Fielmann vs. Apollo Optik

    • (1) 06.06.07 - 16:55

      hallihallo,

      bin auf der suche nach einem neuen nasenfahrrad und hab mir eben im netz mal die modelle angeschaut, die grad aktuell sind. leider stehen bei fielmann keine preise auf der page, und bei apollo hab ich nichts gefunden was mir bzw. meinem geldbeutel gefällt - mein geschmack ist einfach zu teuer ;-)

      nun wollte ich euch fragen, ob einer in letzter zeit mal in einem der läden war und was es so neues gibt. wie sind eure erfahrungen mit f und a - wer ist günstiger, hat den besseren service, das bessere personal.... und vielleicht weiß auch jemand, was stinknormale kunststoffgläser mit 1.0 dioptrin für meine fernbrille grade so in etwa kosten.

      hab mir vor ewigkeiten mal im netz ein brillengestell ersteigert. leider musste ich dann die erfahrung machen dass der optiker sich doch tatsächlich geweigert hat, mir dafür die passenden gläser zu besorgen - schließlich hätte ich das gestell nicht bei ihm gekauft :-[

      so, genug #bla, freu mich über nachricht!

      lg
      yvonne #cool

      • hallo,

        günstiger ist auf jeden Fall Fielmann.

        Apollo sind mir zu teuer und vom Service und Personal her, fand ich die Leute bei Fielmann cooler.

        Denn bei Fielmann gibt es immer noch die Nulltarifbrille mit normalen Gläsern, ohne Extras, also für 0€.

        Außer wenn du extras haben willst, wie Entspielgelung, Ultraleichtgläser...kommen ein paar Euro hinzu.

        Mir reicht immer normale Entspiegleung, muss aber die dünnen Gläser nehmen, weil ich minus 3 Dioptrin habe und dann sehr dicke gläser hätte.
        Alles zusammen kam meine letzte Brille 59€.


        Das bekommst du bei A. nie.

        ich gehe nur zur Fielmann.

        fiori#blume

        p.s. ganz vergessen. Frage bei Fielmann, was die für Gestelle im Lager haben.
        Manchmal haben die die schönen Teile, nicht im Geschäft ausgestellt, sondern hinten..


        fiori#blume

      also ich habe bei fielmann schon ne brille gekauft, mit dem resultat, dass ich diesen laden nie wieder betreten habe.
      die brille wurde mir mit einem defekten glas übergeben.
      ich bemängelte dies und sie bestellten ein neues glas.
      ich also post gehabt und dann hin, dass glas wechseln lassen.
      da sagt die nette dame ich solle meine brille bis morgen nachmittag dort lassen, bei der stärke bräucht ich meine brille ja eh nicht, ich dachte nur häääääääää??? und warum muss ich die dann tragen? ich bin raus und hatte im entdefekt ne kaputte brille, bis ich ne andere filliale in ner anderen stadt gefunden habe, die das innerhalb von ner halben stunde erledigt hat.
      letzte woche habe ich mir ne neue brille bei apollo bestellt. ich bekomme die teuren rodenstock gläser voll entspiegelt für 249 euro, das gestell ist umsonst, weil ich die guten gläser genommen habe (der unterschied zu gestell+andere gläser währen immerhin 30 euro gewesen) und ne sonnenbrille gabs auch noch umsonst dazu. also bis jetzt bin ich zufrieden. 2 brillen hätte ich für diesen preis wohl kaum irgendwo anders bekommen.
      was mir auch aufgefallen ist, das bei uns im apollo nicht alle man ne brille tragen, bei fielmann latscht jeder, aber wirklich jeder mit ner brille rum und mir kann doch niemand erzählen, dass die nur brillenträger einstellen.;-)
      auch private optiker hab ich schon durch, aber mein stammoptiker ist in berlin und das ist leider zu weit weg#schmoll

      lg und viel glück bei der suche carina

      • danke für deinen "erfahrungsbericht" :-)

        wir haben auch viele andere optiker hier, aber die sind meistens so teuer dass ich mir das wirklich nicht leisten mag. also bleiben eigentlich ja nur diese "discounter". oder eben ebay, aber nach der o. g. erfahrung lass ich das lieber *g*

        liebe grüße,
        yvonne & baby-mira - deren spitzname auch "muckel" ist :-D

      • Bei Fielmann besteht Brillentragezwang für die Angestellten. Wer eigentlich keine braucht, trägt eine mit Fensterglas drin. Kenne jemanden, der dort arbeitet.

        LG

        • wusst ich´s doch;-) aber das es für normal denkende kundschaft vielleicht auffällig übertrieben wirkt, daran haben die in der marketing abteilung wohl nicht gedacht. ich finds jedenfalls affig.:-p

    Hallo Yvonne,

    meine letzte Brille war von Apollo, die neue von Fielmann. Preislich ist Fielmann auf jeden Fall günstiger. Ich hatte eine sehr nette Verkäuferin und würde jederzeit wieder dort kaufen.

    Ich habe auch Kunststoffgläser (zum ersten Mal und bin total begeistert wie leicht die Brille im Vergleich zur alten mit Glasgläsern ist :-)), die haben 56,50 Euro pro Glas gekostet.

    Insgesamt hätte die Brille um die 150 Euro gekostet, da ich aber diese Brillenversicherung für 10 Euro im Jahr abgeschlossen habe, gab's die Brille 22,50 Euro günstiger.

    LG Christiane

    #freuGuten morgen!!!


    Fielmann???#schock
    Laß die finger weg!!!#augen
    Alles nur schund!!!:-(
    Da würde ich mein geld nicht mehr hin tragen!!!

    Lg

    Sanderle

    • (11) 07.06.07 - 11:09

      Das ist doch Quatsch!

      Ich bin schon seit über 15 Jahren Fielmann Kunde und habe noch NIE Schund erhalten!
      Ich habe ungefähr 9 Brillen von Fielmann und alle waren super!

      Was ich von einem Privatoptiker hier nicht behaupten kann.

      Ich hasse Diese Vorurteile.
      Nur weil du vielleicht schlechte Erfahrung mit Fielmann gemacht hast, muss nicht jeder schlecht sein.#augen

      • (12) 07.06.07 - 18:11

        Wie kannst du das behaupten,dass es vorurteile sind!!!
        Wenn ich fünf mal zu fielmann gehe und jedes mal fällt mir nach ner woche ein brillenglas raus,dass ist bei mir schund und da brauch ich auch mit niemandem mehr diskutieren!!!

        • (13) 08.06.07 - 17:05

          Ja, dann hattes du echt Pech gehabt. ;-)

          Aber du hast dennoch verallgemeinert das gleich ganz Fielmann schlecht ist.

          Ist aber definitiv nicht so.

          Mit meinen Optiker um die Ecke habe ich auch schlechte Erfahrung gemacht, würde aber nicht behaupten, das er NUR Schund hat.
          Verstehst du?

          Ich habe bist jetzt nur gute Erfahrungen mit Fielmann gemacht.
          weder Glas rausfallen oder sonst was....

          Naja, ist ja ja auch Wurst.;-)

          fiori#blume

Top Diskussionen anzeigen