Clomid-Erfahrung - ES

Hallo,

Ich hab jetzt schon viel gelesen über die Clomid-Behandlungen bei euch.

Manche schreiben, sie merken wenn der ES ist. Wie merkt ihr das denn?
Bin jetzt beim 8. Zyklustag und hab Montag Termin für Blutanalyse und Ultraschall (wäre 11. Zyklustag). Spielt die Grösse der Eier überhaupt eine Rolle ob es nun zu einer Schwangerschaft kommen kann oder nicht?

Ich weiss nicht mehr wo mir der Kopft steht...

:-(

1

Ja der Folli sollte mindestens 18-20 mm sein, dass er sprungbereit/reif ist. Den ES merke ich an den Schmerzen. Nicht jede Frau spuert ihn. Wird mit den Jahren staerker.;-) Da du US und Blut gemacht bekommst, wirst du den ES nicht verfehlen.

2

Hallo, ja, den ES merke ich auch. Und auch auf welcher Seite er stattgefunden hat. Es ist ein ziehender Schmerz, der einige Stunden anhält. Bei mir zumindest.

Nunja, ein Follikel zählt als sprungreif, wenn er mindestens 20mm misst. Unter Clomifen kann es passieren das die Follikel größer werden, bevor sie springen. Ich hatte an ZT 11 einen 19-21mm Follikel, der aber erst an ZT 17 gesprungen ist. ( http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/731872/800164?1426410811 )

Zudem solltest du reichlich trinken, da der ZS ebenfalls leicht negativ beeinflusst wird. Es wird trockener.

Viel Erfolg!