Bauchgluckern und bauchweh

    • (1) 03.07.14 - 11:05

      Hallo liebes Team ich mache mich doch etwas verrückt! Ich war am Montag beim Arzt da ich einen Magen Darm Infekt habe. Die haben auch nach meinem Baby geschaut das Herzlein hat geschlagen! Ich bin jetzt in der 13 ssw! Jetzt habe ich allerdings und das Vorallem nachts bauchweh und ein heftiges blubbern und gluckern im Bauch. Wie erkenne ich ob das noch vom Infekt ist oder ob was mit meinem Baby ist?! Gruß

      • (2) 03.07.14 - 11:32

        Mit Ihren Gedanken sind Sie nicht allein. Viele Schwangere äußern diese Gedanken und nicht wenige hätten am liebsten ein Gerät an ihrer Seite, welches ihnen eine Zustandsbeurteilung des ungeborenen Kindes im Sekundentakt erlaubt. Es ist wichtig, sich von diesen Ängsten und den damit verbundenen Wünschen zu lösen. Die Entwicklung des Kindes im Mutterleib ist etwas Einzigartiges und braucht nich ständige Kontrollen. Der Körper ist in der Lage viele Probleme ganz allein zu lösen, z.B. einen Infekt. Darüber hinaus wirkt sich die besondere hormonelle Situation in der Schwangerschaft auch auf den Darm aus. Es wird oft über Blähungen, Verstopfung und ein Spannungsgefühl im Bauch berichtet. Die Zunahme des Volumens der Gebärmutter wird von vielen Frauen deutlich gespürt. D.h. ein Schmerz ist auf keinen Fall immer Ausdruck einer sich anbahnenden Katastrophe. Lassen Sie den Verlauf der Infektion durch Ihren Arzt einschätzen und nutzen Sie die regelmäßigen Kontrollen bei Ihrer Frauenärztin bzw. ihrem Frauenarzt sich davon zu überzeugen, dass alles seinen guten Weg geht.

Top Diskussionen anzeigen