angeblich Tankrechnung nicht bezahlt

    • (1) 11.06.07 - 10:38

      Hallo zusammen,
      wir waren in DK in Urlaub und haben bevor wir über die Grenze gefahren sind nochmals in Deutschland getankt. Mein Mann hat sich auch noch eine Stange Zigaretten und Kaugummis gekauft und alles mit EC-Karte bezahlt.
      Als wir nun wieder zu Hause waren, war Post von dieser Tankstelle im Briefkasten. Wir wären ohne zu bezahlen abgefahren. Als wir dann die EC-Abbuchung im Konto überprüft haben, haben wir gesehen, daß tatsächlich nur die Zigaretten+ Kaugummis abgebucht wurden.

      Jetzt besteht der Pächter zusätzlich auf 25,--EUR Bearbeitungsgebühr, da wir den EC-Beleg nciht ausreichend geprüft hätten. Dies sehe ich nicht ein. Wir sind nicht einfach weggefahren, haben uns sogar etwas länger auf dem Rastplatz aufgehalten. Bei einer Zahlung mit Bargeld wäre uns der Irrtum aufgefallen aber den Beleg schmeißt mein Mann meistens direkt in den Müll.

      Wie seht ihr das?

      Gruß
      Monika

      • Hallo,

        wie du schon selber geschrieben hast, schmeisst dein Mann den Beleg direkt in den Müll. Hätte er mal nachgeschaut wäre es ihm auch aufgefallen.

        Ich würde sagen, pech gehabt. Ihr müsst Zahlen!

        LG

        Natalie

        Ich wieder #augen

        Obwohl wie jetzt erst sehe, hätte das ja auch dem Tankwart auffallen müssen....hmmmmm.....Ich würde mal dort anrufen und sagen das beide den Fehler nicht gemerkt haben und ihr die Tankrechnung natürlich bezahlt aber die Bearbeitungsgebühr nicht, da es ja theoretisch nicht eure Schuld war.....

        LG

        • Hallo Natalie,

          ich habe da ja angerufen. Der Mann behauptet, seine Mitarbeiter würden immer fragen, ob jemand getankt hat. Also müßte mein Mann dies verneint haben #schock.
          Ich hätte mich ja noch auf eine Halbierung der Gebühren eingelassen, wenn auch nur Zähne knirschend. Ich vermute nämlich, daß dem Mitarbeiter bei der Eingabe ein Fehler unterlaufen ist.

          Gruß
          Monika

      Hmmm ...

      warum solltet ihr bezahlen, wenn dem Tankwart soetwas nicht auffällt! #kratz

      Habt ihr Rechtschutzversicherung??

      Lg

      ist es nicht ein unterschied, ob man 40 euro (zigaretten und kaugummi)
      oder 90 euro( +tankfüllung) und mehr bezahlen muß?

    • Ihr solltet auch bedenken, das Eure Ermittlung für den Pächter ja auch ziemlich aufwendig war.
      Videobänder sichten welches Kennzeichen der Pkw hatte, Eure Adresse ermitteln, Euch anschreiben etc.

      Und wenn er Euch noch ärgern will stellt der Pächter eine Anzeige wegen Betrug.
      Es wird nicht so selten auch absichtlich vergessen an der Kasse das Benzin zu zahlen (Nicht das Ihr das getan habt aber ein Verfahren wäre erst mal in der Welt).

      Ob es nicht einfacher ist den Betrag zu zahlen um seine Ruhe zu haben muss man halt abwägen.




      Hallo!

      Sei froh, daß ihr keine Anzeige bekommen habt!!!

      Vor über 2 Jahren ist und auch ein blöder Fehler unterlaufen:

      Wir wohnen in NL und fahren zum tanken immer nach D. An diesem Tag waren wir, jeder mit seinem Auto, nach der Arbeit zum tanken rüber gefahren (unsere Arbeitstellen waren Tür an Tür). Jeder sein Auto betankt, obwohl noch genügend Benzin drin war, also mehr beigefüllt. Und ich hab überhaupt nicht auf die Anzeige geguckt und bin dann rein zum bezahlen. Kurz darauf kam mein Mann auch rein, drängelt sich vor mich und sagt ich zahle für uns. Ich hab mir dann noch ein Paar Zeitschriften genommen und hörte wie mein Mann seine Säulennummer und dann meine nannte. Da sagte der Verkäufer, das Säule Nr. 2, meine nicht richtig eingehängt sei. Mein Mann ist dann raus um die Säule einzuhängen und ich gehe an die Kasse und sage, daß ich die Bezahlung dann übernehme. Tja...Kassenzettel gibt es dort nur auf anfrage und da ich fürs tanken noch nie danach verlangt habe ist mir natürlich auch nicht aufgefallen, daß er nur meine Säule abgerechnet hat. Da mein Mann ja auch nur beigetankt hat und ich ja nicht wußte wieviel, und ich auch nicht auf meine Säule geachtet habe, ist mir das am Betrag natürlich auch nicht aufgefallen.
      Tja irgendwann kam natürlich eine Anzeige (Auto läuft über meinen Mann) und wir mußten erstmal stark überlegen was am besagten Tag war!
      Und dann kam es dicke. Mein Mann ist selber zur Tanke hingefahren um das zu klären, weil wir ja immer da tanken gehen, aber die Anzeige konnte nicht mehr zurück genommen werden. Rechtschutz informiert-konnte/wollte nix machen, weil es unser verschulden ist, nicht den Kassenzettel (den wir ja nicht hatten) kontrolliert haben!!! Super!!!
      Dann kam die Gerichtsverhandlung und an diesem Tag mußte ich zu Hause bleiben weil ich zu derzeit schwanger war und mich ständig übergeben mußte. Dann saß mein Mann alleine im Gericht und ich, der wichtigste Zeuge war nicht da, wurde praktisch dazu gezwungen 300 Euro zu Zahlen. Es waren Video bilder vorhanden, die aber bei einer erneuten Verhandlung bei bestehen darauf, gezeigt werden und sollte sich da erweisen, daß mein Mann eine Falschaussage gemacht hätte, würde er noch mehr Zahlen müssen.
      Ich könnte mich heute noch Ohrfeigen, daß ich nicht mit konnte. Weil ja praktisch nur ich was dazu sagen konnte, aber weil das Auto auf meinen Mann angemeldet war, wir noch nicht verheiratet waren, und er ja praktisch ohne zu bezahlen weg fuhr und der Verkäufer behauptete ich hätte nur eine Säulennummer genannt. Für mich war das Abzocke vom Gericht.

      Es war ein Betrag von nicht mal 30 Euro. Wir haben unsere Autos immer dort betankt und für 30 Euro begehen wir bestimmt keinen Tankraub!!! Wenn wir einen Tanklaster gefüllt hätten, hätten wir bestimmt mit dem gedanken gespielt ;-)

      Es trifft immer die ehrlichen Menschen!
      Von wegen im zweifel des Angeklagten...

      Sorry für den langen Text!

      LG,
      Tanja

      • Hallo Tanja,

        Mein Mann sagt auch, er sei rein und habe Säulen-Nr. genannt und die anderen Sachen zum Bezahlen auf den Tresen gelegt. Der Pächter meint nur, da stehe Aussage gegen Aussage.


        Aber dann sind wir mit 25,-- Eur ja noch gut bedient im Vergleich zu dem, was ihr gezahlt habt.

        Gruß
        Monika

Top Diskussionen anzeigen