Genervt!seit heute morgen kein Wasser mehr...und ich muss aufs Klo!

    • (1) 04.07.07 - 13:10

      und wir hocken hier mit 2 kleinen Kindern ,ich sollte mal dringend auf Klo (mein Mann war schon deshalb geh ich jetzt nich mehr-können ja nicht spülen#augen bzw dürfen nicht spülen:-[)

      Und das alles nur weil die Arbeiter die seit Wochen einen derartigen Dreck und einen Riesenlärm (bevozugt zwischen 12 und 14 Uhr ) machen es nicht auf die Reihe bekommen das Rohr neu zu legen.
      Unsere Strasse wird neue gemacht #augen#augen#augen und vor unserem haus ist eine gigantische Baustelle und Löcher die ca 2 Meter tief sind.

      Heute morgen sagt man uns dass wir kein Wasser haben werden zwischen 9 und 10.30-mittlerweile haben wir 13 Uhr vorbei und soeben haben sie eine andere Firma benachrichtigt dass sie es alleione nicht hinbekomen.

      Na suupper ihr Helden aus Erdbeerfelden.


      Wir laufen hier solange mit zusammengeniffenen Pobacken durch die Wohnung oder nutzen mal die Windeln 5+ oder was?

      ......grrrrrr wie stellen die sich das vor?

      Bin gerade echt so sauer.

      Und wehe man sagt was.
      dann heisst es:Junges Fräulein#schock:-[#augen immerhin machen wir ihre Strasse ja neu

      ähhhh junger mann immerhin bezahlen wir dich dafür-nämlich 8000 Euro ob wir nun wollen oder nicht.

      So und nun gehts mir besser (aber der Druck im Hintern bleibt;)

      LG Tina

      • Du könntest ja das Dixi der Bauarbeiter benutzen.... ;-)

        Jetzt mal ohne Witz, beschwer Dich bei der Bauleitung bzw. noch besser beim Bauamt und schlepp Deine komplette Familie auf die Gemeinde zur Toilettenbenutzung.

        Ich frag mich auch immer was in deren Kopf vorgeht.

        Ich drück die Daumen, dass es bald wieder "läuft"

        LG Krüml

      Ach herrje, du Arme!#schock
      Da würde ich auch durchdrehen!

      Aber wegen Wasser...bei dem Wetter doch kein Problem! Ein paar Eimer rausstellen und du kannst zumindest spülen.;-)

    Hallo
    Habt ihr das nicht vorher erfahren das ihr euch hättet Wasser abzapfen können?

    Ich will die Arbeiter nicht in Schutz nehmen aber es gibt immer Zwischenfälle die man nicht vorhersehen kann.

    Macht doch einen Stadtbummel und geht da auf die Toilette ;-)

    LG
    Jelena

    Hallo!

    Das ist natürlich ärgerlich, aber bei uns ist das auch immer so, dass Arbeiten an Wasser- und Abwasserrohren länger dauern als vorher gesehen.
    Aus dem Grund stelle ich mir immer alle verfügbaren Eimer voll mit Wasser hin, fülle den Wasserkocher und vielleicht noch einen großen Topf. Denn selbst wenn es nur 1,5h dauern soll, muss man eben ausgerechnet dann aufs Klo. Also nächstes Mal ein bißchen besser vorbereiten und jetzt vielleicht wirklich in die Stadt zum bummeln und aufs Klo gehen.

    Nicht ärgern, davon muss man nur noch mehr ;-)

    Lg stepmaus

Das hatten wir auch schon! Das ging sogar fast 2 Tage so,die haben sogar einen Wassertank bestellt,damit wir trink und wasch wasser haben.Das war wie im Mittelalter! Mütter mit Kindern wurden bevorzugt und durften als erste an die Tanks wegen Säuglingsnahrung zubereiten ect. echt das war voll heftig. Und Heute bauen die Idioten wieder und die ganze Straße kann kein fernsehen!


lG germany

Da hätte sich das junge Fräulein ja mal ein oder 2 Eimerchen Wasser hinstellen können....
Aber sich darüber so aufzuregen, denkst Du, die machen extra langsam?

Gruß,

ANDREA

da hätte das junge Fräuleinchen auch informiert weden können und nicht vor vollendete Tatsachen gestellt werden.

Ausserdem muss ich kacken und da bringen mir 2 Eimerchen mit Wasser nix.
Oder sollte ich da rein schietern?

Sorry aber wenn man keine Ahnung hat (weiss ja Dieter Nuhr...)

hallo, bin gerade hier auf die beiträge gestoßen

da kann man doch echt die krise kriegen ... echt

wie war es denn nun, wann hieß es denn mal wieder "wasser marsch" und "normale" verhältnisse herrschten?

lg

Top Diskussionen anzeigen