abstimmen.

        Gruß,

        Andrea

        • (3) 30.05.07 - 14:52

          Hallo,

          Kompliment für die Einstellung! Das hat nichts mit altmodisch zu tun! Ich sehe das genauso wie du. Es ist ja kein Arbeiten umsonst, sondern gegen Entgelt.

          LG
          Gael

      (4) 30.05.07 - 12:24

      "klar bin ich auf das geld angewiesen" Da hast Du die Antwort...

      LG
      cha

      • (5) 30.05.07 - 12:49

        deswegen hoffe ich ja, soooooooooo schnell wie möglich was neues zu finden, damit ich diesen laden nich mehr betreten muss! und wenns möglich wäre irgendwann im juni auch nich mehr!:-[
        dann können se zusehen wie die ihre löcher da stopfen

    (6) 30.05.07 - 12:49

    hallo,

    nee würde ich nicht. ich würde mich bis zum 30.6. krankschreiben lassen !! Ich hoffe, du hast einen guten Arzt. Was soll dir denn noch passieren. Da kannste auch in Ruhe was suchen !!

    Gruß

    Anne#herzlich

    • (7) 30.05.07 - 12:56

      Na was soll das denn?#augen

      • (8) 30.05.07 - 13:28

        Das sind die "Kollegenschweine" wie ich sie liebe. Habe auch so einen . Wegen dem darf ich jetzt Überstunden machen weil der gnädige Herr das genze Pfingswochenende daheim vorm Computer gezockt hat und ihm jetzt "schwindelig" ist.
        Ist schon das 15te mal in 2007 !
        Arbeitgeber´kann oder will nichts machen.
        Blöd, wer sich da morgens noch den Wecker stellt.

    (9) 30.05.07 - 14:26

    Ja genau, wir bezahlen gern für Euch Verp.... mit! Was sollen denn solche asozialen Tipps? Genau genommen ist ihr doch gar nichts so verwerfliches angetan worden, ihr wurde lediglich der befristete Vertrag nicht verlängert.

(10) 30.05.07 - 13:00

Hallo - was ist das denn für 'ne Arbeitsmoral? Du hast einen Arbeitsvertrag (auch wenn der bald ausläuft) und dem solltest Du auch nachkommen. Nur weil Du eh gehst und keinen Bock mehr auf Laufarbeiten hast, heißt das noch lange nicht, dass Du blau machen kannst wie es Dir beliebt. So funktioniert das Leben nicht.
Schon mal dran gedacht, dass Du auch ein Arbeitszeugnis bekommst?

Über den Beitrag meiner Vorrednerin Anne kann ich nur den Kopf schütteln.

  • (11) 30.05.07 - 13:04

    Schon mal dran gedacht, dass Du auch ein Arbeitszeugnis bekommst?

    das bekomme ich nur, wenn ich den wunsch äussere;-)



    Nur weil Du eh gehst und keinen Bock mehr auf Laufarbeiten hast, heißt das noch lange nicht, dass Du blau machen kannst wie es Dir beliebt. So funktioniert das Leben nicht.

    ich MUSS nich mehr arbeiten gehen, sondern es is mir freigstellt ob ich noch arbeiten komme oder nich!;-)

    von daher is es auch kein blau machen!#augen

    • (12) 30.05.07 - 13:08

      Wenn Du Dir sowieso aussuchen kannst, ob Du noch hingehst oder nicht und keine Lust darauf hast, dann verstehe ich nicht, was Dein Posting sollte ...#augen.

      • (13) 30.05.07 - 13:31

        ich wollte nur mal wissen was aussenstehende machen würden!

        is das verboten?#augen

        ich sage nich das ich keine lust mehr zum arbeiten habe, im gegenteil......ich will mich nur nich als löcherausstopferin ausnutzen lassen! is doch normal,oder?#kratz und wenn dann alle löcher ausgestopft sind und wenn der juni vorbei is, kann ich dann gehen, deswegen wollt ich eure meinung mal gern wissen!

(14) 30.05.07 - 13:07

hallo,

das war mir schon klar, dass man so reagiert. ist aber meine meinung. ihr wurde gekündigt, sprich man will sie nicht mehr haben, warum dieses ehrenhafte verhalten ? im arbeitszeugnis steht sowieso, dass ihr gekündigt "wurde" !!

Gruß

Anne#herzlich

  • (15) 30.05.07 - 13:08

    Aber da steht auch drin, wie zuverlässig und gewissenhaft sie ihre Arbeit erledigte. #augen

    Du weisst aber scho das sowas den Arzt der das tut richtig teuer zu stehen kommt?

    • hallo,

      man muss nur wissen, was man dem arzt sagt !! ich sehe sowas immer locker !!

      Anne#herzlich

      • Betrug ist eine Straftat mit nicht unerheblicher Gefägnisdrohung. DAS sehe ich gar nicht locker!

        Du hast sehr viel kriminelle Energie und forderst sogar ganz offen dazu auf den Arzt, den Arbeitgeber und auch die Krankenkasse zu betrügen....Ich tippe das gibt als Ersttäterin so um die 2 Jahre auf Bewährung!

      (20) 30.05.07 - 14:36

      Klasse Einstellung, da fehlt nur noch der Nachsatz, Du hättest ja immerhin 2 oder 3 oder 4 Jahre "eingezahlt". Für Leute wie Dich ist doch unser ganzes soziales System eine Einbahnstraße!

      • (21) 30.05.07 - 15:37

        hallo,

        heult doch !!!
        also ehrlich gesagt, finde ich, dass hier total überreagiert wird. wenn man gekündigt wird oder der vertrag nicht verlängert wird, ist das eine blöde situation und man geht meistens (ich betone "meistens") dann nicht mehr gerne zur arbeit. man ist "rausgeschmissen", das ist so und das kann man auch nicht durch weise worte verschönern.

        bleibt mal in der wirklichkeit und stellt euch nicht alle als "vorbilder" und "das würde ich niemals machen" und "das gehört sich nicht" , Betrug usw hin.

        schreiben kann man hier viel !!!

        Anne#herzlich



        • (22) 30.05.07 - 15:52

          Tut mir leid aber ich seh da so und ich verhalt mich so. Soll ich die Klappe halten und Dein Verhalten, mutwilligen Betrug, gutheißen? Leute, die so doof und altmodisch denken wie ich, zahlen Dir solche Betrügereien, dass die dann verärgert reagieren, muß Dir doch klar sein.

          (23) 30.05.07 - 18:49

          Hm ja, man kann schon viel schreiben und letzten Endes muß man solche Entscheidungen doch mit sich und seinem Gewissen abmachen.

          Ich kenne diese Situation: Arbeitsplatz befristet, Kollegen unnahbar und keine Perspektive auf Weiterbeschäftigung. Ich habe es so gehalten, daß ich bis zuletzt meine bestmögliche Leistung gegeben habe. Einfach auch für mich selbst, ich wollte hocherhobenen Hauptes gehen und habe natürlich auch gehofft, daß man meine Arbeitsleistung wenigstens im Nachhinein vermissen würde.

          Ob das dann so war weiß ich nicht, mir selbst hat es aber ein gutes Gefühl gegeben. Sich vorab krankschreiben lassen oder nicht mehr hingehen hätte ich für mich als "kneifen" empfunden.

(24) 30.05.07 - 14:32

Ihr wurde nicht gekündig, Ihr wurde mitgeteilt, dass Ihr Vertrag nicht über den 30.06. hinaus verlängert wird.

(25) 30.05.07 - 15:38

Hi

Ich würde auch die letzten Tage ableisten . Frag doch ob dir noch Urlaub zusteht.
Bei mir waren es auf meiner letzten Stelle noch 10 Tage nachdem die nachgesehn habn brauchte ich am nächsten Tag nicht mehr zu kommen.


l.g pipilotta20#stern#stern#stern

Top Diskussionen anzeigen