viele Grüsse gehen nach Aue

    • (1) 09.07.07 - 10:49

      http://www.dresden-fernsehen.de/default.aspx?showNews=86371&ID=1987


      Ich hoffe die betreffende liest das hier...

      Gruss Manja

      • (2) 10.07.07 - 13:24

        Glück auf,


        na das ist doch mal ne tolle Idee.Sollte viel öfters gemacht werden.
        Solche Aktionen laufen aber schon ne ganze Weile.Unsere Tochter absolvierte ihre letzten Saisonspiele auch gegen Gewalt und Rassismus.
        Ich persönlich finde dieses dümmliche Geplänkel, die sinnlose Gewalt zwischen den Fans einzelner Mannschaften eh bekloppt.Aber das war schon immer so und wird auch immer so bleiben.Wir sind seit über 28 Jahren Wismutfans, unsere Tochter spielte 2 Jahre beim Chemnitzer FC, unser bester Freund ist Zwickaufan, meine Freundin ist ein Dynamo.Na und, unser Leben basiert Gott sei Dank auch auf den wichtigeren Dingen des Lebens.;-)

        lg animagus!

        • (3) 10.07.07 - 17:42

          Forza St. Pauli,

          genau es gibt schönere Sachen im Leben als sich blöde über andere Vereine zu äussern.
          Ich hatte bloss letztens ne nicht so schöne Disskusion über Dynamo...
          Dresden besteht aus so viel mehr...

          liebe Grüsse nach Aue..

          Ich glaube im November komme ich zu Euch..
          Ich freue mich auf die kommende Saison

          Gruss Manja

          • (4) 11.07.07 - 09:48

            Hallo Manja, siehste wir verstehen uns doch.Die Diskussion, die Du hattest mit Schachti, habe ich still mitverfolgt.Na ja, es ist zwischen unseren Vereinen ja auch immer viel passiert, trotzdem würde ich nie nur einem die Schuld geben.Krawallmacher gibt es bei jedem Verein. Die Fans des CFC haben vor 2 Jahren, glaub ich, auch ordentlich beim Spiel gegen Sankt Pauli randaliert.Solche Idioten hast Du überall. Mal schlimmer, mal halb so wild.Total idiotisch fand ich in der letzten Saison das: Die Regionalliga-Frauen des CFC spielte gegen die Damen von Halle.Vorher gab es ein gemeisames, schönes Foto mit einem großen Tuch, "Gemeinsam gegen Gewalt und Rasismus".Ne tolle Geste, denn das Spielwochenende lief ja unter dem Motto. Gleichzeitig spielten die CFC-Männer in ihrem Stadion gegen den HFC(Halle).Ehrengast war der Fußballpräsident.Beim Abfragen per Handy, wegen des Zwischspielstandes, stand das Spiel kurz vorm Spielabbruch, da einige "Fans" meinten, das Spiel mit Bengalos, Knallkörpern usw. zu stören.Tja, was soll man sagen?Es gibt immer wieder solche bkloppten Typen. Fußball ist für die nebensächlich.Die brauchen nur eine Plattform für ihre Doofheit.Und was bietet sich da mehr an, als Fußball?

            lg animagus!

            • (5) 14.07.07 - 12:29

              Hallo Janin-diana,

              Ich habe mich so unverstanden gefühlt als ich diese Unterhaltung mit Schachti führte.
              Furchtbare Vorstellung ein Dynamofan zu sein??
              Ich fühle mich mit Dynamo verbunden da ich mit diesem Verein groß geworden bin.
              Ich bin schon als kleines Kind mit ins Stadion geschleppt worden.
              Nur deswegen, und vielleicht auch weil ich denke mehr Einblick zu haben, habe ich Dresden verteidigt.
              Ansonsten geht mir Dynamo am Arsch vorbei.

              spielen Deine Mädels noch aktiv Fussball??
              Mein Grosser hatt sich letztes Jahr nun doch wieder entschieden Fussball zu spielen, und hatt gerade seine erste Saison hinter sich.
              Er steht im Tor und sein grosses Vorbild ist (naklar) Oliver Herber.

              Grüsse nach Aue

              Manja

              • (6) 16.07.07 - 08:39

                Hallo Manja,

                ich stehe dem Hick-Hack eigentlich immer ziemlich gelassen gegenüber, da sich immer gleich so hochgeschaukelt wird. Wir freuen uns über jeden Ostverein, der hoch kommt.Natürlich stören und ärgern mich solche Sachen, die aber immer wieder und in jedem Verein passieren.Aue hat auch genug solche "Idioten".Ärgere Dich nicht.

                Unsere Kleine spielt im Moment nicht mehr, da sie 1. eine Brille trägt und 2. sich im Moment auch für andere Dinge interessiert.Sie soll sich ja auch austesten, ist ja noch klein. Unsere Große spielt natürlich immer noch mit Leib und Seele, und sie hat den Verein gewechselt.
                Schön, dass Dein Großer wieder spielt. Manchmal brauchen die Kids mal ne Phase, wo sie halt auch mal anderes austesten wollen.Und wenn es ihm Spass macht. Mein Mann ist übrigens auch ein Torwart.Spielt ja auch wieder aktiv.

                lg Janin (der am Samstag vom Gerd Schädlich ganz lieb an der Ampel zugewunken wurde#freu#freu#freu)

Top Diskussionen anzeigen